Tödlicher Fokus (eBook / ePub)

Thriller

Sonja Rüther

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Tödlicher Fokus".

Kommentar verfassen
Weil jeder Mensch zum Monster werden kann: Der psychologische Thriller „Tödlicher Fokus“ von Sonja Rüther jetzt als eBook bei dotbooks.

Ein Jäger weiß, wie man Hasen fängt: mit einer Schlinge, die das Opfer erst sieht, wenn es zu spät ist...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook5.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 75989483

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Tödlicher Fokus"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manuela B., 06.08.2016

    PACKEND

    Tödlicher Fokus ist ein Thriller aus der Feder von Sonja Rüther. Sie nimmt ihre Leser mit in eine Welt, in der selbst nette Menschen zum Monster mutieren können. Marike Lessing ist eine junge talentierte Schauspieler die ihre erste Hauptrolle in einem Film bekommt. Ihre Freude über den Traumjob wird jedoch bald getrübt, denn sie sieht sich plötzlich verfolgt und einem Stalker schutzlos ausgeliefert.

    Sonja Rüther hat hier einen psychologisch gut aufgebauten und aufwühlenden Thriller verfasst der den Leser überlegen lässt, was aus ihm/ihr werden könnte wenn man selber dem ausgesetzt wäre, was Marike erleben muss. Die Geschichte ist sorgfältig ausgearbeitet mit etlichen überraschenden Wendungen, die ich so nicht vorausgesehen habe. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar und der Spannungsbogen in diesem Thriller wird gut gehalten. Durch die Einblicke in die Gedankengänge von Marike und den anderen Protagonisten erhält man als Leser viele Informationen die das Geschehen gut untermalen. Die Charaktere sind stimmig und das Szenario wird plastisch beschrieben. Ein Buch das ich von der ersten bis zur letzten Seite interessant fand und das mir einige gute Lesestunden gegeben hat. Liebhaber eines psychologisch gut durchdachten und stimmig aufgebauten Thrillers werden hier auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Viktoria B., 11.07.2016

    Das Buchcover ist sehr auffallend und springt einem sofort ins Auge. Im Laufe der Geschichte musste ich feststellen dass das Cover immer besser zum Buchverlauf passt!

    Der Einstieg in die Geschichte beginnt mit einem Interview mit Marika der Hauptfigur des Buches. Ich finde das ist ein sehr interessant gestalteter Anfang und erleichtert den Einstieg in den Thriller ungemein. Die Charaktere entwickeln sich im Verlauf der Geschichte immer weiter und weiter. Manche werden allerdings, wie ich feststellen musste, sehr sehr schräg - für meinen Geschmack waren die Veränderungen teilweise zu heftig und nicht immer nachzuvollziehen. An und für sich finde ich die Geschichte sehr gut. Die Spannung baut sich nach und nach auf und beunruhigt den Leser Zunehmens. Zu Anfangs fieberte ich mit Marike mit und sie tat mir leid, aber im Verlauf der Geschichte wurde sie mir zu abgedreht und ich dachte nur mehr 'Mädl, was machst du denn? Das geht doch gar nicht...'. Die männlichen Hauptfiguren wurden mir mit zunehmendem Verlauf der Geschichte immer unsympathischer – ich kann gar nicht sagen wen ich am wenigsten leiden konnte.

    Fazit: Guter Thriller – sehr spannend. Ich persönlich schwanke zwar noch immer ob mir die Wende zum Ende hin gefällt oder nicht aber das sollte meiner Meinung nach jeder für sich selbst entscheiden. Das Buch ist es auf jeden Fall Wert gelesen zu werden!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Thomas J., 22.06.2016

    Ich habe die Autorin mit ihrer kurzen Horrorvariation von Frau Holle „Eine Spur aus Frost und Blut“ kennen- und schätzen gelernt. Kurz darauf bekam ich den Vorgänger dieses Romans „Blinde Sekunden“ ich die Hände und war gleich begeistert von den beiden Stories.
    Mit „Tödlicher Fokus“ ist ihr aufs Neue ein großartiger Thriller gelungen.
    Das Buch beginnt eher ruhig und gemächlich, wovon man sich aber nicht täuschen lassen sollte, denn sehr schnell nimmt das Buch mächtig an Fahrt auf.
    Ich gestehe dass ich die Täter eigentlich recht schnell heraus hatte, so dachte ich, aber was dann folgt ist wieder ganz großes Kino. Genau hier ist dann der „Point of no return“ der Punkt wo man nicht mehr zurück kann, und so war es dieses Mal wieder so wie bei „Blinde Sekunden“, ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen, im Gegenteil, ich habe es in einer Nacht durchgelesen.
    Sehr plastisch beschreibt sie wieder die Schauplätze und Figuren.
    Besonderes Highlight war für mich wieder die Beschreibung der Taten, die zwar teilweise grausam sind, aber so beschrieben sind, dass immer genug Spielraum für die eigene Phantasie bleibt. So reißt sie die Taten nur an, aber in einer Art und Weise, dass man zwar genau weiß was kommt, aber sich genau dies selbst weiterdenken muss. Und so war das Buch spätestens ab da wie ein bunter Film, der vor meinem inneren Auge abgelaufen ist.
    Über den Schreibstil von Sonja Rüther muss man denke ich kein Wort mehr verlieren, denn längst ist sie in der Riege der besten deutschen Thrillerautoren angelangt, denn sie weiß wie kaum ein anderer ihre Leser zu fesseln.
    Das Buch ist Hochspannung pur und konnte mich wirklich bestens unterhalten.
    Natürlich komme ich auch dieses Mal wieder auf die Höchstpunktzahl und vergebe 5 von 5 Sternen sowie eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Tödlicher Fokus (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Tödlicher Fokus“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating