Tödliche Perfektion, Astrid Korten

Tödliche Perfektion (eBook / ePub)

Poesie der Macht

Astrid Korten

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Tödliche Perfektion".

Kommentar verfassen
„Ihre Augen glitzerten gefährlich. ‚Du hast doch keine Angst vor mir, oder?‘, fragte sie. Der Klang ihrer Stimme ließ ihn schaudern. Das Spiel hatte begonnen.“

Hongkong, Sitz eines internationalen Pharmakonzerns. Robert Faber,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook6.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 51111607

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Tödliche Perfektion"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gisela F., 20.03.2014

    Astrid Kortens Roman hat mich sehr überrascht. Nach den ersten Seiten riss mich Korten mitten hinein in die Geschichte. Ihre fachliche Kompetenz im Bereich der medizinisch-wissenschaftlichen Fakten verleiht dem Buch große Authentizität. Astrid Korten schreibt sehr dicht, lässt den Leser kaum zu Atem kommen. Das ist definitiv kein Buch zum "nebenbei" lesen. Man muss sich darauf einlassen und sich die nötige Zeit dafür nehmen, sonst geht zuviel verloren. Ganz ohne philosophische Sequenzen kommt dieses Buch nicht aus. Die Denkanstösse, die sich hinter manchen Zeilen befinden, moralisieren nicht, sondern regen zum Reflektieren an. Gesundheit ist definitiv nicht das Fehlen von Krankheit, Makellosigkeit und absolute Schönheit gibt es nicht und das Streben dorthin kann nur Schlimmes bewirken.
    Ich gebe mit Freude meine fünf Sterne und rufe der potentiellen Leserschaft zu: Kaufen und Lesen !!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine Ti, 30.09.2013

    Ein sehr spannendes und auch gesellschaftskritisches Buch, das zum Nachdenken anregt. Der Schreibstil von Astrid Korten hat mir sehr gut gefallen, manchmal war er richtig poetisch und das an genau den richtigen Stellen. Trotzdem ist das Buch ein knallharter Thriller, bei dem man danach erst mal durchatmen muss, weil so viel Wahrheit dahinter steckt. Noch heute, einige Tage nach Beenden des Buches, kehren meine Gedanken immer wieder dahin zurück.
    Das Sektenthema finde ich sich immer sehr interessant und das wurde sehr gut und zum Teil passenderweise richtig krass rüber gebracht. Die Handlung springt immer wieder von der Gegenwart in die Vergangenheit und wieder zurück, was ich persönlich eigentlich nicht so mag. Dank der Zeitangaben in den Kapitelüberschriften stellt das aber fürs Verständnis kein Problem war.
    Das Ende macht Lust auf die Fortsetzung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Tödliche Perfektion (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Tödliche Perfektion“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating