Silber - Das zweite Buch der Träume: Dream a Little Dream (Hörbuch-Download)

Ungekürzte Fassung

Kerstin Gier

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Silber - Das zweite Buch der Träume: Dream a Little Dream".

Kommentar verfassen
Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Hörbuch-Download15.95 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 67182121

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Silber - Das zweite Buch der Träume: Dream a Little Dream"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    MsChili, 07.09.2017

    Das Hörbuch „Silber – Das zweite Buch der Träume“ von Kerstin Gier, gelesen von Simona Pahl handelt von Liv Silber und ihrer Familie und natürlich von der Traumwelt. Denn Liv kann trotz der schlimmen Erlebnisse nicht aufhören in die Träume anderer Menschen zu tauchen. Hier kann sie Henry jederzeit treffen, ohne das es jemand merkt. Doch dann schlafwandelt Mia und bringt sich in Gefahr. Einfach so oder spukt jemand durch Mia’s Träume?

    Nach dem spektakulären Finale (und auch des restlichen) ersten Teils musste ich die Reihe natürlich weiter verfolgen. Simona Pahl bringt auch hier wieder viel Leben in die Geschichte und ich konnte wieder super folgen. Die Traumtreffen haben mir sehr gut gefallen, so malerisch und bildlich beschrieben. Doch gesamt betrachtet ist dieser Teil schwächer als der Vorgänger, was vielleicht mit der Tatsache zusammenhängt, dass es größtenteils um Liv & Henry geht und weniger um die Grundgeschichte zum Thema Träumen und Traumwelt. So kommt erst zum Ende hin Spannung auf. Doch trotz dieser Thematik habe ich es gern gehört, denn die Sprecherin hat ein großes Lob verdient, sie liest sehr angenehm und gut betont, eine echte Wohltat für die Ohren.

    Ein schwächerer Mittelteil. Dennoch freue ich mich auf das Finale.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Silber - Das zweite Buch der Träume: Dream a Little Dream (Hörbuch-Download)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Silber - Das zweite Buch der Träume: Dream a Little Dream“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating