Lieder & Gedichte fördern unsere Kindern

Kinderlieder und Kindergedichte klingen ein Leben lang nach. Lieder und Gedichte, die Kindern vorgesungen oder von ihnen gesungen und gesprochen werden, schulen die Wahrnehmung und Erinnerung. Und das beginnt schon mit dem Wiegenlied!

Ansicht:
  • Grid
  • List
Pro Seite:30
  • 30
  • 60
  • 90
  • 120
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Beste Bewertung

Kinderlieder und -gedichte vermitteln Kultur und Empathie

Kinderlieder und Kindergedichte gehören zur Kindheit in jeder Kultur, zu jeder Zeit, auf jedem Kontinent. Kinderlieder sind einfach sowohl im Text als auch in der Melodie. In Deutschland stammen die meisten bekannten Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert. Von Fuchs, du hast die Gans gestohlen bis zu Häschen in der Grube. Andererseits entstanden viele Kinderlieder auch nach dem Zweiten Weltkrieg, als sich Komponisten wie Hans Poser, Günther Kretzschmar, Heinz Lemmerman, Fredrik Vahle, Dieter Süverkrüp, Reinhard Lakomy, Gerhard Schöne oder Rolf Zuckowski dem Kinderlied widmeten. Kinderlieder kamen seit den 1970er Jahren unter dem Thema "Musikalische Früherziehung" neben Klangexperimenten im Kindergarten zu pädagogischen Ehren. Kinderlieder und Kindergedichte aus aller Welt lenken den Blick zu Gleichaltrigen auf fernen Kontinenten und zeigen die weltumspannende menschliche Gemeinschaft. Das schult die Empathie.

Vermehrt singen heute Eltern wieder mit ihren Kindern oder schicken sie in Musikgärten und Einrichtungen zur Förderung der Musikalität. Auch Kindergedichte werden heute wieder geschätzt. Der Kindersong hilft Kindern in Verbindung mit dem Spielen und Tanzen sich und die Welt kennen und verstehen zu lernen. Gleich, ob Gute-Nacht-Lieder, deutsche, englische oder russische Kinderlieder: Durch Kinderlieder zum Mitsingen öffnen sich seelische Bereiche und füllen sich mit Leben und Kreativität. Genauso auch beim Kindergedicht.

Kinderlied-Klassiker wie die Vogelhochzeit, Osterlieder wie Rudolf Osterhase, Kinderlieder um Zahlen und Buchstaben, Spiellieder, Tierlieder, Märchenlieder, Lieder zum Einschlafen, christliche Kinderlieder, Kindergartenlieder: Die Kleinen hören Kinderlieder oder -gedichte immer wieder gerne und versuchen den Text mitzusingen, auch wenn sie noch keine Töne treffen. Spielerische Spracherziehung durch Kinderlieder oder Kindergedichte. Nebenbei fördern Kinderlieder die Aufmerksamkeit, die Konzentration und die Merkfähigkeit.

Wir bieten Ihnen mit unseren Büchern und CDs Kinderlieder mit Text und Noten. Sie finden bei uns Sammlungen der schönsten und beliebtesten Songs für Kinder zum Singen und Musizieren, zum Tanzen und Spielen. Kinderliederbücher mit CD können anregen wieder gemeinsam zu singen und die Stimme der Kinder zu fördern. Viel Spaß mit unseren Kinderliederbüchern und Kindergedichtebüchern beim Klatschen, Singen und Spielen!

Nur für kurze Zeit: 40.- € Weltbild-Geschenkkarte gratis!

Nur für kurze Zeit: 40.- € Weltbild-Geschenkkarte gratis!

Weihnachten steht vor der Tür: Machen Sie sich selbst eine Freude mit 26 Ausgaben der GALA. Bestellen Sie bis zum 11.12. und erhalten Sie eine 40.- € Weltbild-Geschenkkarte gratis als Dankeschön. Mehr Infos hier.

X