Stuttgart-Krimi: Die Fliege, Silvia Stolzenburg

Stuttgart-Krimi: Die Fliege (eBook / ePub)

Kriminalroman

Silvia Stolzenburg

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
13 Kommentare
Kommentare lesen (13)

5 von 5 Sternen

5 Sterne12
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 13 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Stuttgart-Krimi: Die Fliege".

Kommentar verfassen
Stuttgart, Anfang Juni 2015: Der vorgezogene Sommerurlaub von Oberkommissarin Anna Benz wird an einem Montagmorgen kurz nach fünf Uhr abrupt beendet. Offenbar haben Wanderer in einem Waldstück bei Stuttgart einen Toten gefunden, dessen Zustand...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 12.95 €

eBook 4.99 €

Sie sparen 61%

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 75178137
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Stuttgart-Krimi: Die Fliege"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    11 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja F., 21.11.2016

    Als Buch bewertet

    Nachdem die Autorin im Herbst 2015 mit ihrem Debüt-Kriminalroman "Tödliche Jagd" schon ziemlich gut vorgelegt hat, stellte sich natürlich die Frage "Wie wird sich wohl der 2. Fall für das Stuttgarter Ermittlerduo Anna Benz und Markus Hauer gestalten?".

    Für mich hat Silvia Stolzenburg die Erwartungen wiederum voll und ganz erfüllt und ich habe "Die Fliege" innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Die Seiten fliegen im wahrsten Sinne des Wortes nur so dahin, ratzfatz ist man durch und wirklich erst gegen Ende lösen sich die Rätsel nach und nach auf.
    Der Einstieg beginnt direkt turbulent mit der Misshandlung und Tötung eines Mannes - nicht durch einen Täter, sondern durch drei. Nach dem Fund der Leiche in der Nähe des Katzenbacher Hofs, ein in der Realität tatsächlich vorhandenes und sehr beliebtes Ausflugsziel in Stuttgart, laufen die Ermittlungen beim Polizeipräsidium Stuttgart auf Hochtouren und sowohl die Ermittler als auch die Kriminaltechniker und Cybercrime-Spezialisten haben ordentlich was zu tun...
    Der Fall stellt das gesamte Team vor Herausforderungen und man gewinnt hierbei Einblicke, die man sonst in der Form selten bis gar nicht erhält und genau das macht das Buch wieder so interessant, abwechslungsreich und auch unheimlich realitätsnah. Und das bezieht sich wirklich auf den gesamten Kriminalroman und die gesamte Arbeit von Polizei, Rechtsmedizin, Rettungsdienst u.a. Die Autorin hat offensichtlich einiges an Zeit für die Recherchen verbracht und das wirkt sich einfach sehr positiv aus. Endlich einmal werden (wichtige) Dinge richtig und fundiert beschrieben und ihr gelingt damit erneut eindrucksvoll ein spannender Spagat zwischen Realität und Fiktion.

    Zur Geschichte selbst mag ich lieber gar nicht mehr verraten, schließlich soll sich jeder Leser darauf freuen und den Fall selbst lösen :-)
    Von meiner Seite aus: Daumen hoch!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas J., 06.05.2016

    Als Buch bewertet

    Ja was soll man sagen? Mag man die historische oder die kriminalistische Silvia Stolzenburg lieber? Ich denke das ist Geschmackssache, ich mag beide sehr gerne, und ich finde dass ihr der Wechsel zu den Kriminalromanen aufs Beste gelungen ist. Es ist natürlich nicht so, dass sie jetzt keine historischen Romane mehr schreibt, aber sie ist eine Autorin die beides kann und das richtig gut.
    Die Fliege ist in Roman der neben der Spannung, vor allem auch durch tolle Dialoge überzeugen kann. Es fällt auf, wie gut auch dieser Roman recherchiert ist und so bleiben in Hinsicht auf die Polizeiarbeit keine Fragen offen.
    Wie man es von ihr gewohnt ist sind die Protagonisten und auch die Schauplätze sehr plastisch beschrieben und man hat schon gleich nach den ersten Seiten ein Bild vor dem inneren Auge. Und wie es nur wenige Schriftsteller schaffen, gelingt es Silvia Stolzenburg auch hier wieder, dass bei mir das Kopfkino zu rattern begann.
    Die Fliege ist kein Roman den man einfach mal so nebenher lesen kann. Man muss schon bei der Sache bleiben, denn sonst überlistet einen die Autorin mit einer ihrer wieder sehr geschickt gelegten falschen Fährten. Es gelingt mir nur selten, dass ich nicht im Verlauf ahne, wer der oder die Täter waren. Silvia Stolzenburg schaffte es jedoch mich immer wieder in die Falle laufen zu lassen und ich habe bis zum tollen Finale keine Ahnung, wer der Täter ist. Das ist wie gewohnt großes Kino, das macht Spaß und langsam aber sicher denke ich dass die Reihe um Anna Benz einen gewissen Kultstatus erreichen kann. Für mich sind das hochverdiente 5 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas V., 30.01.2017

    Als eBook bewertet

    Ein wahnsinnig spannender Krimi! Ich bin seit einiger Zeit ein Fan von Silvia Stolzenburg, nach diesem Krimi erst recht. Spannende Handlung, fantastische Ermittler und ganz viele Details zur Polizeiarbeit, die ich so bisher noch nirgends gelesen habe. Klasse!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Stuttgart-Krimi: Die Fliege (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Stuttgart-Krimi: Die Fliege“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Nur bis 23.04.: Kennenlern-Bände nur 1.- € - portofrei!

Nur bis 23.04.: Kennenlern-Bände nur 1.- € - portofrei!

Bestellen Sie bis 23.04. eine unserer drei Top-Weltbild-Editionen und sichern Sie sich die Kennenlern-Bände für je nur 1.- € - portofrei!
Hier klicken!

X
schließen