Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit, Peter Probst

Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit (DVD)

89 Min.

Peter Probst

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit".

Kommentar verfassen
Der Südtiroler Bergsteiger und Schauspieler Luis Trenker (Tobias Moretti) ist bereits ein bekannter Mann, als er die ehrgeizige, junge Ausdruckstänzerin Leni Riefenstahl (Brigitte Hobmeier) bei Dreharbeiten des Bergfilm-Pioniers Arnold Fanck...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD14.99 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 70427908

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggi M., 19.11.2015

    „Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit“ ist ein biografisches Drama mit Tobias Moretti in der Hauptrolle des Luis Trenker. Aus meiner Kindheit, als es nur 3 Fernsehprogramme gab, sind mir die Heimatfilme von Luis Trenker noch in dunkler Erinnerung. Tobias Moretti spielt die Hauptrolle überzeugend, wenn ich zeitweise auch etwas Schwierigkeiten mit dem Dialekt hatte.

    Inhalt:
    Luis Trenker ist im Sommer 1948 bei den Filmfestspielen in Venedig. Dort will er Hollywood die Verfilmung der Tagebücher von Eva Braun anbieten. Diese Tagebücher hat Trenker selbst gefälscht und muss sich deshalb vor Gericht verantworten. Eine Rückblende in das Jahr 1924 beginnt mit der Liebesgeschichte zwischen Leni Riefenstahl (Brigitte Hobmeier) und Luis. Während des Hitler – Regimes konkurrieren beide Filmproduzenten miteinander und werden von Göbels den „Nazi – Regeln“ unterworfen. Diese Kompromisse, damit die Filmemacher ihre Werke veröffentlichen dürfen, sind ein Handicap nach dem Krieg. Luis Trenker fungiert ab da nur noch als Geschichtenerzähler. Er starb mit 97 Jahren.

    Sehr sehenswerter Biografie – Ausschnitt eines Lebens, der zu einer anderen Zeit wahrscheinlich ganz anders verlaufen wäre.
    Dieser ruhige und anspruchsvolle Film erhält von mir die Note: „gut“.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit (DVD)

0 Gebrauchte Artikel zu „Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating