Lebenslänglich Klassenfahrt, Bastian Bielendorfer

Lebenslänglich Klassenfahrt (eBook / ePub)

Mehr vom Lehrerkind

Bastian Bielendorfer

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
12 Kommentare
Kommentare lesen (12)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Lebenslänglich Klassenfahrt".

Kommentar verfassen
Immer, wenn dem kleinen Basti die Riemen seines Wanderrucksacks in die speckigen Ärmchen schneiden, wird es lustig – für die anderen. Denn der Spion des Lehrerzimmers ist auch außerhalb des Schulgeländes so beliebt wie ein alter Mettigel. Macht aber nichts, denn nur einer kann so schön allein in Zweierreihen gehen …

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 9.99 €

eBook8.99 €

Sie sparen 10%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 47927769

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Lebenslänglich Klassenfahrt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    17 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., 01.07.2013

    Als Buch bewertet

    Tränen gelacht und konnte das Buch nicht aus den Händen legen. Spitze!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    16 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin, 30.06.2013

    Als Buch bewertet

    Hatte eine kurze Vorstellung des Buches im Fernsehen gehört und wollte es unbedingt haben. Der Humor ist Klasse und Vieles kann ich mir gut vorstellen, denn ich gehörte zur gleichen " Kategorie Kind". Die Schreibweise ist sehr kurzweilig , aber manchmal fand ich t es ein wenig übertrieben humorig. Häufig poltert ein Witz auf den nächsten und es wurde mir ein bißchen viel. Habe das Buch deshalb in Etappen gelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    18 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ulrike H., 03.06.2013

    Als Buch bewertet

    Wie auch beim Vorgänger kann man in diesem kurzweiligen Buch wunderbar lachen!
    Es hat wieder meine Erwartungen erfüllt. Die kurzen Kapitel sind lustig und es hat großen Spaß gemacht, die einzelnen Abschnitte der Erlebnisse zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    11 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annett T., 08.08.2013

    Als Buch bewertet

    ...und der "Wahnsinn" geht weiter. ;O)
    Natürlich war es Pflicht nach "Lehrerkind"
    auch den zweiten Band zu lesen. Bestellte mir
    gleich beide Bücher auf einmal. Habe es nicht bereut,
    Ist ebenso kurzweilig und sehr humorvoll geschrieben.
    Mir stellt sich die Frage, ist die "Odyssee" schon zu Ende?
    Ich hoffe nicht, würde gern noch mehr lesen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marion M., 30.10.2013

    Als Buch bewertet

    kurzweilig und unterhaltsam
    zwischendurch für Leute mit wenig Zeit zum Lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Norbert H., 25.12.2013

    Als eBook bewertet

    Wer seine Vorurteile gegen einen gesamten Berufsstand bestätigt haben möchte, kommt hier voll auf seine Kosten. Bastian Bielendorfer bedient hier sämtliche Stammtischmeinungen und gängigen Plattitüden mit dem Anspruch alles sei wahr. Hier wird bestätigt, "was man immer schon wusste" .Geschickt gemacht um aus seiner Herkunft Kapital zu schlagen und dem Leser damit das Geld aus der Tasche zu ziehen. Oder glaubt er am Ende vielleicht sogar selbst, was er da schreibt? Schade um das Papier und das Geld.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heiner, 23.03.2014

    Als eBook bewertet

    Billige Masche um dem Leser das Geld aus der Tasche zu ziehen und sich dabei selbst noch witzig zu finden. Inhaltsleer, flach und mit vielen Vorurteilen gespickt. Wer sich mit auf diese Klassenfahrt begibt ist selber schuld. Da bleib ich doch lieber zu Hause. Man kann sein Geld schöner ausgeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    elke s., 23.08.2016

    Als Buch bewertet

    muss man nicht gelesen haben. gibt lustigere bücher.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H. A., 06.07.2013

    Als Buch bewertet

    Leider konnte ich das Buch noch nicht selbst lesen. Es war ein Geschenk für eine gute Freundin, welche sich schon jetzt auf den Urlaub freut - die Lektüre dazu hat sie nun schon.
    Die Lieferung war wie immer sehr schnell und unkompliziert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    6 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fuente Manuscript, 03.01.2015

    Als Buch bewertet

    Bei einem Folgeband ist der Vergleich zum vorherigen Werk schon fast Usus. Besonders, da es nach "Lehrerkind" so schien, als wäre alles zum Thema Lehrerkind-Probleme gesagt worden.

    Umso erfreulicher ist es, dass Bielendorfer es durch das Konzentrieren auf den Bereich Klassenfahrten schafft den Leser erneut zu erstaunen und unterhalten.

    Durch die reduzierte Beschreibung der eigenen Unzulänglichkeiten hat sich der Sprachstil sogar mehr in Richtung Gediegenheit entwickelt. Der Witz hinter den Schilderungen wird dadurch aber nicht geschmälert. Besonders die Profile der Lehrertypen in ihren einzelnen Fächern können wieder überzeugen.

    Allerdings ist fraglich, ob die in die Fahrtenschilderung eingewebte Liebesgeschichte wirklich notwendig ist, da sie zwar einem roten Faden ähnelt, aber leicht als Füllmaterial missverstanden werden kann.

    Letztendlich hat Bielendorfer in der Summe eine gute und lesenswerte Fortsetzung geliefert, die weder über dem Vorwerk steht, noch diesem hinterherläuft.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Lebenslänglich Klassenfahrt (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Lebenslänglich Klassenfahrt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating