Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der Sandmaler

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine junge Frau auf der Suche nach sich selbst. "Der Sandmaler" - der erste Afrika-Roman von Bestsellerautor Henning Mankell
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5698837

Buch 20.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5698837

Buch 20.00
In den Warenkorb
Eine junge Frau auf der Suche nach sich selbst. "Der Sandmaler" - der erste Afrika-Roman von Bestsellerautor Henning Mankell
Andere Kunden interessierten sich auch für

Der Sandmaler

Henning Mankell

4 Sterne
(39)
eBook

Statt 20.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2017
sofort als Download lieferbar

Vor dem Frost

Henning Mankell

5 Sterne
(1)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2011
lieferbar

Das Auge des Leoparden

Henning Mankell

4 Sterne
(2)
Buch

9.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2006
lieferbar

Die italienischen Schuhe

Henning Mankell

5 Sterne
(1)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2016
lieferbar

Tiefe

Henning Mankell

3.5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2007
lieferbar

Treibsand

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

11.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.08.2017
lieferbar

Der begrabene Riese

Kazuo Ishiguro

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Der Sandmaler

Henning Mankell

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2019
lieferbar

Der Sprengmeister

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2020
lieferbar

Die italienischen Schuhe

Henning Mankell

4.5 Sterne
(6)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2009
lieferbar

Die rote Antilope

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2014
lieferbar

Alles, was wir geben mussten

Kazuo Ishiguro

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Als wir Waisen waren

Kazuo Ishiguro

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Was vom Tage übrig blieb

Kazuo Ishiguro

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Die Reise ans Ende der Welt

Henning Mankell

5 Sterne
(1)
Buch

8.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2002
lieferbar

Victim 2117

Jussi Adler-Olsen

0 Sterne
Buch

19.20

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2020
lieferbar

Splinter

Sebastian Fitzek

4 Sterne
(1)
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Schattenspiel

Charlotte Link

5 Sterne
(26)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.05.2011
lieferbar
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.05.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Tiefe, 2 Audio- CD, MP3

Henning Mankell

0 Sterne
Hörbuch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.08.2020
lieferbar

Der Sprengmeister

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2020
lieferbar

Der Sprengmeister

Henning Mankell

4 Sterne
(62)
eBook

Statt 21.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 23.07.2018
sofort als Download lieferbar

Die schwedischen Gummistiefel

Henning Mankell

4 Sterne
(9)
eBook

Statt 26.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 22.08.2016
sofort als Download lieferbar

Die rote Antilope

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2014
lieferbar

Die Reise ans Ende der Welt

Henning Mankell

5 Sterne
(1)
Buch

8.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2002
lieferbar

Die italienischen Schuhe

Henning Mankell

5 Sterne
(5)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2012
sofort als Download lieferbar

Tiefe

Henning Mankell

3.5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2007
lieferbar

The Rock Blaster / MacLehose Press

Henning Mankell

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 14.02.2020
sofort als Download lieferbar

Mankell, H: Rock Blaster

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

19.20

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2020
lieferbar

Der Sandmaler

Henning Mankell

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2019
lieferbar
Kommentare zu "Der Sandmaler"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    16 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    SLovesBooks, 23.10.2017

    Als eBook bewertet

    Meine Meinung:

    Henning Mankell war mir durchaus ein Begriff, aber eher auf Grund seiner Kriminalgeschichten, die öfter auf dem Ersten oder Zweiten laufen. Dass er auch Afrika Romane geschrieben hat, wusste ich nur grob und erinnerte mich wieder daran als ich dieses Buch sah. Da ich Romane noch eine Spur lieber lese als Krimis, wollte ich sehr gerne mal in seine Arbeit reinschnuppern.

    Dieser Roman entführt den Leser in ein Afrika der Gegensätze. Mankell arbeitet die Unterschiede sehr geschickt und mit eindrucksollen Worten heraus. Er macht auf die Armut mit Vergleichen von Luxushotel und Wellblechhütte aufmerksam. Man lernt Afrika in diesem Roman mal abseits der Touristik kennen. Dabei verschweigt er nicht die schrecklichen Seiten. Er zeigt auf, wie die eigene Kultur immer weiter zurückgedrängt wird um dem Westlichen näher zu kommen.

    Seine Herangehensweise zwei sehr unterschiedliche und sich ausschließende Protagonisten und Lebensweisen zu beschrieben hat mir gut gefallen. Mit der Protagonistin Elisabeth erkundet man Afrika und lernt viele neue Dinge kennen, während Stefan eine ganz andere Einstellung zu Land und Leuten hat, die mich oftmals ein wenig erbost zurück ließ.

    Dieser Roman ist mit seinen 160 Seiten eine wirklich kurze Geschichte, die aber viel Substanz liefert. Gesellschaftskritisch schildert Mankell hier Afrika aus zwei gegensätzlichen Perspektiven. Sein Schreibstil hat mich gleich beeindruckt. Er kann ihr gut mit Worten umgehen und erschafft Distanz und Nähe in nur wenigen Worten. Dabei bringt er quasi nebenbei noch seine Kritik an, die einfach nahtlos in den Roman einfließt und zu seinem festen Bestandteil wird. Ich war gefesselt.

    Ich bin begeistert und konnte in ein ganz neues Leseumfeld, Afrika, reinschnuppern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dj79, 03.02.2018 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Ausbeutung vs. Kultur

    Elisabeth und Stefan, die im letzten Schuljahr eine flüchtige Affäre hatten, steigen nach ihrem Abitur in den gleichen Flieger nach Afrika. Sie wohnt in einem einfachen Hotel, er residiert im Luxus-Hotel. Auch ihr Interesse an Afrika könnte nicht unterschiedlicher sein. Stefan nimmt sich ohne nachzudenken alles was man mit Geld kaufen kann, Alkohol, angenehmes Strandleben und Frauen. Dabei wirkt er arrogant und undankbar. Über das Land selbst, die Lebensumstände und die Kultur Afrikas will er nicht wirklich etwas wissen. Für Elisabeth hingegen ist der Luxus-Genuss weniger wichtig, zwar auch, aber nicht nur, weil sie es sich nicht leisten kann. Sie möchte die Schönheit des Landes in sich aufsaugen. Obwohli sie etwas schüchtern ist, gelingt es ihr mit Hilfe von verschiedenen Bekanntschaften einen Einblick in das Leben, in die Kultur Afrikas, aber auch in das Elend, dem die Afrikaner ausgesetzt sind. Und warum: weil die westliche Welt Afrika ausbeutet, sich nimmt, was sie braucht, und die Menschen mit dem, was bleibt, zurück lässt.
    Die gesammelten Eindrücke werden zum Ende hin sehr schön vom Sandmaler zusammengefasst, Mitnehmen heißt Zerstören.

    Mankell verwendet hier einen sehr kurzweiligen Schreibstil, der einen das Buch etwas zu schnell verschlingen lässt. Dabei gibt er einen Einblick in wenige aber markante Verhaltensweisen der Europäer, aber auch der Afrikaner, die einen nachdenklich werden lassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silvia K., 24.08.2017

    Als Buch bewertet

    Eine beeindruckende Reise nach Afrika

    Zum Glück ist es mir das Buch "Der Sandmaler" von Henning Mankell durch Zufall in die Hände gefallen, es wäre ansonsten schade um diese grandiose Geschichte gewesen, die für mich sehr beeindruckend war. Das Cover passt sehr gut zum Titel bzw. Thema. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, die Geschichte, die im Jahr 1971 spielt, ist in sehr einfacher und gefühlvoller Sprache verfasst und hat meinen Horizont, was Afrika und Geschichte betrifft, erweitert. Den Zeitsprung in die Vergangenheit merkt man an kleinen Dingen, z.B. dass im Flugzeug geraucht werden darf oder die Protagonistin einen herkömmlichen Fotoapparat verwendet. Grundsätzlich wirkt die Geschichte jedoch keinesfalls veraltet.

    Elisabeth, die aus einfachen Verhältnissen stammt, war für mich von Anfang an eine tolle Protagonistin. Im Gegensatz zu Stefan, Sohn reicher Eltern, der in mir keine Sympathie wecken konnte. Die Beiden haben Abitur gemacht, hatten eine flüchtige Beziehung und reisen beide zufällig im gleichen Flugzeug für zwei Wochen nach Afrika. Elisabeth möchte das Land verstehen, ebenso wie Sven, ein Lehrer, mit dem sie neben Stefan viel Zeit verbringt und der ihr historische Hintergründe näher bringt. Auch mit einem armen afrikanischen Jungen, Ndou, verbringt sie eine für sie sehr aufschlussreiche Zeit. Stefan dagegen ist rein auf Strandleben, Alkohol und Frauen aus.

    Der Autor hat in der nur 156 Seiten langen Geschichte, die in meinen Augen noch viel mehr ausgeschmückt hätten werden dürfen, sehr viele gute Themen untergebracht. Er zeigt dem Leser die Schönheit des Landes, bringt ihm das Leben der Einheimischen, ihre Armut, Lebenskunst und ihre Bräuche näher, zeigt, wie weiße Touristen und der Kapitalismus sich an der Armut des Landes bedienen und welche Auswirkungen und Nachwirkungen der Kolonialismus für das Land hat. Dass dieses Land in gewisser Weise von den reichen Industriestaaten als Müllhalde benutzt wird und wie die Armen die Touristen sehen, als wären deren Heimatländer das Paradies auf Erden, wie perfekt und problemlos alles fort sei und die Menschen glauben dies nachahmen zu müssen, damit es ihnen gut geht und damit ihre Eigenart ablegen und sich in die Abhängigkeit von europäischen und amerikanischen Unternehmen treiben.

    Elisabeth und Stefan machen einige beeindruckende Erfahrungen, sei es der Besuch eines großen Marktes, eines Fußballspieles in der Nationalarena des Landes, eines Friedhofes, in dem die Kolonialherren begraben liegen und eines Lepradorfes. Aber nur Elisabeth lernt aus diesen Erfahrungen, kommt ins Überlegen über ihr Leben und dem in Afrika, verändert sich und hat schließlich auch noch die Möglichkeit, Ndous Familie und die Bitte dessen Vater an sie, sowie deren Lebensumstände in einer Wellblechhütte in einem der ärmsten Viertel kennen zu lernen und erhält als Geschenk des Sandmalers neben einem Frauengesicht, das die Form Afrikas hat, auch ein Porträt von ihr in den Sand gemalt, ein Geschenk, das sie nicht mitnehmen kann, wie die Touristen es mit allem anderen machen. Diese Begegnung weckt in ihr neue Lebenslust und Freude darauf, ihre weitere Lebensplanung, die ihr bisher nicht klar war, in Angriff zu nehmen.

    Ein Buch, das dem Leser so vieles an Informationen und Gefühlen gibt und dazu anregt, das eigene Leben zu überdenken. Ich vergebe hierfür sehr gerne fünf glänzende Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Sandmaler

Henning Mankell

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2019
lieferbar

Der Chronist der Winde

Henning Mankell

4 Sterne
(1)
Buch

10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2002
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2014
lieferbar

Das Auge des Leoparden

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2012
lieferbar

Der Chronist der Winde

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2016
lieferbar

Das Auge des Leoparden

Henning Mankell

4 Sterne
(2)
Buch

9.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2006
lieferbar

Die rote Antilope

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.2003
lieferbar

Die rote Antilope

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2014
lieferbar

Tiefe

Henning Mankell

3.5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2007
lieferbar

Mankell, H: Rock Blaster

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

19.20

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2020
lieferbar

Der Sprengmeister

Henning Mankell

4 Sterne
(62)
Buch

21.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2018
lieferbar

Der Sprengmeister

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.01.2020
lieferbar

Daisy Sisters

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Rückkehr des Tanzlehrers

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

11.95

Vorbestellen
Erschienen am 01.09.2009
Jetzt vorbestellen

Vor dem Frost

Henning Mankell

5 Sterne
(1)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2011
lieferbar

Die italienischen Schuhe

Henning Mankell

4.5 Sterne
(6)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2009
lieferbar

The Rock Blaster

Henning Mankell

0 Sterne
Buch

11.50

Vorbestellen
Erscheint am 11.11.2021
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2018
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Sandmaler “
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Sandmaler“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar