Ein russischer Sommer, Jay Parini

Ein russischer Sommer (DVD)

Ausgezeichnet mit dem Internationalen Literaturfilmpreis 2009. Empfohlen von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW): Prädikat besonders wertvoll. Für Hörgeschädigte geeignet. 108 Min.

Jay Parini

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

3 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne2
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ein russischer Sommer".

Kommentar verfassen
1910. Leo Tolstois Frau Sofia (Helen Mirren), seit 48 Jahren mit dem weltberühmten Autor verheiratet, ist außer sich: Tolstois (Christopher Plummer) engster Vertrauter Tschertkow (Paul Giamatti) hat ihren geliebten Mann hinter ihrem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD9.99 €

Jetzt vorbestellen

Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Bestellnummer: 5047092

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ein russischer Sommer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    18 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    petra r., 19.02.2011

    Der Film gibt wichtige Einblicke in das Leben Leo Tolstois. Es ist eine Geschichte über Liebe, Leidenschaft und Literatur. Erzählt werden die letzten Tage des russischen Schriftstellers Lew Tolstoi (Christopher Plummer) im Jahr 1910,in dem er an seinem Roman "Anna Karenina" schreibt. Für ihre Rolle als Tolstois Gattin wurde Helen Mirren für einen Golden Globe als beste Hauptdarstellerin nominiert. Sie spielt die Rolle der unverstandenen Ehefrau und jede Zuschauerin kann sich gut in ihre Lage versetzen....Durch den Film wird man angregt die Werke von Tolstoi noch einmal in die Hand zu nehmen und zu lesen. Für mich war der Film auch deshalb interessant, da einige Szenen in Leipzig aufgenommen wurden und ich als Komparsin im Kostüm einer russischen Gräfin mit spielen durfte.
    Für alle, die die Zeit in der Tolstoi lebte besser verstehen wollen ist diese DVD ein unbedingtes Muß!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    2 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christin, 18.06.2011

    Der Fim selber ist Ok.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    3 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marianne, 16.06.2011

    Der Film war weniger gut. Langweilig war er. An manchen Stelllen fand ich ihn nicht jugenfrei. Gut war aber dass man mitbekommt wie der Schriftsteller gestorben ist und wie sein Leben so war.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Ein russischer Sommer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating