Paddington 2, Michael Bond

Paddington 2 (DVD)

Michael Bond

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne6
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Paddington 2".

Kommentar verfassen
Ein Meister der Tarnung sorgt dafür, dass der liebenswerte Bär Paddington unschuldig ins Gefängnis kommt. Und das alles wegen eines geheimnisvollen Pop Up-Buchs! Nur wenn dessen Rätsel gelöst wird, kann Paddingtons...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD14.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6037014

Auf meinen Merkzettel
Das mach ich selbst (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Paddington 2"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia E., 10.04.2018

    Der Film ist ein richtiger Familienfilm. Er ist fast noch besser, als Teil 1. Spannung, etwas zu lachen und Zusammenhalt. Das alles gibt es in diesem Film. Einfach super!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MaRe, 26.04.2018

    Einst in Peru von den Bären Tante Lucy und Onkel Pastuzo und nun in London von der Menschen-Familie Brown (Mutter und Abenteuerbuchschriftstellerin Mary = Sara Hawkins, Vater und Risikoanalyst Henry = Hugh Bonneville, Tochter und „angehende Journalistin“ Judy = Madelaine Harris und Sohn und „Dampflockspezialist“ Jonathan = Samuel Joslin) adoptiert, gerät der bei (fast) allen beliebte, quirlige Bärenjunge Paddington in Schwierigkeiten, als er für Tante Lucys 100. Geburtstag ein Pop-Up-Buch (Aufklappbuch) mit 12 Sehenswürdigkeiten Londons aus dem Antiquitätengeschäft von Dr. Gruber (Jim Broadbent) erwerben will. Zunächst gestaltet es sich für ihn schwieriger ist als erwartet, Geld zu verdienen, um sich das kostbare Geschenk leisten zu können. Dann landet Paddington sogar hinter „schwedischen Gardinen“, also im Gefängnis, weil der Schauspieler und Verwandlungskünstler Phoenix Buchanan (Hugh Grant) ebenfalls in den Besitz dieses Buches gelangen möchte. Wie sich herausstellt, verbirgt es nämlich ein Geheimnis, das es zu enträtseln gilt.

    Diese britisch-französische Filmkomödie von Paul King aus dem Jahr 2017 basiert auf der Kinderbuchfigur „Paddington Bär“ von Michael Bond (1926-2017). Sie stellt eine Mischung aus realem Film mit starken, engagierten Schauspielern (neben den genannten noch u.a. Brendan Gleeson als „(K)Nuckles“ oder Julie Walters) und echten Kulissen sowie Animationsfilm dar, und mengt geschickt die Optik von Comics und Kinderbüchern unter, setzt außerdem auf Slapstick- Abenteuer- und Märchen- und Schatzsuche-Elemente sowie auf rasante Verfolgungsjagden und enthält einige Anspielungen auf andere Filme. Besonders angetan hat es mir der herrlich runde, rührende Erzählbogen um die Bärenfamilie. Anders als im ersten Teil sind Paddington und die Browns über weite Strecken der Handlung voneinander getrennt und der Bär gewinnt woanders und unerwartet Freunde hinzu.

    Das Bärchen mit den unverwechselbaren Markenzeichen roter Hut, unter dem ein Orangenmarmeladensandwich versteckt ist, und blauer Dufflecoat wurde liebevoll animiert. Sein Aussehen, das dichte Fell, die tollpatschigen Bewegungen, der tapsige Gang, seine niedliche Mimik, aber auch sein Blick, der zum strafenden „durchbohrenden“ werden kann, dazu im Deutschen Elyas M’Bareks Stimme, die einen Ton zwischen kindlich und erwachsen anschlägt, sind einfach wunderbar, sodass man den kleinen Kerl sofort ins Herz schließt!

    „Paddington 2“ sprüht nur so vor großartig umgesetzten Ideen, wieder geht es rund um den kleinen Bären turbulent, witzig, geistreich und spannend zu. Ich finde, der zweite Teil ist eine geglückte Fortsetzung zum Mitfiebern und Herzerwärmen und wie schon der erste frische, aufheiternde Unterhaltung!

    Ich freue mich über die Ankündigung, dass ein dritter „Paddington“-Abenteuer-Film produziert werden soll.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helga H., 09.04.2018

    sehr schön und empfehlenswert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manuela S., 22.04.2018

    Meine Familie findet Paddington sehr lustig
    Wir haben richtig gelacht. Wir empfehlen die DVD weiter

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katharina C., 09.04.2018

    Ein super schöner Film. Genau wie Paddington 1, traurig und lustig zugleich. Hoffen sehr das noch weitere Folgen kommen. Absolut Spitze

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike G., 26.01.2018

    Habe bis jetzt nur gutes gehört, mein Enkel guckt den Film sehr gern. Deshalb werde ich ihn uns jetzt kaufen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Paddington 2“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating