Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Whiskey-, Cocktail-, Cognak- & Schnapsgläser

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

17.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

11.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 12.99

3.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 16.99

5.95

In den Warenkorb
lieferbar

27.99

lieferbar

27.99

lieferbar

27.99

lieferbar

27.99

lieferbar

Statt 19.99

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 19.99

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 19.99

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

39.99

In den Warenkorb
lieferbar

54.99

In den Warenkorb
lieferbar

Ob Longdrink, Whiskey oder Schnaps: Der Partyspaß beginnt mit dem Glas!

Sie wollen Eindruck bei Ihren Freunden schinden mit einem schönen und leckeren Cocktail? Das fängt bereits mit dem richtigen Glas an! Egal ob Shots, Schnaps, Whisky oder Longdrinks - das richtige Glas steigert die positive Erfahrung. Hier finden Sie die wichtigsten Infos und Antworten zu Schnapsgläsern, Whisky-, Cognac- und Cocktailgläsern und behalten den Überblick, denn die Daumenregel lautet: richtige Glasform = richtig guter Geschmack!

Entdecken Sie auch Glas-Sets für Partyspiele und eine tolle Partystimmung. Egal ob Pong-Battle oder Schnapsgläser mit LED-Beleuchtung - bei Weltbild finden Sie eine große Auswahl, um Ihre Gäste nicht nur mit dem Geschmack, sondern auch mit dem Aussehen zu überraschen.

Cocktails ohne Alkohol genießen mit Mocktails

Egal ob schwanger, minderjährig oder einfach aufgrund von Geschmack: nicht jeder möchte Alkohol im Getränk. Als guter Gastgeber liegt es an Ihnen einen angemessenen Ersatz anzubieten. Wir empfehlen: Mocktails. Kein Typ für Longdrinks und Cocktails? Dann gibt es auch alkoholfreie Alternativen für Shots. Der aktuelle beliebte Partycocktail in Shot-Größe ist der Jello-Shot, also ein Wackelpudding mit Schnaps oder einem anderen hochprozentigen Alkohol in einem kleinen Schnapsglas. Hier kann man ganz einfach den Alkohol mit etwas anderem eintauschen, wie Saft oder Sirup - selber Spaß aber ohne Alkohol!

Cocktail-Planung? Ja bitte - aber mit dem richtigen Glas!

Cocktail-Planung bezieht sich nicht nur auf die passenden Rezepte und Zutaten, sondern auch auf die Accessoires, wie Gläser und Strohhalme und den tatsächlichen Inhalt. Welches Glas für welchen Cocktail? Wie viel Fassungsvolumen hat ein Schnapsglas? Gibt es einen Unterschied zwischen Whiskeyglas und Cocktailglas? Hier der praktische Überblick zu den wichtigsten Fragen:

Schnapsgläser

Ein Shot- oder Schnapsglas fasst zwischen 20 und 90 ml. In Deutschland fassen Sie entweder 20 oder 40 ml, also ein Einfacher oder Doppelter. Schnapsgläser sind klein, zylinderförmig und haben einen dicken Boden, was sie sehr stabil macht. Die meisten Schnapsgläser sind sogar feuerfest, können also sicher für Feuershots genutzt werden. Es gibt eine Riesenauswahl an verschiedenen Farben, Mustern und Typen von Schnapsgläsern: Gläser mit Henkeln oder Stil, sogar mit Abdeckung wie auf alten bayerischen Bierkrügen. Sie eignen sich ideal zum Sammeln und als nette Ausstellungsstücke, ob im Regal oder auf dem Tisch. Für die Party unterwegs gibt es auch Einweg-Shotgläser aus natürlichen Materialien, statt aus Plastik, der Umwelt zuliebe. Von elegant, über lustig, bis umweltfreundlich ist also bei den Schnapsgläsern für jeden etwas dabei.

Whiskeygläser

Ein Whiskyglas ist ein weites Glas mit dickem Boden und fasst zwischen 100 und 300 ml. Die aktuell gängige Form ist der Tumbler, die visuell dem Schnapsglas ähnelt. Der besonders dicke Boden dient dazu, dass die Handwärme das Eis nicht so schnell zum Schmelzen bringt und somit den Geschmack verwässert. Die Zylinderform der Glaswände tragen dazu bei, dass sich das Aroma nicht verflüchtigen kann. Sie eignen sich besonders für Whiskeyblends und Bourbons. Es gibt auch sogenannte Nosing-Gläser in Tulpenform. Diese werden vor allem für Verkostungen genutzt, bei denen der Whiskey pur getrunken wird. Obwohl das Whiskeyglas oder auch der Tumbler fast so groß sind wie ein herkömmliches Wasserglas sollten Sie nur etwa 2 Fingerbreit der bernsteinfarbenen Flüssigkeit genießen. Ob on the Rocks oder nicht kommt auf den persönlichen Geschmack an und auf die Qualität des Alkohols.

Cognacgläser

Cognac ist ein französischer Weinbrand aus der gleichnamigen Stadt. Durch die besonderen Rebsorten und den besonderen Herstellungsprozess sollte dieses Getränk in einem angemessenen Glas genossen werden. Ein klassisches Cognacglas fasst zwischen 100 und 500 ml, ist groß, rund und bauchig. Ähnlich wie mit purem Whiskey wird für Cognac ein Nosing-Glas verwendet, damit die Hände die Flüssigkeit aufwärmen und die Aromen und Gerüche deutlicher werden. Ein Cognacglas wird ebenfalls nicht komplett mit Flüssigkeit gefüllt, damit der Weinbrand atmen kann. Es handelt sich um ein klassisches Glas für ein klassisches Getränk für den wahren Kenner!

Longdrinkgläser

Longdrink- oder Cocktailgläser fassen zwischen 280 und 400 ml, sind lang, schmal und werden vor allem für Cocktails und Mischgetränke genutzt. Die Länge dient oft dazu die interessanten Muster im Getränk besser zur Geltung zu bringen. Außerdem bietet das Glas reichlich Platz für Spirituose (2 bis 4 cl), Filler (nicht-alkoholisches Getränk zum Auffüllen wie Saft oder Limonade) und Eiswürfel. Zu guter Letzt haben Sie bei einem Longdrinkglas reichlich Platz für Eleganz und Kreativität. Entdecken Sie das passende Glas nach Ihrem Geschmack: egal ob schlicht oder extravagant.

Schon probiert? Machen Sie ganz einfach einen Salz- oder Zuckerrand auf Ihrem Glas wie für Margarita, indem Sie den Glasrand in Zitronensaft und anschließend in Salz oder Zucker pressen. Schön, lecker und besonders für ein Urlaubsfeeling im eigenen Zuhause!

Aber generell gilt: Es gibt zwar Empfehlungen für die richtigen Gläser für den jeweiligen Cocktail, aber für den Anfänger sind Abweichungen von diesen Empfehlungen absolut in Ordnung. Solange Sie etwa auf die richtige Größe achten, ist die tatsächliche Bezeichnung zweitrangig. Egal ob Cocktail oder Mocktail, Shot oder Jello-Shot - es schmeckt besser, wenn man die Erfahrung teilen kann und da macht das richtige Glas kaum einen Unterschied.

Fangen Sie klein an und arbeiten Sie sich hoch, von Schnapsglas bis Cocktailglas - und entdecken Sie die passenden Gläser im großen Weltbild-Sortiment!