Inspektor Mops - Chrispian (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Inspektor Mops und die Pathologin Leonie finden keinen Hinweis auf einen unnatürlichen Tod von Chrispian. Hätte Chrispians Geist nicht darauf bestanden, dass es Mord war, dann wäre sein Fall schnell zu den Akten gelegt worden. Chrispian bleibt nicht allein....
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 102372124

eBook3.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 102372124

eBook3.99
Download bestellen
Inspektor Mops und die Pathologin Leonie finden keinen Hinweis auf einen unnatürlichen Tod von Chrispian. Hätte Chrispians Geist nicht darauf bestanden, dass es Mord war, dann wäre sein Fall schnell zu den Akten gelegt worden. Chrispian bleibt nicht allein....

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Inspektor Mops - Chrispian"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    4 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ludwigs_Litera_Tour, 02.07.2018

    Schnell ist klar, der Herr von der Kripo hat mit Inspektor Mops nicht nur einen ungewöhnlichen Namen, sondern auch andere außergewöhnliche Fähigkeiten.

    Mops kann Tatopfer nach ihrem Ableben sehen und mit ihnen sprechen, sie erscheinen ihm als Geist. Für gewöhnlich suchen sie den Inspektor bei der Arbeit in seinem Büro auf und bitten ihn um Mithilfe bei der Aufklärung ihres Todes. Dabei ist es den Geistern nicht erlaubt, weitere Angaben zu machen, Mops muss schon selbst herausfinden was passiert ist.

    Hilfreich ist allerdings, dass unser Mann von der Kripo auch noch ein interessantes Hobby hat, er ist quasi in seiner Freizeit der Sensenmann. Mops besitzt eine Sense, die auch so ihr Eigenleben zu haben scheint.

    Diesmal erhält Mops Besuch von einem jungen männlichen Geist, sein Körper liegt gerade auf dem Obduktionstisch und gibt Rätsel auf, da weder Fremdeinwirkung noch sonst eine Ursache für sein Ableben festzustellen sind.

    Leichen zu sezieren, das ist der Arbeitsplatz von Leonie, der Freundin von Mops und gemeinsam mit ihr und seinem regelgetreuen Kollegen Müller, macht sich unser Trio an die Aufklärung des Falls Chrisipian. Dabei ist es Ryek Darkener gelungen, dass alle drei Hauptcharaktere mir auf Anhieb sympathisch waren und ich unbedingt wissen wollte, wie es mit ihnen weitergeht und sie mit der Ermittlung vorankommen.

    Es bleibt nicht bei einem Opfer und mehr und mehr kommen dunkle Machenschaften zutage, ein düsteres Zukunftsszenario und unter anderem ein faszierender und beängstigender Blick in die Möglichkeiten der Medizin von morgen.

    Dies ist nach "Common Sense" der zweite Fall, den Inspektor Mops lösen muss, aber es ist nicht erforderlich den ersten Teil der Serie zu kennen, die Bücher sind in sich abgeschlossen.

    Aber Vorsicht, wer Chrispian mag, kommt an Common Sense, dem ersten Teil der Serie, nicht vorbei, diese Krimi-Novellen haben es in sich, sie sind spannend und witzig und mit Fantasy Elementen, bei Inspektor Mops besteht akute Suchtgefahr.

    Das Buch hat mit etwas über 100 Seiten Novellenlänge, und ich fand es ideal für einen spannenden und humorvollen Krimiabend, bei dem auch das Übersinnliche nicht zu kurz kommt.

    Fünf glänzende Sheriffsterne von mir für Inspektor Mops.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Ryek Darkener

Weitere Empfehlungen zu „Inspektor Mops - Chrispian (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Inspektor Mops - Chrispian“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating