Der zweite Bräutigam

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Trauung des Hochzeits-Gurus Kate ist perfekt organisiert, aber am Hochzeitsmorgen fehlt der Bräutigam. Was wird geschehen, wenn das das Fernsehpublikum live miterlebt? Kate braucht irgendeinen Bräutigam, und zwar sofort. Da bietet der symphatische Lucas Hilfe an...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 81354987

Buch9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 81354987

Buch9.99
In den Warenkorb
Die Trauung des Hochzeits-Gurus Kate ist perfekt organisiert, aber am Hochzeitsmorgen fehlt der Bräutigam. Was wird geschehen, wenn das das Fernsehpublikum live miterlebt? Kate braucht irgendeinen Bräutigam, und zwar sofort. Da bietet der symphatische Lucas Hilfe an...

Kommentare zu "Der zweite Bräutigam"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mabuerele, 20.04.2017

    „...Liebe ist kein Punkt auf einer Checkliste!...“

    Kate ist Eheberaterin. Gerade wurde ihr erstes Buch veröffentlicht, in dem sie ihren Lesern rät, wie man den richtigen Mann findet. Die Vorstellung des Buches soll an ihrem Hochzeitstag passieren. Doch wenige Stunden vor der Zeremonie teilt ihr der Bräutigam Bryan telefonisch mit, dass er nicht erscheinen wird, weil er sich in eine andere Frau verliebt hat. Kate steht vor den Scherben ihres Lebens, denn die Hochzeit war wie ein Marketing geplant. Lucas, der Tischler, der den Hochzeitspavillon für Kate angefertigt hat, bekommt das Gespräch mit. Er schlägt Kate vor, als Bräutigam einzuspringen. Zuerst will sie ablehnen. Dann denkt sie an den Skandal, den die abgesagte Hochzeit hervorrufen würde. Wer würde den Ratschlägen einer sitzengelassenen Braut noch glauben? Die praktischen Fragen sind schnell geklärt, da nur wenige Beteiligte den Bräutigam kannten. Seine Identität war geheim gehalten worden. . Wer Bescheid wusste, verpflichtete sich zum Schweigen. Für immer?
    Die Autorin hat einen amüsanten Liebesroman geschrieben. Die Geschichte lässt sich zügig lesen.
    Die Protagonisten werden gut charakterisiert. Kate ist eine selbstbewusste junge Frau. Sie weiß, was sie will und arbeitet zielstrebig darauf zu. Spontanität hat in ihrem Leben kaum einen Platz. Alles ist durchorganisiert und in Listen festgehalten.
    Lucas dagegen mag spontane Entscheidungen. Er war schon einmal verheiratet und weiß, was der Verlust eines geliebten Menschen bedeutet. Seine Ordnungsliebe ist nur schwach ausgeprägt. Sein Hirtenhund Bo ist für Kate eine unerwartete Überraschung.
    Der Schriftstil des Buches ist angenehm lesbar. Große Schrift und kurze Kapitel sorgen dafür. Gut gefallen hat mir, dass mich die Autorin an den Gedanken ihrer Protagonisten teilhaben lässt. Sie wurden in kursiver Schrift gedruckt und setzen sich somit von der üblichen Handlung ab.
    Jedem Kapitel vorangestellt ist ein Zitat aus Kates Buch. Das zeigt, das auch die Ehe für sie ein Geschäftsmodell ist. Liebe spielt eher eine Nebenrolle.
    Das Zusammensein mit Lucas hebt schnell die Unterschiede hervor. Lucas liebt Kate, verschweigt es ihr aber. Er hofft, dass sie das mit der Zeit selbst erkennt. Die Rückblicke in Kates Kindheit machen deutlich, warum sie ist, wie sie ist. Dass ein Kind die komplexen Beziehungen zwischen Erwachsenen nur teilweise begreift, wird ihr im Laufe der Handlung klar. Gut werden Lucas` Bemühungen wiedergegeben, sich einerseits nach Kates Wünschen zu richten und andererseits eine gewisse Spontanität in ihr Zusammenleben zu bringen. Es überrascht ihn wenig, dass Kate selbst die Flitterwochen minutiös verplant hat. Kates zunehmende innerer Zerrissenheit wird deutlich herausgearbeitet. Sie mag Lucas` Familie und fühlt sich zu Lucas hingezogen. Ihrer eigenen Theorie nach aber kann aus ihnen nie ein Paar werden, weil sie zu unterschiedlich sind. Eine andere Frau an Lucas` Seite aber ruft ungeahnte Emotionen hervor. Doch die Gefühle richtet sich nicht Theorien.
    Das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen. Glaubensfragen spielen allerdings in der Handlung keinerlei Rolle. Die Aussage ist nicht als Kritik gemeint, nur als Hinweis für zukünftige Leser.
    Das Cover mit dem Brautstrauß wirkt schlicht.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Der Autorin ist der Spagat zwischen Sachlichkeit und Romantik hervorragend gelungen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gudrun E., 23.02.2017

    Die Eheberaterin Kate Lawrence wird am Morgen ihrer Hochzeit von ihrem zukünftigen Ehemann sitzengelassen. Eine Katastrophe für ihre Karriere und die VErkaufszahlen ihres gerade erschienen Eheratgebers. Der sympathische Handwerker Lucas Wright bietet sich als Ehemann auf ZEit an und hofft dabei eigentlich Kates Herz zu gewinnen. Kann das gut gehen?

    Eine komplett durchorganisierte Eheberaterin mit festen Vorstellungen und Grundsätzen trifft dabei auf einen sympatischen, chaotischen Handwerker, der sich nicht traut seine GEfühle zu offenbaren.
    Der lockere Schreibstil der Autorin beleuchtet humorvoll die GEschehnisse aus Lucas und KAtes Perspektive.
    DA beide Kate und auch Lucas ihre Gedanken und GEfühle häufig nicht aussprechen, erkennt der LEser als Einziger die wahren Zusammenhänge.
    Kate ist sehr geprägt von ihrer Kindheit, in der sie schon früh VErantwortung übernehmen mußte.
    Auch Lucas hat trauriges erlebt, kann sich aber trotzdem einer neuen Liebe öffnen.
    Die Charaktere aller Figuren werden toll entwickelt .
    Ich habe allerdings den christlichen Aspekt der Ehe vermißt.
    Da das Buch in einem christlichen VErlag erschienen ist, habe ich da eigentlich mehr Tiefgang erwartet.
    Die Liebesgeschichte an sich ist sehr emotional und herzergreifend, einige Wendungen haben mich überrascht und der Zusammenhalt in Lucas Familie ist toll beschrieben. Allerdings habe ich an manchen Stellen doch einige Längen anzumerken.
    Das Ende hat mich dann wieder zufriedengestellt.
    Ein unterhaltsamer Roman mit einer originellen Grundidee.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Denise Hunter

0 Gebrauchte Artikel zu „Der zweite Bräutigam“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung