4.5Sterne
(3)

Die Münchner Bücherschau digital erleben

Ihre Lieblingsautoren live, persönliche Buchtipps und tolle Gewinne entdecken - alles digital, Eintritt frei!

Samstag, den 14.11. und Donnerstag, den 19.11., können Sie die Starautoren Charlotte Link und Ken Follett auf der Münchner Bücherschau erleben. Fotos: © Julia Baier / Olivier Favre

Digitaler Bücherschau-Bummel

Vom 12. bis zum 29. November 2020 öffnet die 61. Münchner Bücherschau ihre virtuellen Türen für alle Bücherfans. Erstmals findet das regionale Messe-Highlight ausschließlich digital statt, also ganz ohne Anreise, bequem vom Sofa aus. Tolle Gelegenheit für einen Bücherbummel! Seien Sie live dabei an einem oder allen Messetagen, der Eintritt ist frei: hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.

Charlotte Link, Ken Follett, Paul Maar und weitere Autoren live erleben

Umschauen, stöbern, neue Bücher und Verlage entdecken und live an Veranstaltungen teilnehmen. Die Münchner Bücherschau bietet ein volles Programm und zwar für Groß und Klein.

Diese Termine sollten Sie sich vormerken:

  • Samstag, 14.11., 19 Uhr: Bestsellerautorin Charlotte Link präsentiert ihren neuen Kriminalroman "Ohne Schuld"
  • Montag, 16.11., 19 Uhr: Robert Harris liest aus seinem aktuellen Politthriller "Vergeltung".
  • Mittwoch, 18.11., 19 Uhr: Journalistin und Aktivitsin Alice Schwarzer präsentiert ihre Autobiographie "Lebenswerk".
  • Donnerstag, 19.11., 19 Uhr: Ken Follett ("Die Säulen der Erde") liest aus der Vorgeschichte seines Weltbestsellers: "Kingsbridge - der Morgen einer neuen Zeit".
  • Sonntag, 22.11., 18 Uhr: Bestsellerautorin Cornelia Funke präsentiert den vierten Band ihrer märchenhaften Reckless-Saga.
  • Mittwoch, 25.11., 19 Uhr: Jonas Jonasson gibt spannende Einblicke in seinen neuen abenteuerlichen Roman "Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte"
  • Samstag, 28.11., 15 Uhr: Am (Bücherschau-)Samstag kommt das Sams vorbei! Kinderbuchautor Paul Maar liest aus dem neuesten Sams-Abenteuer und erzählt, wie er das Sams erfunden hat.

Buchtipp des Tages und tolle Preise am Weltbild Messestand entdecken

Klicken Sie vorbei und schauen Sie rein in unseren Messestand auf der Münchner Bücherschau. Unser Tipp: Es warten tolle Preise auf die Weltbild-Besucher wie 3 tolinio vision 5 eBook-Reader, signierte Exemplare von Ellen Sandbergs "Die Schweigende", Gregs Tagebuch Band 15 "Halt mal die Luft an!" und "Unser erstaunliches Immunsystem" sowie Kinokarten für "Ein Geschenk von Bob".

Außerdem präsentieren Weltbild Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus den Bereichen Programm, Redaktion oder Social Media täglich neue, ganz persönlichen Buchtipps am virtuellen Stand. Selbst Weltbild-CEO Christian Sailer lässt es sich nicht nehmen, seinen Krimi-Favoriten zu empfehlen. Hier geht's zum Weltbild Messestand:

Buchtipp von Weltbild-CEO Christian Sailer: "Totenkünstler/ Der Totschläger/ Die stille Bestie" (Chris Carter)

Buchtipp von Tobias Winstel: "Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer" (Jeff Kinney)

Messe-Highlights bei Weltbild entdecken

Buchtipp von Ulrike Fontaine: "Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O" (Neal Stephenson, Nicole Galland)

Buchtipp von Katrin Cau: "Vielleicht" (Kobi Yamada)

Buchtipp von Nicole Sezgin: "Die Toten von Lindau" (Thomas J. Fraunhoffer)