Ich bin Nummer Vier, Alfred Gough, Miles Millar, Marti Noxon, Jobie Hughes, James Frey

Ich bin Nummer Vier (Blu-ray)

Alfred Gough , Miles Millar , Marti Noxon , Jobie Hughes , James Frey

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ich bin Nummer Vier".

Kommentar verfassen
John (Alex Pettyfer) ist kein gewöhnlicher Teenager: Kurz nach seiner Geburt wurde sein Heimatplanet zerstört. Mit acht weiteren Kindern, die die Katastrophe überlebten, konnte er auf der Erde in Sicherheit gebracht werden. Seitdem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Blu-ray12.99 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 5050687

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ich bin Nummer Vier"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    Afrikafrau, 27.02.2015

    "Ich bin Nummer Vier" ist ein Science – Fiction – Film (GB / USA 2011), der eine Mischung aus Teenager – Liebe und Aliens ist. Gute Unterhaltung bei den Alien – Sequenzen.
    Inhalt:
    Einige Kinder von einem anderen Planeten habe Zuflucht auf der Erde gefunden. Doch sie werden von Aliens zur Vernichtung gejagt. Der Teenager John wird von Henri betreut, der mit ihm durch die Welt reist und ihn beschützt. Als sich John an seiner neuen Schule verliebt, will er nicht mehr flüchten. Das kostet Henri das Leben. John entdeckt seine übernatürlichen Kräfte und rüstet sich gegen den Kampf mit den Aliens.
    Sehr gute Effekte und eine romantische Teenagerliebe machen den Film unterhaltsam. Dieser bekommt von mir die Note: „gut“.
    Das Ende ist so gestaltet, dass ein weiterer Teil zu erwarten ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ich bin Nummer Vier (Blu-ray)

0 Gebrauchte Artikel zu „Ich bin Nummer Vier“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating