Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Michael Gambon

Ein Kerl wie eine Falstaff-Figur. Er sieht aus wie ein verlebter Wüstling und ist doch als weiser Professor Albus Dumbledore der gütige Leiter von Hogwarts, seit er diese Rolle 2003 vom verstorbenen Kollegen Richard Harris für den dritten und die folgenden Teile der "Harry Potter"-Reihe übernahm und dem Kollegen zu Ehren mit irischem Akzent spricht. Charakterdarsteller Sir Michael Gambon spielte 1989 einen der furchterregendsten Filmschurken aller Zeiten in Peter Greenaways "Der Koch, der Dieb, seine Frau & ihr Liebhaber", wo sein Albert Spica Helen Mirren, die Gefolgschaft und das Lieblingsrestaurant nach allen Regeln der Kunst terrorisiert. Monster wie er werden umgebracht, so in Robert Altmans "Godford Park" (2001), wo er Gastgeber der parasitären Landadeligen ist, oder sie geben unzweideutig die Linie vor, wenn er als Gangsterboss Daniel Craig in "Layer Cake" (2004) zwingt, seiner vermissten Tochter wegen wieder in den Drogenhandel einzusteigen.

Michael Gambon war in England bereits ein gefeierter, mehrfach mit dem Sir Laurence Olivier Award ausgezeichneter oder dafür nominierter Londoner Theaterschauspieler, als er 1986 mit Dennis Potters epochal innovativer TV-Miniserie "The Singing Detective" als Autor Philip E. Marlow, der in das Leben seiner Figuren verwickelt wird, populär wurde. Die Rolle brachte ihm den BAFTA Award und Greenaways gefürchteten Albert Spica ein. Seitdem ist Gambon in tragenden Nebenrollen Koloss, Mann im Schatten, Marionettenspieler, Mann aus Charlotte Ramplings Vergangenheit in "Paris bei Nacht" (1988) und oft Vater oder Vormund der weiblichen Hauptfiguren (Vater von Julia Roberts in "Mary Reilly", von Meryl Streep in "Tanz in die Freiheit", von Helena Bonham-Carter in "Die Flügel der Taube", von Christina Ricci in "Sleepy Hollow"; Onkel von Liv Tyler in "Plunkett & MacLeane").

Michael Gambon ist autoritär bis zur Schmerzgrenze, eine Respektsperson, der niemand zu widersprechen wagt, der poltert und flucht, raucht und spuckt und als geistiger Bruder von Falstaff und Orson Welles ist er ein faszinierend hedonistischer Charakter. Er ist Richter ("Weiße Zeit der Dürre"), leitet den Tabakkonzern in Michael Manns "Der Insider" (2000), ist Premierminister in "Ali G Indahouse" (2001), Sheriff in Kevin Costners Western "Open Range" (2003), Archäologe in "Das Omen" (die 2006er-Version) und - in einer seiner wenigen komischen Rollen - der militaristische Onkel von Robin Williams in Barry Levinsons Spielzeug-Phantasmagorie "Toys" (1992).

Michael Gambon wurde 1940 in Dublin geboren und ging 1945 mit der Familie nach London, weil der Vater beim Wiederaufbau helfen wollte. Mit 15 schmiss er die Schule, arbeitete als Mädchen für alles in einer Fabrik und schnupperte in die Theaterwelt rein. 1962/62 fasste er Fuß und wurde mit klassischen (Othello, Galileo, Volpone) und modernen Rollen (in Stücken von Alan Ayckburn) in den folgenden Jahrzehnten einer der bedeutendsten Mimen Englands, den der verstorbene Kollege Sir Ralph Richardson schon 1980 als "The Great Gambon" pries. 1992 wurde er von der Queen geadelt, ist seitdem Sir Michael Gambon, der gleichwohl räsoniert: "Theaterschauspieler werden nur geduldet. Man muss Filmstar werden, um eine Berühmtheit zu sein."

Sir Michael Gambon ist geschieden und Vater eines Sohnes. Sein Hobby: das Sammeln antiker Waffen.

Weitere Produkte mit Michael Gambon

Paddington

Michael Bond

5 Sterne
(15)
DVD

8.99

Vorbestellen
Erschienen am 04.04.2015
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
DVD

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2019
lieferbar

Victoria & Abdul

Shrabani Basu

4.5 Sterne
(3)
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2018
lieferbar

Open Range - Weites Land

Lauran Paine

5 Sterne
(13)
DVD

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2004
lieferbar
Blu-ray

117.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.05.2021
lieferbar

Judy

Peter Quilter

5 Sterne
(2)
DVD

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.05.2020
lieferbar

Harry Potter Collection

J.K. Rowling

5 Sterne
(4)
Blu-ray

45.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2018
lieferbar

Wives & Daughters

Elizabeth Gaskell

0 Sterne
DVDs

15.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2020
lieferbar

Sleepy Hollow

5 Sterne
(1)
DVD

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2020
lieferbar
Blu-ray

49.99

Vorbestellen
Erscheint am 26.08.2021
DVD

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 27.11.2020
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
Blu-ray

21.99

Vorbestellen
Erschienen am 22.05.2020
Jetzt vorbestellen

Ein letzter Job

Joe Penhall, Mark Seal

0 Sterne
DVD

8.99

Vorbestellen
Erschienen am 05.09.2019
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
Blu-ray

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2018
lieferbar
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2018
lieferbar
Blu-ray

31.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2018
lieferbar

Victoria & Abdul

Lee Hall

0 Sterne
Blu-ray

13.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.02.2018
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
DVD

13.99

Vorbestellen
Erschienen am 15.12.2017
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
DVD

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 30.06.2016
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Paddington

Michael Bond

0 Sterne
DVD

21.99

Vorbestellen
Erschienen am 03.12.2015
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)