Michael Shanks

Der kanadische Schauspieler Michael Shanks wurde unter anderem als Dr. Daniel Jackson in der Science-Fiction-Serie "Stargate SG-1" international bekannt.

Geboren wurde Michael Garrett Shanks am 15. Dezember 1970 in Vancouver. Aufgewachsen ist er in Kamloops in der Provinz British Columbia. Schon während der Schulzeit spielte Shanks Theater, war aber auch ein begabter Eishockeyspieler. Er entschied sich jedoch gegen eine Karriere als Profi-Sportler und studierte zunächst Wirtschaft an der University of British Columbia, seinen Abschluss machte er aber schließlich in Fine Arts. Nach dem Studium lernte Shanks die Schauspielerei, unter anderem als Darsteller beim bekannten Stratford Festival in Ontario. Im Anschluss stand er für verschiedene Gastrollen in TV-Serien und Fernsehfilmen vor der Kamera. Den Durchbruch brachte ein Vorsprechen für das TV-Spin-Off des Spielfilms "Stargate". Shanks bekam 1997 die Rolle als Dr. Daniel Jackson. Nach fünf Staffeln verließ er die Serie, kam aber nach der sechsten Staffel aufgrund eines nachdrücklichen Fanaufrufs zurück. Neben der Arbeit für "Stargate" war Shanks immer wieder Gast in zahlreichen Fernsehserien, drehte aber auch Fernsehfilme wie den mehrfachen Emmy-Gewinner "Von Tür zu Tür" mit Helen Mirren.

Während seiner "Stargate"-Zeit zeigte Shanks auch Talent als Regisseur und Autor für die Serie. Seit 2003 ist Shanks mit der Schauspielerin Lexa Doig verheiratet. Das Paar hat eine Tochter und einen Sohn. Aus Shanks Beziehung mit Vaitiare Bandera stammt Shanks 1998 geborene Tochter Tatiana.

Weitere Produkte mit Michael Shanks