Jeremias Voss: 2 Jeremias Voss und der tote Hengst - Der zweite Fall (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der zweite Fall für den Hamburger Privatdetektiv: "Jeremias Voss und der tote Hengst" von Ole Hansen jetzt als eBook bei dotbooks.

Eigentlich sind Menschen sein Metier - doch sein neuer Fall führt Privatdetektiv Jeremias Voss in tierische Gefilde. Ein...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 75989474

eBook5.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 75989474

eBook5.99
Download bestellen
Der zweite Fall für den Hamburger Privatdetektiv: "Jeremias Voss und der tote Hengst" von Ole Hansen jetzt als eBook bei dotbooks.

Eigentlich sind Menschen sein Metier - doch sein neuer Fall führt Privatdetektiv Jeremias Voss in tierische Gefilde. Ein...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Jeremias Voss: 2 Jeremias Voss und der tote Hengst - Der zweite Fall"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    Isabelle B., 15.01.2018

    "Jeremias Voss und der tote Hengst“, ist der zweite Fall des sympathischen Hamburger Privatdetektiv, den es diesmal im Auftrag einer grossen renommierten Versicherung, auf ein Schloss mit gräflichen Gestüt verschlägt, die bei einem tragischen Brand oder kalkulierte Brandstiftung bitterlich verbrannt sind, geschrieben von Ole Hansen.

    Jahrelang hat sich Tierarzt Dr. Bertram Rusinski um das Wohl und die Gesundheit der Zuchtpferde auf dem Gut des Grafen von Mückelsberg gekümmert. Doch seit es auf dem Schloss, einen Managerwechsel gab, ist das erscheinen des bekannten Tierarztes nicht mehr erwünscht. Da das gräfliche Gestüt, darunter ein Zuchthengst jedoch hoch versichert wurde, wird Dr. Bertram Rusinski im Auftrag der Hamburger Versicherung gebeten, das Pferdegestüt des Grafen von Mückelsberg, nochmals auf dessen Gesundheit zu überprüfen.

    Doch schon wenige Tage nach der Untersuchung, brennt das Gut mitsamt seinem teuren Gestüt ab und auch der Tierarzt Dr. Bertram Rusinski, gilt seitdem als spurlos verschwunden und unerreichbar. Die Hamburger Versicherungsgesellschaft vermutet einem Betrug, denn im Falle einer Auszahlung müsse sie einen horrenden Preis bezahlen. War der Brand wirklich ein äusserst tragischer Unfall, oder handelt es sich um eine kalkulierte Brandstiftung?

    Nun ist der Scharfsinn und das Gespür von Jeremias Voss gefragt, der sich durch seinem unerbittlichen Fleiss, Gespür und tadellosen Geschick zum best bezahltest und teuersten Privatdetektiven Hamburgs emporgearbeitet hat. Ausser Frage, das auch einer der grössten und renommiertesten Versicherungsgesellschaften Hamburgs, grosses Interesse an Jeremias Voss Ermittlungserfolgen hat.
    Hat am Schluss doch der Tierarzt etwas mit dem Brand zu tun? Oder ist auch er zum Opfer einer kriminellen Machenschaft geworden?

    Die Geschichte beginnt, mit einer sehr ausführlich und detailliert beschriebenen Einführung, die den Leser auf das gräfliche Gut und dessen hoch versicherten Gestüt mit Zuchthengst geführt hat. Anfangs dachte ich, die Ausführungen würden zu umfangreich erklärt, das sich im Nachhinein jedoch als genau richtig herausgestellt hatte.
    Wie auch schon in Jeremias Voss ersten Fall, bin ich gut in die Geschichte rein gekommen, hatte durch den angenehm, flüssig und locker leichten Schreibstil des Autors Ole Hansen, grossen Spass den Privatdetektiv bei seinen Ermittlungserfolgen zu begleiten. Auch die Charaktere werden ausführlich, authentisch und lebhaft beschrieben, in die man sich beim lesen sehr gut hineinversetzten konnte. Besonders Jeremias Voss sympathische und taffe Art, mochte ich wieder sehr gerne, der durch seine Schwäche für schöne Frauen aufgefallen ist und damit immer wieder für ein schmunzeln und Augenverdrehen gesorgt hatte. Aber auch Spannung, Krimifeeling und Humor kommen in seinem zweiten Fall nicht zu kurz, denn Jeremias Voss, hat auch in der prequersten Situation immer einen smarten Spruch auf Lager, der für eine angenehme Abwechslung und frischen Wind gesorgt hatte. Die Handlungsstränge fügen sich zum Schluss authentisch zusammen und werden mit einer glaubhaften und gelungene Auflösung des Falls beschrieben. Denn Ole Hansen konnte den Täter bis zum Schluss verschleiern, das die aufkommende Spannung zusätzlich steigern konnte und im Bezug auf den Täter zumindest für mich überraschend war.

    Der zweite Fall des Hamburger Privatdetektiven Jeremias Voss war auch diesmal wieder sehr unterhaltsam und mit einer guten Portion Humor, authentisch und lebhaft beschriebenen Charakteren und jeder Menge spannender Ermittlungsträge bestück, die bis zum Schluss für pures Lesevergnügen gesorgt haben. Eine lesenswerte und tolle Krimireihe mit Jeremias Voss als smartem Ermittler.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    janaka, 11.05.2017

    sympathischer Hamburger Privatdetektiv, spannende Story

    *Inhalt*
    Ein neuer Fall für den Hamburger Privatdetektiv Jeremias Voss, eine große Versicherungsgesellschaft beauftragt ihn einen Brand in einem Pferdestall zu untersuchen. Bei diesem Brand sind 5 Pferde zu Tode gekommen, einer davon war "Morning Lightning", ein hochversichertes Zuchtpferd. Zugleich verschwinden auch der Tierarzt und der Pferdepfleger. Hängen die Fälle zusammen? Geht es hier um Versicherungsbetrug oder war es ein Unfall? Jeremias beginnt zu ermitteln und sticht in ein Wespennest…

    *Meine Meinung*
    "Jeremias Voss und der tote Hengst" von Ole Hansen ist bereits der zweite Fall um den Hamburger Privatdetektiv Jeremias Voss. Auch wenn es mein erstes Buch des Autors ist, bin ich gut in die Geschichte gekommen. Der Schreibstil ist locker und flüssig, es macht Spaß dieses Buch zu lesen. Spannung und Humor kommen hier auch nicht zu kurz.

    Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, lebendig und authentisch. Jeremias ist mir gleich sympathisch, er ist zielstrebig und lässt sich auch von seinem Ziel ablenken, auch wenn man es manchmal vermuten könnte. Seinen Hund Nero passt richtig gut zu ihm und bringt ihn in manch prequere Situation, einfach köstlich. Was mir besonders gut gefällt, dass Jeremias so zufrieden mit sich und seiner Welt ist, das hatte ich in letzter Zeit weniger bei den Ermittlern erlebt.
    Auch seine Assistentin Vera gefällt mir sehr gut. Sie arbeitet vorrauschend und hat immer einen flotten Spruch auf Lager.

    *Fazit*
    Dieser spannende und humorvolle Krimi bekommt eine klare Leseempfehlung und 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Ole Hansen

Weitere Empfehlungen zu „Jeremias Voss: 2 Jeremias Voss und der tote Hengst - Der zweite Fall (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Jeremias Voss: 2 Jeremias Voss und der tote Hengst - Der zweite Fall“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating