Wildes Verlangen, Dorothy Garlock

Wildes Verlangen (eBook / ePub)

Dorothy Garlock

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wildes Verlangen".

Kommentar verfassen
Das gibt es nur bei Weltbild
Top-Angebot mit exzellenter PreisleistungWeltbild-Vorteil
Es ist Kristin Andersons allererste Reise, die Fahrt nach Montana, um als Erbin die Ranch Larkspur in Besitz zu nehmen.
Dort angekommen, muss sie sich mit Revolverhelden und einem skrupellosen Landräuber auseinander setzen. Auch dass Buck...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook4.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 5833595

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Zum Sommeranfang heute: 10.- € Gutschein sichern!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wildes Verlangen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    262 von 262 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K.F., 16.01.2018

    aktualisiert am 04.05.2018

    Wildes Verlangen
    Seit 10 Jahren wird Kristin Anderson als Mädchen für alles im Hause ihres egoistischen, geldgierigen Halbbruders ausgebeutet. Jetzt hat sie von ihrem Onkel Yarby seine Ranche in Montana geerbt und ist fest entschlossen - auch gegen den Willen Ferds (Halbbruder) - dorthin zu reisen. In ihrem Entschluss wird sie von Cousin Gustaf bestärkt, der ihr bei der Reiseplanung hilft. Mit Hilfe von Einwohnern der kleinen Stadt in Montana gelangt sie auf die Ranch. Dort gerät sie an Buck Lenning, den angeblich "alten" Vorarbeiter ihres Onkels. Im Kampf um das Land und ihr Erbe, kommen sich die beiden näher.
    Die Autorin erzählt einfühlsam diese Geschichte. Auch hält sie die Spannung bis zum Ende aufrecht, indem der Leser immer mit neuen Wendungen und Überraschungen konfrontiert wird. Auch Szenen zum Schmunzeln fehlen nicht (Wortspiele). Nach und nach werden die Geheimnisse gelüftet und aufgedeckt. Flüssig geschrieben und gut zu lesen. Empfehlenswerte Lektüre.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Reader, 14.05.2018

    Sehr schöne, spannende Geschichte. Angenehm, fliessender Schreibstil. Hat mir sehr gut gefallen und ich konnte das Buch fast nicht mehr weglegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Wildes Verlangen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating