Gradation als ästhetische Denkform des 18. Jahrhunderts (eBook / PDF)

Figuren der Steigerung, Minderung und des Crescendo
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Die Studie untersucht erstmals umfassend eine zentrale Denkform des 18. Jahrhunderts: die Gradation. Ursprünglich eine Ordnungsidee der Naturlehre, erfährt sie seit dem 17. Jahrhundert einen weitreichenden Wandel. Die Gradation wird zu einer...

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 120443596

eBook89.95
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 120443596

eBook89.95
Download bestellen

Die Studie untersucht erstmals umfassend eine zentrale Denkform des 18. Jahrhunderts: die Gradation. Ursprünglich eine Ordnungsidee der Naturlehre, erfährt sie seit dem 17. Jahrhundert einen weitreichenden Wandel. Die Gradation wird zu einer...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Gradation als ästhetische Denkform des 18. Jahrhunderts"

Mehr Bücher von Janine Firges

0 Gebrauchte Artikel zu „Gradation als ästhetische Denkform des 18. Jahrhunderts“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating