Friesenstalker. Ostfrieslandkrimi, Sina Jorritsma

Friesenstalker. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Sina Jorritsma

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
13 Kommentare
Kommentare lesen (13)

5 von 5 Sternen

5 Sterne12
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 13 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Friesenstalker. Ostfrieslandkrimi".

Kommentar verfassen
Die ostfriesische Insel Borkum wird von einem düsteren Mord erschüttert. Ein verurteilter Stalker wird tot aufgefunden, gnadenlos stranguliert mit einem Seil. Handelt es sich um einen gemeinschaftlichen Racheakt? Ausgerechnet die drei...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 11.99 €

eBook3.99 €

Sie sparen 67%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 91991454

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Friesenstalker. Ostfrieslandkrimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Free N., 13.10.2017

    Mörderisches Borkum – Klappe: Die 6.te!
    Ein Krimi, der sich zu lesen lohnt. Ich mag die Romane von Sina Jorritsma sehr. Ein halbes Jahr lang hat sie mich auf die Fortsetzung der Reihe mit den Borkumer Inselkommissaren warten lassen. Es sei ihr verziehen, denn der 6. Band ist klasse geworden. Ursprünglich sollten Mona und Enno Moll nur einen rechtskräftig verurteilten Stalker verhaften, der sich nach Borkum abgesetzt hatte. Aber der Fall nimmt eine dramatische Mordswendung. Toll fand ich, wie Sina diesen Sommerkrimi aufgebaut hat. Es kam richtiges Borkum-Feeling bei mir auf und ich hatte sofort wieder die Dünenlandschaft nördlich vom Café Sturmeck vor Augen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula L., 14.10.2017

    Meine Meinung:
    Nun hatte ich hier schon den sechsten Fall, den Enno Moll und Mona Sander gemeinsam lösen sollten. Und mir war immer noch nicht langweilig. Im Gegenteil, die beiden Hauptpersonen haben mein Leserherz erobert und besonders Mona hat sich im Laufe der Bücher zu ihrem Vorteil entwickelt. So kann sie bleiben 😉

    Diesmal sollte es ein verzwickter Fall werden, reichlich Verdächtige standen zur Verfügung und immer, wenn die beiden dachten, ein Verdacht könnte sich erhärten, passierte wieder etwas, was nicht ins Konzept passte.

    Sina Jorritsma hat wieder ein sehr spannendes Buch geschrieben und ich als Leserin hatte reichlich Gelegenheit, mit zu ermitteln. Wobei ich gestehe, dass mir irgendwann ein Verdacht gekommen ist, allerdings wusste ich nicht, was die Person damit zu tun hatte.

    Wie erwähnt, mag ich die beiden Kommissare inzwischen sehr, aber auch die anderen Kollegen sind mir sympathisch, na gut, Chef nicht unbedingt, aber wer kann schon einen Chef so richtig gut leiden 😉

    Inzwischen habe ich auch das Gefühl die Insel sehr gut zu kennen. Ich freue mich darauf eines Tages mal dahin zu fahren und alle Schauplätze aufzusuchen.


    Fazit:
    Serienfans werden mit Sicherheit nach diesem Buch greifen. Allerdings ist jedes für sich abgeschlossen und kann auch einzeln gelesen werden. Also ein Start mit diesem Buch ist durchaus möglich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thoras Bücherecke, 16.10.2017

    Im Fadenkreuz des Stalkers - sehr spannender Krimi

    Inhalt/Klappentext:
    Die ostfriesische Insel Borkum wird von einem düsteren Mord erschüttert. Ein verurteilter Stalker wird tot aufgefunden, gnadenlos stranguliert mit einem Seil. Handelt es sich um einen gemeinschaftlichen Racheakt? Ausgerechnet die drei jungen Frauen, die den Stalker angezeigt hatten, machen gerade zusammen Urlaub auf Borkum. Haben Reina, Hanna und Janina ein Mordkomplott geschmiedet und sich an ihrem Peiniger gerächt? Einiges deutet darauf hin, doch die Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll ermitteln in alle Richtungen. Ins Visier gerät auch die Schwester des Ermordeten, Helena Kiebing. Sie scheint ihren Bruder zutiefst gehasst zu haben, und sie ist in merkwürdige Machenschaften verstrickt … Je tiefer die Kommissare graben, desto unübersichtlicher wird der Fall. Schließlich überschlagen sich die Ereignisse auf der Nordseeinsel, und plötzlich gerät Mona in tödliche Gefahr …

    Meine Meinung:
    Sehr spannender Krimi. Er lässt sich nicht leicht durchschauen. Der Schreibstil ist sehr leicht zu lesen und ein wenig friesisch herb. Die Protagonisten zeigen in diesem Band weitere spannende Facetten ihrer Persönlichkeiten. Ganz besonders gefällt mir Mona. Sie wirkt immer gefestigter. Sie lässt sich nicht mehr so leicht aus der Ruhe bringen. Enno ist wie immer sehr gefestigt. Ich finde ihn einfach toll wie er mit den Borkumer Mitbürger umgeht und alle Möglichkeiten durchdenkt. Die Story gefällt mir sehr gut. Sie ist sehr spannend und enthält einige Überraschungen. Der Fall ist ein wenig verzwickt und es fällt dem Leser nicht leicht den Durchblick zu behalten. Sehr spannend ist für mich das Verhalten Ennos. Der Abschluss gefällt mir sehr gut. Es haben sich meine Ideen und Gedanken bewahrheitet. Die Zusammenhänge waren sehr schön versteckt.

    Mein Fazit:
    Ein Top Krimi. Er konnte mich wieder sofort in seinen Bann ziehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja - Unsere kleine Bücherwelt, 17.10.2017

    Auch im 6. Fall in dem Enno und Mona zusammen ermitteln geht es von der ersten Seite an spannend zu.
    Wer hat den Stalker so gehasst, dass er ihn umbrachte?
    Ich liebe die Krimis um das Ermittlerteam und das Cover ist wieder sehr ansprechend.
    Die Autorin hat einen spannenden, kurzweiligen Schreibstil. Es wird von der ersten Seite an Spannung aufgebaut, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und war vom ganzen Verlauf sehr überrascht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja S., 04.01.2018

    "Friesenstalker" von Sina Jorritsma hat ich, wie auch die ersten fünf Teile des Ermittler-Duos Mona Sander und Enno Moll gefesselt. Kaum zu Glauben was auf der idyllischen ostfriesischen Insel Borkum so alles passiert, wenn ein Mord an einem verurteilten Stalker geschieht.

    Die Verknüpfungen der früheren Opfer des Stalkers, seine ihn abgrundtief hassende Schwester und Machenschaften rund um seine Person lassen Enno und Mono kaum Luft zum Atmen. Was genau ist passiert und wer ist der Mörder? Als Leser hat man keine andere Wahl als bis zum Ende mitwirkend zu ermitteln um dann doch ganz knapp an der Lösung des Falles vorbei zu huschen. Aber genau dies macht die Ostfrieslandkrimis von Sina Jorritsma aus und lässt zwar ein gewisses Urlaubsgefühl zu, denn zu schön ist die Beschreibung der Autorin der Insel. Andererseits fasziniert gerade diese Undurchsichtigkeit der Fälle mich als Leser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Friesenstalker. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Friesenstalker. Ostfrieslandkrimi“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating