LEGO Friends

LEGO Friends wurde 2012 eigens für Mädchen eingeführt. Die Figuren sind lego-typische einzigartige "Mini-Puppen", die sehr detailverliebt und realistisch ausgestattet sind. Die LEGO Friends-Sets sind in Lila und Rosa gehalten und Mädchen spielen damit Szenen aus dem Vorstadtleben in einer fiktiven Stadt.

Ansicht:
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
Filter

Filter:

Preis
bis über
LEGO® Friends 41361 Mias Fohlenstall

26.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41389 Stephanies mobiler Eiswagen

15.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41394 Krankenhaus von Heartlake City

69.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41392 Camping in Heartlake City

37.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41396 Welpenspielplatz

15.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41393 Die große Backshow

47.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41397 Mobile Strandbar

26.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41337 Schaukel mit Looping im Vergnügungspark

37.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41378 Rettungs-U-Boot für Delfine

47.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41373 Lustiges Oktopus-Karussell

47.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41346 Freundschafts-Box, 563 Teile

59.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41360 Emmas mobile Tierarztpraxis

15.99

In den Warenkorb
lieferbar
LEGO® Friends 41366 Olivias Cupcake-Café

37.99

In den Warenkorb
lieferbar

LEGO Friends: LEGO für Mädchen

Wenn man so will ist LEGO Friends die moderne Form des früheren LEGO Belville-Themas, das sich auch an Mädchen wandte, dessen Figuren aber größer waren. In LEGO Friends sind aber auch andere Produktbereiche in für Mädchen aufbereiteter Form eingegangen.

Die Themenwelt von LEGO Friends dreht sich um die Hauptcharaktere Stephanie, Andrea, Emma, Mia und Olivia. Diese Mädchen sind Freundinnen und bewegen sich in einer Tierklinik, einem Café, einem Schönheitssalon, einem Haus am Stadtrand, an einem Swimmingpool, fahren Cabrio ... Die Freundinnen sind individuelle Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Interessen (Tiere, Reisen, Entspannen, Camping, Berwandern ...). Auch wenn sich LEGO immer an beide Geschlechter wandte, so spielten doch deutlich mehr Jungen als Mädchen mit den Legosteinen. LEGO Friends stellt den Versuch des Spielwaren-Unternehmens dar, die andere Hälfte der Weltbevölkerung für LEGO zu begeistern.

Nach der Markteinführung von LEGO Friends kritisierten Feministinnen, die LEGO Themenwelt verfestige Geschlechterstereotypen. LEGO wehrte sich gegen diese Kritik und behauptete, dass es gerade Frauen und Mädchen gewesen wären, die nach weiblicheren Spielewelten verlangt hätten. Auch Jungen könnten mit LEGO Friends spielen, während Mädchen mit LEGO Star Wars oder LEGO Technik spielen könnten. LEGO Friends erweitere nur die Produktpalette und die Möglichkeiten mit LEGO zu spielen. Im Übrigen habe die Forschung in zig Studien gezeigt, dass Mädchen und Jungen unabhängig von ihrer Erziehung unterschiedlich spielten.

Egal, wie Sie die Diskussion um geschlechterspezifisches Spielen sehen: LEGO Friends ist ein großer Erfolg. Die Freundinnen lieben es, auf dem großen Bauernhof mit ihren Pferden auszureiten, nachdem sie sich vor dem Ausritt ein leckeres Frühstück in der Küche des gemütlichen Apartments gegönnt haben. Sie lieben es, das Fohlen zu striegeln und zu versorgen, das eigene Traumhaus einzurichten oder die Pyjama-Party steigen zu lassen: Warum sollte man Ihnen diesen Spaß nicht gönnen?