Best Of Klassik 2016 - Die Echo Klassik-Preisträger (CDs)

Diverse Interpreten

Durchschnittliche Bewertung
1Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

1 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern1
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Best Of Klassik 2016 - Die Echo Klassik-Preisträger".

Kommentar verfassen
Best of Klassik 2016 präsentiert die Topstars des Klassik-Jahres aller Label. Eine andere Veranstaltung vereint so viele hochkarätige Stars der Klassik wie die glanzvolle  ECHO-Verleihung. Die ultimative Sammlung die ECHO Klassik...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


CDs24.99 €

Jetzt vorbestellen

Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Bestellnummer: 6005133

Auf meinen Merkzettel
Huawei P20 Smartphone!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Best Of Klassik 2016 - Die Echo Klassik-Preisträger"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 1 Sterne

    9 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth S., 09.01.2017

    Diese CD mag von der Musik her ja nicht schlecht sein, weil es ja Klassik ist, wenn es die ist welche ich meine, nämlich die echte Klassik aus Opern, Konzerten, Sinfonien, Sonaten, und wahrscheinlich leider keine einzige Operette dabei. Schade1 Und dann ist diese CD ganz in fremder Sprache anstatt in Deutsch. Und das ist das größte was ich heute kritisiere. Jeder Sänger und Sängerin meinen sie wären nur gefragt wenn sie ausländisch singen. Was nützt mir die schönste Musik wenn ich den Text nicht verstehe und die Handlung einer Oper nicht kenne. Darum gehe ich nicht italienisch oder französisch (das kann ich ) oder englisch lernen um diese CDs zu verstehen, auch nicht ins Theater wo auch nicht mehr deutsch gesungen wird. Was soll das ? Wir sind hier in Deutschland und ich kann verlangen, das auf CD so gut wie im Theater deutsch gesungen wird. Wenn das nicht der Fall ist brauch ich weder das eine noch das andere zu kaufen. Dann lob ich mir aber die frühen Aufnahmen mit Rudolf Schock, Erna Berger, Erika Köth, Fritz Wunderlich, Peter Anders und vielen anderen großen Sänger und Sängerinnen die aufzuzählen hier gar nicht der Platz ist. Die singen deutsch und die Broschüren in den CDs beinhalten den Hergang der Oper oder Operette oder des Liedes. Das ist meine Meinung zu diesen CDs heute. Und deshalb kaufe ich leider nicht eine einzige davon. Nirgends.
    Keine schöne Kritik aber es ist so. Und wie singen die Sänger und Sängerinnen heute ? Vor allen Dingen laut u. nochmal laut aber ohne Gefühl. Man glaubt es ihnen nicht. Denn sie singen nicht mit Herz. Und das scheint sehr schwer zu sein. Es gibt sich auch leider keiner Mühe in dieser Weise mal aufzufallen. Wenn diese Sänger dieser CD im Fernsehen kommen, dann kann man ihnen 5 Min. zuhören und dann muss man wegdrehen, weil man bitter enttäuscht ist. Ich war selbst 25 Jahre im Chor und habe viele Messen mitgesungen unter einigen guten Dirigenten, die ihr Fach verstanden. Ich weiß das das sehr schwer ist mit Gefühl zu singen, aber wenn ein Amateur das fertigbringt , wieviel mehr muss es dann ein Profi fertigbringen. Und dann kommt noch dazu - der Amateur wird nicht bezahlt dafür macht aber das Singen ihm Freude. Und der Profi wird dafür bezahlt und gibt sich deshalb keine Mühe. Er kriegt ja Geld dafür. Und für so was darf dann das Publikum sein Geld bezahlen, nämlich den Eintritt. Ich schätze mal das denen heute das Publikum so ziemlich egal ist. Man braucht nur die Programme in den Theatern, vor allem in unserem anzuschauen. Da gibt es nichts mehr sehenswürdiges zu entdecken. Früher bin ich mit meinem Mann viel ins Theater gegangen. Heute nicht mehr. Was sollen wir da ? Und dasselbe ist es mit den Aufnahmen der heutigen CDs der aktuellen Sänger.
    Das ist meine Meinung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Best Of Klassik 2016 - Die Echo Klassik-Preisträger (CDs)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Best Of Klassik 2016 - Die Echo Klassik-Preisträger“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating