Die Vagabundin

Historischer Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
1561: Weil Eva von ihrem Stiefvater belästigt wird, läuft sie von zuhause weg und beginnt ein riskantes Wanderleben. Als Frau ist sie jedoch ein leichtes Opfer. Also gibt sie sich als Schneiderknecht aus. Ihre Identität bleibt verborgen, bis...
lieferbar

Bestellnummer: 5124677

8.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 5124677

8.99
In den Warenkorb
1561: Weil Eva von ihrem Stiefvater belästigt wird, läuft sie von zuhause weg und beginnt ein riskantes Wanderleben. Als Frau ist sie jedoch ein leichtes Opfer. Also gibt sie sich als Schneiderknecht aus. Ihre Identität bleibt verborgen, bis...

Kommentare zu "Die Vagabundin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    20 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gaby, 20.07.2010

    Auch dieser Astrid Fritz Roman ist wieder spannend und genau beschrieben. Da der Roman - die Vagabunding - von meiner Gegend erzählt, ist es natürlich sehr interessant. Er ist sehr empfehlenswert.. Ich hoffe, ich konnte damit helfen. Wer die Romane von Astrid Fritz gelesen hat, wird dies bestätigen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Y. F., 20.03.2012

    Der Roman ist sehr spannend geschrieben. Die Geschichte führt uns durch das Mittelalter und zeigt uns welche Möglichkeiten Frauen in der Gesellschaft im Allgemeinen hatten. Nämlich nicht viele. Aus der Not heraus wird die Eva zu einem Schneiderknecht und zieht durch die Lande. Sie verstrickt sich immer mehr in ihre eigenen Lügen ... bis es kein zurück mehr gibt...
    Ich kann diesen Roman sehr empfehlen. Es war mein erstes Buch von Astrid Fritz. Nach diesem Leseerlebnis habe die "Hexen-Trilogie" quasi verschlungen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra K., 10.02.2013

    Anhand einiger sehr detailliert gezeichneter Charaktere macht Astrid Fritz aus einem historischen Dokument die schillernde Lebensgeschichte einer faszinierenden, mutigen jungen Frau, die gegen alle Konventionen ankämpft und ihren eigenen Weg geht. Eine ausgezeichnete Schilderung der Lebensumstände, der Sitten und Gebräuche, der medizinischen Versorgung, der Zünfte und Menschen dieser Zeit bereichert diesen Roman und macht ihn zu einem ganz besonderen Leseerlebnis. Die doppelseitige Landkarte jeweils auf der ersten, und der letzten Seite, veranschaulichen den Reiseweg der Protagonistin. Ganz besonders hervorheben möchte ich auch das überaus hilfreiche 9seitige Glossar, das Ausdrücke und alte Bezeichnungen detailliert erläuterte und so für den Leser verständlich macht. Ich kann dieses Buch jedem Fan des Historischen Romans uneingeschränkt ans Herz legen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    La Befana, 29.05.2013

    Ein ausgezeichnetes Buch, gut recherchiert und wenn es zu Ende ist, dann kommt Traurigkeit auf, weil es so schrecklich endet. Und weil es in der heutigen Zeit, in der Frauen Hosen wie selbstverständlich tragen, völlig abwegig klingt, was mit dieser Frau passiert ist. Sie wollte doch nur ihren Beruf ausüben und ein kleines bisschen vom Glück abhaben. Ich habe es fast auf "einen Rutsch" gelesen. Ein wundervolles Buch und absolut empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mama, 06.08.2012

    Ein spannender historischer Wälzer. Er beschreibt recht gut, wie das Leben im 16. Jahrhundert war. Das Buch ist so gut geschrieben, dass man meint, selber im Geschehen zu sein. Es zeigt uns einmal mehr, wie Frauen damals behandelt wurden. Einfach nur wie Arbeitstiere totel macht- und rechtlos. Wirklich ein empfehlenswertes Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Vagabundin“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung