Notruf Deichklinik: Notruf Deichklinik. Ostfriesische Freundschaften (eBook / ePub)

Edna Schuchardt

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Notruf Deichklinik: Notruf Deichklinik. Ostfriesische Freundschaften".

Kommentar verfassen
In der ostfriesischen Stadt Norden langweilt sich der Rentner Mathis Ecksen. Nur seiner jungen Nachbarin Femke Ostendorf zuzuwinken macht ihm noch Freude. Seiner Frau Frauke gefällt das gar nicht. Doch ihr Verhältnis ändert sich...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook2.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 108960295

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Notruf Deichklinik: Notruf Deichklinik. Ostfriesische Freundschaften"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Nisowa, 17.12.2018

    In " Notruf Deichklinik. Ostfriesische Freundschaften " ist Rentner Mathis nicht abzuhalten, stets seiner jungen Nachbarin Femke zuzuwinken, zum Groll von Frauke seiner Gattin.
    Doch als es zu einem Unfall von ihm kommt, ist Fremke sofort zur Stelle und unterstützt Frauke. Beide freunden sich an und als es bei der hochschwangeren Fremke losgeht, sind die rüstigen Nachbarn für sie da.
    Denn ihr Mann Ole musste beruflich verreisen und kommt fast zu spät.
    Die Story lässt sich leicht und flüssig, bringt dabei eine Menge Abwechslung und Spannung mit. Man darf mit Fremke, Frsuke und den Rest mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
    Natürlich waren auch die Protas der Vorgänger wieder mit von der Partie und ließen uns neues erfahren.
    Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Notruf Deichklinik: Notruf Deichklinik. Ostfriesische Freundschaften“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating