GU Sonderleistung: Expresskochen italienisch

GU Sonderleistung: Expresskochen italienisch (eBook / ePub)

40 Jahre Küchenratgeber: die limitierte Jubiläumsausgabe

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "GU Sonderleistung: Expresskochen italienisch".

Kommentar verfassen
Happy Birthday! Auch wenn es schnell gehen muss: Zum Gratulieren ist immer Zeit, zumal wenn die Küchenratgeber 40. Geburtstag haben! Die erfolgreichste Kochbuchreihe der Welt feiert damit auch ihr Erfolgsrezept: Kochen ist ganz einfach, selbst auf...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 67276561

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "GU Sonderleistung: Expresskochen italienisch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stephanie L., 10.11.2015

    Als Buch bewertet

    Mich hat das Kochbuch optisch schon sehr angesprochen und auch die Seiten waren sehr schön gestaltet. Vor allem da die Rezepte teilweise auch Schritt-für-Schritt in Bildern gezeigt wurden.

    Die Rezepte haben mir sehr gut gefallen und ich habe auf jeden Fall Neues dazugelernt. Ich finde man lernt in diesem Buch nicht nur Italiensch kochen sondern entdeckt auch andere leckere Rezepte, die nicht unbedingt italienisch sind, da man von Fisch/Fleisch bis hin zu Salaten und Pizza schmökern kann.
    Ich würde es wirklich jedem empfehlen, der gerne kocht und neues entdecken möchte.
    Die Rezepte sind lecker und es sind auch viele dabei, die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und die quasi „zwischendurch“ gekocht werden können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rabea D., 08.11.2015

    Als Buch bewertet

    Im Zuge ihres 40-jährigen Jubiläums brachte der Ratgeber-Verlag GU limitierte Ausgaben heraus, unterstützt von Rezepten und Tipps und Tricks von Starköchen wie Cornelia Poletto oder Sarah Wiener. Eine dieser Ausgaben war „Expresskochen Italienisch“. Im Großen und Ganzen macht die Ausgabe einen „netten“ Eindruck, auch wenn ich sie nicht wirklich beeindruckend oder besonders finde. Die Bildchen der Starköche vorne drauf hätten für meinen Geschmack echt nicht sein müssen; da finde ich Rezeptbilder deutlich ansprechender und ästhetischer anzusehen. Nichts gegen die Starköche, aber ihr wisst schon wie ich das meine :D

    Bei der Betrachtung des Inhaltsverzeichnisses fällt einem eines direkt ins Auge: Etwas neues sucht man hier vergeblich. In bekannten Themen gegliedert (von Antipasti, bis Pizza und Pasta, hin zu Fleisch und Nachtisch), machen die ausgelutschten und teilweise lieblosen Rezepte (Fertigpizzateig? Ernsthaft?! Ein echter Italiener würde niemals fertigen Pizzateig nehmen!) leider wenig her. Mal ehrlich, Tomaten-Bruschette, Spaghetti Bolognese und Pizza mit Gemüse? Haut mich jetzt nicht unbedingt vom Hocker... Das kennt jeder schon in und auswendig! Schade, ich habe mir erhofft, dass das Kochbuch ein paar „exotische“ italienische Rezepte bereithält, etwas ausgefallenes und besonderes (immerhin ist es eine Jubiläums-Ausgabe!), von dem man geschmacklich nicht direkt denkt: „Das habe ich schon zig-mal gegessen!“ Bei mir kam dieser „Italienische Flair“, den man bei einem solchen Kochbuch erwartet, leider nicht rüber. Als Vegetarier/in (wie ich eine bin) hat man bei diesem Kochuch leider auch wenig Spaß. Wenig Rezepte lassen sich vegetarisieren, weil die Hauptbestandteile des Essens aus Fleisch oder Fisch bestehen. Zudem fiel für mich ein komplettes Kapitel mit Rezepten weg, da dieses sich nur um Gerichte „vom Tier“ drehte. Somit ist dieses Buch für mich mehr oder weniger unbrauchbar! Lediglich die Nachtische wie Tiramisu und Co. Konnten überzeugen. Immerhin: Fix gehen die meisten Gerichte auf alle Fälle!

    Fazit: Leider nicht so berauschend. Für Vegetarier eher ungeeignet. Als Grundrezepte-Kochbuch in Ordnung, mehr aber leider nicht. Schade!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maggiterrine M., 02.11.2015

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch hat mich wirklich überzeugt!
    Wie der Titel schon andeutet, gehen so gut wie alle Rezepte in diesem Kochbuch wirklich fix und lassen sich dadurch auch ganz prima noch nach der Arbeit realisieren. Dabei gibt es dann auch geschmacklich gar nix bei den Gerichten zu meckern.

    Manche der Rezepte in diesem Kochbuch sind Abwandlungen von Klassikern, wie bspw. dem Tiramisu oder der Bolognese-Sauce. Hier war ich zunächst skeptisch ob die Blitzvarianten den Originalen gerecht werden. Ich konnte dann jedoch schnell feststellen, dass zumindest das Blitz-Tiramisu, wenn auch nicht mit dem Original identisch, diesem doch in nichts nachsteht.

    Wirklich gut gefallen haben mir auch die Pesto-Rezepte am Ende des Buches. Wer wirklich gar nicht mehr weiß, was er sich kochen soll, findet da immer eine schöne Anregung.

    Wer also nocht viel Zeit hat und gerne mediterran isst, kann mit diesem Kochbuch eigentlich nicht viel falsch machen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lotta 2., 10.11.2015

    Als Buch bewertet

    Die Jubiläumsausgabe zu 40 Jahre GU Küchenratgeber im Italienisch-Style, präsentiert von Cornelia Poletto.

    Aufgeteilt nach Antipasti & Salate, Pizza, Pasta & Co, Fleisch & Fisch und zum Schluss Dolci werden viele bekannte Gerichte, wie eine Blitzbolognese, Carpaccio und auch ein Tiramisu vorgestellt. Jedoch lernt man auch ein paar neue Gerichte kennen, auf die man sonst vielleicht nicht sofort gekommen wäre.

    Getestet habe ich bisher 4 Rezepte, die mich alle ziemlich überzeugt haben. Einzig bei der Pizza kann ich meckern, es soll ein Fertigteig genutzt und eine Tomatensoße selbst gemischt werden. Ich habe keinen Fertigteig im Kühlregal gefunden, der ohne Tomatensoße war, so habe ich kurzer Hand selbst einen Teig gemacht und wirklich aufwändig war das nun auch nicht.

    Zudem habe ich als Studentin teilweise eher Probleme mich genau an das Rezept zu halten. Es werden dann doch eher teure Produkte genutzt, wie Kalb und Kaninchen oder man muss ein Produkt 3 Wochen zuvor vorbereiten, wenn man sie nicht im Feinkosthandel kaufen muss.

    Insgesamt hatte ich dennoch viel Spaß beim Testen und werde auch sicherlich noch ein paar weitere Rezepte finden, die ich kennen lernen möchte und vielleicht sogar zu lieben lerne. So bewerte ich mit 4 Sternen und wünsche allen, denen diese Ausgabe in die Hand fällt, viel Spaß beim Testen und schaut auch in den Einband!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „GU Sonderleistung: Expresskochen italienisch“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating