Lyrik: Die Poesie der Welt

Lyrik überzeugt durch ihre Kürze, ihre strenge sprachliche Form, ihre große Ausdruckskraft und Genauigkeit der Verdichtung unserer Welt. Wer Sprache genießen will, kommt an der Lyrik nicht vorbei.

Ansicht:
Pro Seite:30
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen

Lyrik: Verse, Strophen, Reime

Moderne Gedichte lassen oft traditionelle lyrische Formen hinter sich. Die sprachlichen Formen sind im Laufe der Geschichte der Lyrik freier geworden. Brandaktuell ist die neue Richtung des Slams in Jugendkulturen: Hier erlebt die Lyrik eine tiefgreifende Veränderung und Erweiterung. Spannend.