Mordskuss. Ostfrieslandkrimi, Ulrike Busch

Mordskuss. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Ulrike Busch

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
12 Kommentare
Kommentare lesen (12)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mordskuss. Ostfrieslandkrimi".

Kommentar verfassen
Das beschauliche friesische Dorf Pilsum wird von einem brutalen Mord erschüttert. Neben dem Leuchtturm wird eine attraktive junge Frau gefunden, mit einem Gürtel bestialisch erdrosselt! Auf der Stirn der Toten prangt ein dunkelroter,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 86105491

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mordskuss. Ostfrieslandkrimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    janaka, 17.05.2017

    spannender Fall, tolles Ermittlerteam, ganz viel Lokalkolorit

    *Inhalt*
    Ein neuer Fall für die Kripo Greetsiel mit den Ermittlern Tammo Anders und Fenna Stern. Eine junge Frau wird ermordet neben dem Leuchtturm in Pilsum gefunden. Sie wurde mit einem Gürtel stranguliert und ein Kussmund befindet sich auf ihrer Stirn. Mord aus Liebe oder Eifersucht? Silvia Lüders, das Mordopfer, war aktiv auf einer Datingseite und wollte im Hotel Friesenliebe ihren neuen "Traumpartner" kennenlernen. Bei ihren Ermittlungen stoßen die beiden Kommissare nicht nur auf eitlen Sonnenschein, ein Teil der Gäste der Friesenliebe sind neidisch und eifersüchtig. Ist hier der Mörder zu suchen? Die Ermittler geraten in Zugzwang, als eine weitere Leiche auftaucht…

    *Meine Meinung*
    "Mordskuss" von Ulrike Busch ist der zweite Fall der Kommissare Tammo Anders und Fenna Stern.
    Der Schreibstil der Autorin ist leicht und locker aber auch spannend und fesselnd. Die Geschichte hat mich gleich von Anfang an in den Bann gezogen und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Situationen rund um das Online-Dating und die ersten Treffen sind authentisch und realistisch beschrieben worden. Mir hat diese Thematik richtig gut gefallen. Die Gäste in der Friesenliebe sind nicht nur euphorisch und gespannt auf den "Traumpartner", nein sie sind auch neidisch und eifersüchtig aufeinander. Bei manchen Begebenheiten musste ich echt schmunzeln…

    Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, Fenna und Tammo habe mein Herz im Sturm erobert. Ich mag ihre kleinen Frotzeleien und die knisternde Spannung, die zwischen ihnen herrscht. Tammos Onkel Frido ist ein Unikum, den man einfach gernhaben muss.

    Die Mischung Kriminalfall und privates Leben ist gut gelungen und ich bin schon ganz gespannt, wie es mit so einigen Dingen weitergeht.

    Und auch das Lokalkolorit kommt nicht zu kurz. Ich kenne Ostfriesland noch nicht, aber nun habe ich das Gefühl, dass sich ein Urlaub echt lohnen würde.

    *Fazit*
    Dies ist ein Krimi ganz nach meinem Geschmack… spannend, humorvoll und mit einer gewissen Leichtigkeit. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena W., 07.05.2017

    "Mordskuss" ist erst der zweite Titel, den ich von der Autorin Ulrike Busch gelesen habe, aber ich muss sagen, dass sie mich einmal mehr überzeugt hat. Der Inhalt hat mich schnell angesprochen und ich hatte keinerlei Probleme mich in die Handlung einzufinden. Sehr gut hat es mir gefallen, dass man schnell mitten im Geschehen ist. Die Abfolge der Ereignisse hat ein hohes Tempo und so war ich innerhalb weniger Seiten schon gefesselt. Ich konnte das Buch kaum noch zur Seite legen. Der Schreibstil von Ulrike Busch ist angenehm flüssig, teils wunderbar humorvoll und sehr bildlich. So war es ein Leichtes, mir die Situationen vor Augen zu halten. Durch den häufigen Einsatz von wörtlicher Rede wirkt die Handlung sehr lebendig und auch authentisch auf mich. Die Gestaltung der Charaktere hat mir ebenfalls gut gefallen, ich mag es, wenn auch die Protagonisten Ecken und Kanten haben, so wie es in "Mordskuss" der Fall ist.

    "Mordskuss" steht seinem Vorgänger "Tod am Deich" in nichts nach. Das Werk überzeugt durch eine lebendige, bildliche Schreibweise, Charaktere mit Ecken und Kanten, ein klein wenig Liebe und einer guten Portion Spannung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sannysbuchwelten, 08.05.2017

    Die Friesenliebe ist ein Hotel, indem sich Paare näher kennenlernen die sich nur aus dem Internet kennen. Zu diesem Hotel gehört eine passende Plattform. Ein Mann meint er wäre unwiderstehlich. Jetzt wurde eine junge Frau ermordet. Die Kommissare von Greetsiel haben sehr schnell viele Verdächtige. Bevor die Polizei in die tiefe der Ermittlungen einsteigen können passiert ein weiterer Mord. Ein sehr markantes Indiz ist ein Gürtel mit einem auffälligen Emblem. Eine junge Journalistin gerät selbst in Gefahr!
    Werden die Kommissare einen weiteren Mord verhindern?

    Ich finde der Titel verrät wer nur der Täter sein kann. MORDSKUSS wurde mir vorab vom Klarant Verlag zur Verfügung gestellt. Mich haben die Ostfriesland Krimis gepackt seit dem ich die Krimis von Susanne Ptak und Andrea Kier gelesen habe. Auch dieses neuen Kommissare von Ulrike Busch gefallen mir sehr. Ich freue mich bereits auf weitere Fälle. Vielen Dank für das sehr schöne Lesevergnügen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Annika B., 10.05.2017

    Das ist nicht mein erstes Buch, das ich von der Autorin Ulrike Busch gelesen habe.
    Band eins war schon super, deswegen konnte ich es nicht abwarten Band zwei endlich zu lesen, zum Glück würde ich auch nicht enttäuscht, mir gefällt es noch ein bisschen besser wie das Erste.

    Es ist sehr viel los in dem Buch, nicht nur wegen einem Mord. Nein zischen den Ermittlern knallt es auch gewaltig. Ein Buch was ich auf keinen Fall, aus der Hand legen konnte. Die Autorin hat einen Fantastischen Schreibstil, und sie schafft es den Leser mit zureisen.

    Also für mich ein Top Buch, nicht nur wegen dem wunderschönen Cover.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Thoras Bücherecke, 17.05.2017

    Inhalt/Klappentext:
    Das beschauliche friesische Dorf Pilsum wird von einem brutalen Mord erschüttert. Neben dem Leuchtturm wird eine attraktive junge Frau gefunden, mit einem Gürtel bestialisch erdrosselt. Auf der Stirn der Toten prangt ein dunkelroter, sinnlich wirkender Kussmund. Was hat dieses Zeichen zu bedeuten? Tammo Anders und Fenna Stern von der Kripo Greetsiel nehmen die Ermittlungen auf. Das Mordopfer Silvia Lüders war Gast des Hotels Friesenliebe. In dem Haus treffen sich Partnersuchende aus Ostfriesland, doch anstatt Flirts und Liebe finden die Kommissare Eifersucht vor und Hass … Ist einer der Gäste der Friesenliebe der Täter? Treibt ein Serienmörder sein Unwesen in Ostfriesland? Die Kommissare ermitteln in alle Richtungen, als der Täter erneut zuschlägt...

    Meine Meinung:
    Sehr spannender Krimi. Die Autorin greift dabei eine sehr aktuelle Thematik auf. Der Schreibstil ist fesselnd und das Buch hat sich als Schlafräuber entpuppt, da ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die Protagonisten sind sehr sympathisch. Sie sind sehr detailiert geschrieben und haben alle ihre ganz speziellen Eigenheiten. Die Nebenprotagonisten gefallen mir auch sehr gut. Sie machen die ganze Geschichte richtig spannend. Die Autorin hat Ostfriesland sehr detailiert beschrieben. Ich konnte mit meiner Phantasy in die Region rund um Pilsum hineinversetzen. Die Story lässt dem Leser sehr viel Spekulationsspielraum. Die Ermittlungen sind sehr spannend und mit Überraschungen gespickt. Ulrike Busch hat mich gekonnt auf eine falsche Fährte gelockt. Der Schluss ist für mich wirklich eine Überraschung. Ich hatte den Täter keine Sekunde auf dem Radar.

    Mein Fazit:
    Sehr spannender und überraschender Krimi. Ein tolles Ermittlerteam und spannende Einblicke in die Region Ostfriesland.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Mordskuss. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Mordskuss. Ostfrieslandkrimi“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating