5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Weihnachtswelt
Weihnachtswelt

Die Wichtel sind los

Ganz einfach niedliches Wichtelzubehör basteln. Mit Anleitung

Spätestens zum 01. Dezember beziehen die Wichtel ihr neues Zuhause. Foto: ©frechverlag

Hereinspaziert, Weihnachtswichtel! Und das passende Wichtelzubehör basteln Sie ganz einfach selbst

Seit einigen Jahren gehören Wichteltüren zu den beliebtesten Weihnachtstrends. Ursprünglich stammt die Tradition aus Skandinavien, erfreut sich aber mittlerweile auch hierzulande immer größerer Beliebtheit. Die kleine Wichteltür befindet sich über der Fußleiste, davor wird häufig mit Wichtelzubehör eine gemütliche Stube, ein Vorgarten oder eine winterliche Landschaft dekoriert – der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Und nachts, wenn alle schlafen, kommen dann die Wichtel aus ihren Wohnungen gekrabbelt, hinterlassen Geschenke oder spielen kleine Streiche…

Für alle, die Wichtel und Wichtelzubehör basteln möchten, ist der neue DIY-Ratgeber „Weihnachtliche Wichtelhäkelei: Wichtel und Accessoires einfach gehäkelt“ von Kreativ-Expertin und Bastel-Bloggerin Annelie Kojic („Bommelie“) genau das Richtige. Darin befinden sich neben Mustern für die Wichtel auch Häkel-Anleitungen, mit denen Sie zu Hause weihnachtliches Wichtelzubehör basteln können – von Tannenbaum und Schneemann über ein gemütliches Sofa bis hin zu Weihnachtstorte und Kakaobecher.

Wenn Sie direkt Lust zu basteln bekommen haben, kommt hier eine Häkel-Anleitung für eine Eingangstür mit Kranz und Fußmatte aus dem Anleitungsbuch „Weihnachtliche Wichtelhäkelei“:

Wichtel gehören zu den beliebtesten Weihnachtstrends. Das Beste: Wichtel und Wichtelzubehör lassen sich ganz einfach zu Hause selbst herstellen. Fotos: ©frechverlag

Anleitung: Wichtelzubehör basteln

Geschmückte Tür für Wichtel - So einfach geht es

SCHWIERIGKEIT

  • 2

GRÖSSSE

  • Tür: 9,5 cm x 6,5 cm
  • Fußmatte: 4 cm x 8,5 cm

MATERIAL

  • Lana Grossa Cotone (LL 125 m/50 g) in Terracotta (Fb 69) und Beige (Fb 26), je 50 g
  • Lana Grossa Cotone (LL 125 m /50g) in Sandgelb (Fb 116), Graubraun (Fb 30), Blaugrün (Fb 79) und Rot (Fb 18), Reste
  • Häkelnadel 2,5 mm
  • Wollnadel ohne Spitze
  • feste Pappe
  • Bastelkleber

ANLEITUNG

  • Alle Teile mit Ausnahme der Tür und der Fußmatte werden in Spiral-Rd gearbeitet. Dafür den Beginn jeder Rd mit einem M-Markierer oder Kontrastgarn kennzeichnen. Der obere Bogen der Tür wird von einem Magic-Ring ausgehend in R gehäkelt. Dadurch entsteht ein Halbkreis.

Tür

In Terracotta einen Magic-Ring anfertigen.

  • 1. R: 6 fM in den Ring häkeln (=6 M). Weiter den oberen Bogen in R häkeln. Am Ende jeder R mit 1 Lm wenden.
  • 2. R: Jede 2. fM verdoppeln (=9 M).
  • 3. R: Jede 3. fM verdoppeln (= 12 M).
  • 4. R: Jede 4. fM verdoppeln (= 15 M).
  • 5. R: Jede 5. fM verdoppeln (= 18 M).
  • 6. R: Jede 6. fM verdoppeln (= 21 M).
  • 7. R: Jede 7. fM verdoppeln (= 24 M). Nun 1 Lm arb und in R am Kreisdurchmesser entlang weiterhäkeln:
  • 8. R: 15 fM häkeln (= 15 M).
  • 9. R: 15 fM in die vorderen M-Glieder arb.
  • 10. R: 15 fM in beide M-Glieder arb.
  • 11. R: 15 fM in die vorderen M-Glieder arb.
  • 12.-21. R: Die 10. und 11. R fortlaufend wdh.
  • 22. R: 15 fM in beide M-Glieder arb. Nicht wenden! Weiter in Sandgelb die Tür wie folgt mit fM umhäkeln: 1 Lm, 14 fM, 24 fM um den Bogen, 14 fM, 1 Lm, 15 fM. Mit 1 Km schließen. Faden abschneiden und durchziehen.

Übrigens: Das "Magic Ring"-Muster wird oft auch als "magischer Ring" oder "Fadenring" bezeichnet. Anleitungen hierzu lassen sich ganz einfach im Internet finden.

Wichtel-Deko bei Weltbild entdecken

Vom Weihnachtsbaum bis zum Backzubehör: Ihre kleinen Weihnachtshelfer freuen sich über schönes Wichtelzubehör! Foto: © frechverlag

Türknauf

In Graubraun einen Magic-Ring anfertigen.

  • 1. Rd: 8 fM in den Ring häkeln (=8 M). Weiter in Spiral-Rd häkeln.
  • 2. Rd: 8 fM häkeln. Mit 1 Km schließen. Faden abschneiden und durchziehen.

Kranz

In Blaugrün einen Magic-Ring anfertigen.

  • 1. Rd: 18 fM in den Ring häkeln (= 18 M). Weiter in Spiral-Rd häkeln.
  • 2. R: In die hinteren M-Glieder häkeln: * 3 Lm, 2 Km in die 2. Lm von der Nd aus, 1 Km in die nächste Lm, 1 Km in die nächste fM der 1. Rd, ab * noch 17x wdh. Mit 1 Km schließen. Nun in die vorderen M-Glieder der 1. Rd häkeln: * 3 Lm, 2 Km in die 2. Lm von der Nd aus, 1 Km in die nächste Lm, 1 Km in die nächste fM der 1. Rd, ab noch 17x wdh. Mit 1 Km schließen. Faden abschneiden und durchziehen.

Schleife

In Rot einen Magic-Ring anfertigen, aber noch nicht zusammenziehen.

  • 1. Rd: In den Ring wie folgt häkeln: 3 Lm, 2 Stb, 3 Lm, 1 Km in den Ring, 3 Lm, 2 Stb, 3 Lm, 1 Km in den Ring, * 5 Lm, ab der 2. Lm von der Nd aus 4 Km auf die Lm-Kette, 1 Km in den Ring, ab * noch 1x wdh. Den Magic Ring zusammenziehen. Faden abschneiden und durchziehen.

Fußmatte

In Beige 21 Lm anschlagen.

  • 1. R: Ab der 2. Lm von der Nd aus 20 fM häkeln (= 20 M). Weiter in R häkeln. Am Ende jeder R mit 1 Lm wenden.
  • 2. Rd: * 1 fM, 1 tiefergestochene fM, ab * fortlaufend wdh.
  • 3. Rd: * 1 tiefergestochene fM, 1 fM, ab * fortlaufend wdh.
  • 4.-12. Rd: Die 2. und 3. Rd fortlaufend wdh. Jeweils an die 1. und 12. R in Blaugrün anschlingen und 20 Km häkeln.

Fertigstellen

Alle Fäden vernähen. Wer will, kann für mehr Stabilität auf die Rückseite von Tür und Fußmatte mit Bastelkleber Pappe aufkleben. Die Schleife auf den Kranz, den Kranz und den Türknauf auf die Tür kleben. In Blaugrün zwei stilisierte Tannen auf die Fußmatte sticken.