Körbchen mit Meerblick, Petra Schier

Körbchen mit Meerblick (eBook / ePub)

Petra Schier

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Körbchen mit Meerblick".

Kommentar verfassen
Überrascht starrt Melanie auf den Brief von Nachlassverwalter Alex Messner. Sie hat den gesamten Besitz ihrer Tante geerbt. Aber nach Lichterhaven ziehen? Auf keinen Fall. Trotzdem muss sie es sich wenigstens einmal ansehen, das ist sie ihrer...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook8.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 72214276

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Nur heute: 17% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Körbchen mit Meerblick"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Carmen T., 10.08.2016

    Ich bin noch nicht mal komplett durch mit dem Buch, bin auch keineswegs prüde, aber mir stoßen die doch sehr ausführlichen Sexszenen bereits jetzt unangenehm auf. Wenn ich so etwas lesen möchte, kaufe ich mir die entsprechende einschlägige Literatur. Ein bisschen weniger ausführlich und freizügig wäre angenehm. Ansonsten ist die Geschichte gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ruth B., 03.09.2016

    Ein Buch für Nordseefans und Hundefreunde. Genau das Richtige für gemütliche Urlaubstage an denen man sich den Kopf nicht mit anspruchsvoller Literatur belasten will.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    E. K., 12.07.2016

    „...Sybilla hat immer gesagt, dass Wünsche sich erfüllen. Kommt Zeit, kommt Rat, hat sie auch immer gesagt...Drückt mir die Daumen. Und die Pfoten. Das soll Glück bringen...“

    Melanie arbeitet als Einkäuferin in einem renommierten Möbelhaus in Köln. Da bekommt die den Brief eines Notars. Ihre Großtante Sybilla hat ihr ein Haus, einen Laden und die junge Labradorhündin Schoki vererbt. Melanie kann sich an wunderbare Kindheitstage in Lichterhaven erinnern. Dann aber ist der Kontakt abgerissen, da ihre Mutter häufig mit ihr umzog.
    Melanie muss sich entscheiden. Wenn sie das Erbe antritt, bedeutet das, ihre Karriere in Köln aufzugeben und an die See zu ziehen. Will sie das nicht, gehen Haus und Laden an eine Wohltätigkeitsorganisation.
    Die Autorin hat eine lockerleichte Sommergeschichte geschrieben. Die Protagonistin Melanie sehnt nach der Unstetigkeit ihrer Kindheit nach Ruhe und einem geregelten Leben. Beides hat sie in Köln. Aus Angst vor Verlusten geht sie ernsthaften Beziehungen aus dem Weg. Erst in Lichterhaven erkennt sie, dass Alex, der Notar, der für die Erbabwicklung verantwortlich ist, der große Bruder ihrer damaligen Freundin Christina ist. Als Junge hat es ihm Spaß gemacht, die Mädchen zu ärgern.
    Der Schriftstil des Buches lässt sich gut lesen. Eine besondere Rolle spielt Schoki. Ihre Gedanken werden kursiv wiedergegeben. Sie mag Melanie und versucht alles, bei ihr bleiben zu dürfen. Aus ihren Worten spricht Sehnsucht nach einem neuen Zuhause nach Sybillas Tod, wie obiges Zitat zeigt. Allerdings wusste ich bisher nicht, dass Hunde manchmal auch einen trockenen Humor haben. Melanie macht sich die Entscheidung für oder gegen Lichterhaven nicht leicht. An diesem Prozess lässt mich die Autorin mit allem Auf und Ab teilnehmen. Hinzu kommt, dass sich zwischen Melanie und Alex schnell ein Kribbeln einstellt. Die erotischen Szenen werden feinfühlig beschrieben. In Lichterhaven kennt jeder jeden. Nichts bleibt geheim. Der Ort ist wie eine große Familie, eine Situation, die Melanie nicht kennt und die sie anfangs überfordert. Auch in Alex` Familie erlebt sie, wie alle zusammenstehen. Norbert, Alex` Großvater, ist sehr geradezu. Damit muss man umgehen können.
    Am Ende des Buches finden sich zwei Rezepte, unter anderen eins für Wattwurmkekse. Diese Kekse sind ein Zeichen für Sybillas Zuneigung zu Melanie über all die Jahre der Trennung.
    Das Cover mit dem süßen Hund ist ein Traum.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Hier wurde auf leichte Art die Sehnsucht nach Geborgenheit und nach einer Heimat zum Thema gemacht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Körbchen mit Meerblick (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Körbchen mit Meerblick“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute: 17% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!

Nur heute: 17% Rabatt für Sie!

Erledigen Sie jetzt Ihre Weihnachtseinkäufe bequem auf weltbild.de und sichern Sie sich bei unserem Gutschein-Coutndown nur heute 17% Rabatt! Mehr Infos hier!

X
schließen