Ostfriesenschwur, Klaus-Peter Wolf

Ostfriesenschwur (eBook / ePub)

Der zehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen

Klaus-Peter Wolf

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
18 Kommentare
Kommentare lesen (18)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ostfriesenschwur".

Kommentar verfassen
Das Jubiläum: Fulminant und packend: Der neue zehnte Band in der Kultserie mit Ann Kathrin Klaasen von Spiegel-Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf.

Ein abgetrennter Kopf auf Wangerooge und ein Rumpf in Cuxhaven doch beide Teile gehören...

Ebenfalls erhältlich

eBook 9.99 €

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 71055081
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ostfriesenschwur"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    33 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maria R., 07.02.2016

    Als Buch bewertet

    Ich habe es verschlungen. Einfach nur klasse und wieder super spannend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    23 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra A., 13.02.2016

    Als Buch bewertet

    Ich finde das buch anfangs etwas langweilig aber desto weiter mann liest desto spannender wird es.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    23 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja S., 04.03.2016

    Als Buch bewertet

    Ich kann mich meinen Vorgängern leider diesmal nicht anschließen - ich bin ein Fan von Herrn Wolf, aber diesmals hat er übertrieben - die Protagonistin Ann-Kathrin Klaasen wird nur oberflächlich behandelt, im Gegensatz zu ihrer sonst professionellen Art lässt Wolf sie ihrem Sohn mehrere tausend Euro ohne Fragen aushändigen, ein Zwischenstück ohne Erklärung oder Hinterfragung. Es sind zu viele verschiedene Ebenen, derer sich Herr Wolff bedient, Pädophile treffen auf Mörder, Mörder treffen auf Unschuldige, Unschuldigen werden die Köpfe abgeschlagen... und das Ende - nicht im Geringsten so furios, wie man glauben könnte. Die Geschichte ist nicht glaubwürdig und überzieht - bis hin zu Karikaturen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    20 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Brigitte S., 16.02.2016

    Als eBook bewertet

    Das ist der bisher schlechteste Krimi von Klaus-Peter Wolf den ich gelesen habe. Die Klaasen und der Weller sind derart arrogant und Ubbo Heide wird als Übervater dargestellt. Dieses Psychogehabe von Weller und Klaasen sind fast nicht zu ertragen. Ich habe gedacht das gibt sich mit Fortschreiten des Buches, aber das war nicht so.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    15 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maike G., 03.04.2016

    Als Buch bewertet

    Leider reicht Ostfriesenschwur nicht an seine Vorgänger heran. Spannung ist zwar drin, aber vieles wirkt zu überzogen, zuviel Blödsinn. Es fehlt irgentwie die Glaubwürdigkeit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    12 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja S., 12.03.2016

    Als eBook bewertet

    Ich bin eigentlich großer Wolf-Fan, aber dies ist das bisher schlechteste Buch, das der Autor schrieb, seine Protagonisten degradiert er zu grauen Schemen, ohne Tiefe, und die Handlungen sind bruchteilhaft, verworren, und zum Schluss hofft man, das Buch sei endlich zu Ende, damit man auftaucht aus einer diffusen, verworrenen und nicht glaubwürdigen Geschichte

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    14 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gerlind W., 11.03.2016

    Als Buch bewertet

    Ich habe auf dieses Buch sehnsüchtig gewartet, weil ich alle anderen, vorherigen Bände regelrecht verschlungen und sie fast in einem durch gelesen habe. Aber von diesem Band bin ich enttäuscht. Kaum Spannung, eher langweilig, nicht so spektakulär und perfide wie die anderen Bücher. Und die ewige Lobhudelei auf Ann Kathrin Klaasen ging mir mächtig auf die Nerven. Ich war fast froh, als ich es endlich durch hatte. Ob ich mir das nächste Buch (von dem es ja wie immer am Ende eine Leseprobe gibt und dann wie immer im nächsten Jahr im Februar erscheint) kaufen werde, weiß ich noch nicht. Vielleicht sind 10 Bände einfach genug.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    10 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisa S., 20.03.2016

    Als eBook bewertet

    Mit Abstand das schlechteste Buch von Wolf - und das vorherige war schon schlecht. Eine Kommissarin, Ann Kathrn, die alle ohne ersichtlichen Grund anhimmeln, ein neuer Chef, der sich überhaupt nicht durchzusetzen vermag, ein dämlicher Ehemann (Weller) und ein alter Chef, der wie Gottvater über allem schwebt. Unzumutbar! Und total an der Realität vorbei. Würde unsere Polizei so arbeiten- gute Nacht!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    T K., 07.03.2016

    Als eBook bewertet

    Zeitverschwendung!
    So ein Geschwafel habe ich noch nie gelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rita C., 18.02.2016

    Als Buch bewertet

    und wieder ein geniales buch!
    es bei seite zu legen, fällt sehr schwer!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ostfriesenschwur (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Ostfriesenschwur“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating