Im Westen nichts Neues (ePub)

Roman. Ohne Material
 
 
Merken
Merken
 
 
Der bedeutendste deutsche Roman zum Ersten Weltkrieg in einer Neuausgabe mit einem umfassenden Nachwort zur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte in der textkritisch durchgesehenen Fassung der Erst­ausgabe. Das Buch zum Oscar-prämierten Netflix-Film.
Mit...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 57062591

eBook (ePub)
Download bestellen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Im Westen nichts Neues"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stephan F., 19.05.2021

    Als Buch bewertet

    Da mein Großvater selbst im 1. Weltkrieg dabei war, habe ich davon gehört wie schlimm es war. Dieses Buch erzählt erschreckend genau alle sinnlosigkeiten jeden Krieges. Wünsche mir für uns alle: nie wieder!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buecherseele79, 03.10.2022

    Als Buch bewertet

    "Er hat recht. Wir sind keine Jugend mehr. Wir wollen die Welt nicht mehr stürmen. Wir sind Flüchtende. Wir flüchten vor uns. Vor unserem Leben. Wir waren achtzehn Jahre und begannen die Welt und das Dasein zu lieben; wir mußten darauf schießen. Die erste Granate, die einschlug, traf unser Herz. Wir sind abgeschlossen vom Tätigen, vom Streben, vom Fortschritt. Wir glauben nicht mehr daran; wir glauben an den Krieg." (Seite 81)

    "Im Westen nichts Neues" gehört zu den Klassikern. Und in meinen Augen sollte man diesen auch gelesen haben.

    Denn nicht nur der Zweite Weltkrieg hatte seinen Schrecken, der Erste Weltkrieg steht ihm in nichts nach. Gerade für Menschen die sich authentisch und schonungslos für diesen Krieg, für diese Zeit interessieren, werden hier fündig.

    Erich Maria Remarque schreibt nicht nach Schema F. Es gibt keine Chronologie von " Ich bereite mich auf den Krieg vor" über "Jetzt steh ich auf dem Schlachtfeld".

    Nein.

    Der Autor schreibt wie ihm womöglich die Erlebnisse in den Kopf geschossen sind. Wie ein Flüchtiger, der alles auf das Papier bringen will, bringen muss, damit jeder weiss was er meint und was er erlebt hat. Zu Beginn, das gebe ich zu, fiel es mir etwas schwer. Aber es lohnt sich weiter zulesen und dem Autor durch die Kriegsgeschehen zu folgen.

    Der Autor beschönigt null. Zu Beginn ist man noch weit weg vom Schlachtfeld und spürt die Unbekümmertheit der Kompanie. Schulfreunde stehen Seite an Seite zusammen in den Schützengräben und wenn einer fällt fühlt es sich an wie der eigene Verlust.

    Junge Männer die kämpfen, ihre Jugend wegwerfen, Ratschläge von Leuten aus der Heimat annehmen sollen weil diese es ja besser wissen. Die Gedanken die sich der Autor macht, wie er selbst verroht und abstumpft, das bewegt, das nimmt einen mit.

    Ein Klassiker der zurecht Klassiker genannt wird. Und ganz klar gelesen gehört.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    11 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gelöschter Benutzer, 28.12.2016

    Als Buch bewertet

    Trotz in der stressigen eine Woche vor Weihnachten bestellt, war das Buch sehr schnell zugestellt - wirklich top! Und der Beschenkte durfte sich zeitgerecht zu Weihnachten über das Buch freuen. DANKE!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Im Westen nichts Neues“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating