Die Apollo-Morde

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

»Houston, wir haben ein Problem!«
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 140645367

Buch 12.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 140645367

Buch 12.95
In den Warenkorb

»Houston, wir haben ein Problem!«
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Apollo-Morde

Chris Hadfield

4.5 Sterne
(12)
eBook

Statt 12.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2022
sofort als Download lieferbar

Das KALA-Experiment

Karl Olsberg

5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2018
lieferbar

Tunguska

Hans-Joachim Wildner

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.11.2021
lieferbar

Das Erwachen

Andreas Brandhorst

5 Sterne
(5)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2018
lieferbar

Schmelzpunkt

Wolf Harlander

4.5 Sterne
(60)
Buch

17.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2022
lieferbar

Eis / Alex Carter Bd.2

Alice Henderson

4.5 Sterne
(5)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.06.2022
lieferbar

Kaltes Gold / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.6

Cilla Börjlind, Rolf Börjlind

3.5 Sterne
(3)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar

Tief in der Erde

Christa von Bernuth

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2022
lieferbar

Tief in den Wäldern

Chevy Stevens

4 Sterne
(15)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.06.2022
lieferbar

Das Gotteshaus

C. J. Tudor

4.5 Sterne
(14)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2022
lieferbar
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2021
lieferbar

Astronautische Raumfahrt

Rupert Gerzer

0 Sterne
Buch

22.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2022
lieferbar

Grundlagen der Orbitmechanik

Volker Maiwald, Dominik Quantius, Benny Rievers

0 Sterne
Buch

39.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2021
lieferbar

SPACE 2022

Reichl Eugen

0 Sterne
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 07.11.2021
lieferbar

GEO Epoche PANORAMA 21/2021 Die Eroberung des Himmels

Jens Schröder, Markus Wolff

0 Sterne
Buch

16.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

36.90 *

In den Warenkorb
lieferbar

Der neue Wettlauf ins All

Dirk H. Lorenzen

3.5 Sterne
(2)
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2021
lieferbar

Der zweite Sohn

Loraine Peck

4 Sterne
(31)
Buch

16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2022
lieferbar

MIG-21

Holger Müller

0 Sterne
Buch

29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 30.03.2022
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die Apollo-Morde

Chris Hadfield

0 Sterne
Hörbuch-Download

16.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2022
sofort als Download lieferbar

Die Apollo-Morde

Chris Hadfield

4.5 Sterne
(12)
eBook

Statt 12.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2022
sofort als Download lieferbar

The Apollo Murders

Chris Hadfield

0 Sterne
Buch

12.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.08.2022
lieferbar
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.01.2022
lieferbar
Hörbuch-Download

7.99

Download bestellen
Erschienen am 17.02.2021
sofort als Download lieferbar

The Apollo Murders

Chris Hadfield

0 Sterne
Buch

19.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2021
lieferbar

The Apollo Murders / Quercus

Chris Hadfield

0 Sterne
eBook

Statt 12.50 19

5.49

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

7.03

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2020
sofort als Download lieferbar

The Darkest Dark

Chris Hadfield

0 Sterne
Buch

10.50

In den Warenkorb
lieferbar

Anleitung zur Schwerelosigkeit

Chris Hadfield

0 Sterne
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 12.05.2014
sofort als Download lieferbar
Buch

13.60

Vorbestellen
Erschienen am 29.01.2015
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt
Kommentare zu "Die Apollo-Morde"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Cefarina, 12.06.2022

    Beim Lesen konnte ich mich gut in die Situationen einfühlen, die Technik war leicht verständlich beschrieben. Es ist eine Geschichte was Menschen tun, um ihr Ziel zu erreichen und doch es gibt immer auch die die ihr Gewissen bei der ganzen Situation nicht vergessen. Es ist sehr spannend geschrieben und man fiebert mit. In manchen Abschnitten hätte ich mir mehr Beschreibungen der Charaktere und ihrem Leben gewünscht. Es ist spannend und wohl durchdacht mit mehreren Ebenen geschrieben. Es liest sich leicht auch durch die optische Aufteilung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Photon, 18.06.2022 bei Jokers bewertet

    Ein Buch, das man nur schwer aus der Hand legen kann, so detailliert und spannend erzählt.


    Der Autor und Astronaut Chris Hadfield hat mit seinem ersten Buch „Die Apollo Morde“ einen wirklichen Knaller geschrieben.

    Von der ersten Seite an hat mich die Geschichte in ihren Bann gezogen. Es geht um einen fiktiven 18. Apolloflug. Präsident Nixon hat beschlossen noch einen 18. Apolloflug durchzuführen zu lassen, dieser wird aus dem Rüstungsetat bezahlt, was dem Militär auch Mitspracherecht bei dem Ziel dieser Mission einräumt.
    Das Buch beginnt damit, dass der Leser einen Ex-Militärflieger kennenlernt, der als Verbindungsmann für die Apollobesatzung eingesetzt wird. Das geheime Ziel der Apollo 18 ist es, einen Spionagesatelliten und den russischen Rover auf dem Mond zu sabotieren. Man merkt sofort, dass der Autor selbst Astronaut war, er hat mich beim Lesen sofort in die dichte Spannung des bevorstehenden Raketenstarts hineingenommen. Chris Hadfield versteht es, in den technischen Ablauf der Mondmission so viel Spannung einzubauen, dass ich das Buch nicht mehr weglegen wollte. So ging es mir beim Lesen, dass ich dachte „noch 10 Seiten, dann gehe ich schlafen“ aber dann musste ich einfach weiter machen, um zu erfahren, wie es weiter geht. Auch die Geschehnisse in Russland mit dem dortigen Raumprogramm werden aufs Spannendste beschrieben. So, dass ich einiges, was ich noch nicht wusste, nachgeschlagen habe, um herauszukriegen, ob das jetzt wirklich mal passiert oder ob es Fiktion ist. Beim Lesen hatte ich das Gefühl hautnah bei den verschiedenen Szenen mit dabei zu sein und die Knöpfchen zu drücken oder eine Lösung für ein aktuelles Problem zu finden. Das ist halt auch ein Plus, wenn der Autor selbst Astronaut war. Ich kann sagen, dass auch durch die Übersetzung ins Deutsche nichts von der Brillanz der Erzählung verloren gegangen ist. Das Buch ist einfach ein Muss für alle Thriller Fans!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Tabea G., 18.07.2022

    „Das Mondauto ist kaputt.“ Vage erinnere ich mich daran, wie meine Mutter mir von dieser Nachricht, die im Radio kam, erzählte. Ich war damals noch ein Kind und wenn damals ein Satellit oder gar ein bemanntes Raumschiff seinen Weg über das Firmament zog, war das noch einen staunenden Blick zum Sternenhimmel wert.
    In dieser Zeit, 1973, spielt die Handlung des Buches. Zur Zeit des Kalten Krieges ist an eine internationale Zusammenarbeit in der Weltraumforschung noch nicht zu denken. Die NASA bereitet einen letzten, streng geheimen Flug zum Mond vor. Doch der Mond ist nicht das einzige Ziel von Apollo 18 … Das Geschehen eskaliert, und es kommt notgedrungen zu einer nicht konfliktfreien sowjetisch-amerikanischen Zusammenarbeit.
    Der Autor Chris Hadfield ist selbst Astronaut und seine authentischen Schilderungen vom Geschehen an Bord eines Raumschiffs haben mir sehr gut gefallen. Ich muss zugeben, dass zunächst die vielen Fachbegriffe, Abkürzungen, Zahlen und technischen Details meinen Lesefluss verlangsamten; doch mit dem Start ins All und den dramatischen Ereignissen an der sowjetischen Almaz Raumstation wurde das Buch für mich so spannend, dass die reichlich 600 Seiten dann doch schnell gelesen waren.
    Die fiktive Handlung ist geschickt mit Tatsachen und wirklich existierenden Personen verknüpft. Auf spannende Weise bietet das Buch einen interessanten Einblick in die Weltraumforschung in Ost und West. Der Autor ist nicht nur Fachmann, sondern auch ein Meister anschaulicher Schilderungen.
    Interessant fand ich auch das Register am Ende des Buches. Das Buch hat mir spannende Unterhaltung und einen Blick hinter die Kulissen der NASA beschert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Martin S., 03.07.2022

    Spannung im Weltraum

    Im Jahre 1973 startet eine letzte Apollo-Raumfahrt, die höchster Geheimhaltung untersteht. Es sollen vielversprechende Gesteinsproben vom Mond gesichert werden, was aber nicht nur das Interesse der USA hervorgerufen hat, sondern auch das der Sowjetunion, so dass die Reise ein Wettlauf mit der Zeit wird. Erschwerend kommt hinzu, dass die Crew der Apollo 18 nicht die zu sein scheint, die es sein sollte.

    Mit "Die Apollo Morde" hat Chris Hadfield einen aus meiner Sicht mehr als gelungenen und zugleich ungewöhnlichen Thriller veröffentlicht. Das Szenario ist mit dem Weltraum mehr als außergewöhnlich und erhöht die Spannung durch die räumliche Begrenzung. Hadfield erzählt die Geschichte in einem temperamentvollen und sehr flüssig zu lesenden Schreibstil, der mir die völlig andere Welt bildreich vor Augen führte. Gekonnt lässt der ehemalige Astronaut auch sein Fachwissen mit einfließen, was zu keinem Zeitpunkt der Spannung einen Abbruchtat, sondern dem Ganzen einen ordentlichen Schub an Authentizität verlieh. Der Spannungsbogen wird gut aufgebaut und über die große Ungewissheit auf einem hohen Niveau gehalten, so dass das Buch für mich trotz der über 600 Seiten keinen Durchhänger hatte. Das fulminante Finale schließt das Buch für mich gelungen ab.

    Insgesamt ist "Die Apollo Morde" aus meiner Sicht ein bemerkenswerter Thriller, der allein durch sein außergewöhnliches Szenario aus der Masse des Genres heraussticht. Das Erzähltalent des Autors macht das Buch dann äußerst lesenswert, so dass ich es gerne weiterempfehle und mit den vollen fünf von fünf Sternen bewerte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Gotteshaus

C. J. Tudor

4.5 Sterne
(14)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2022
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2022
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.05.2015
lieferbar

Die Akte Adenauer / Philipp Gerber Bd.1

Ralf Langroth

4.5 Sterne
(33)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2021
lieferbar
Buch

14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Kolbe

Andreas Kollender

4 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2017
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2019
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Drakon - Tod unter Segeln

H. Dieter Neumann

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2020
lieferbar

Der Kormoran / Max Anger Bd.1

Martin Österdahl

5 Sterne
(2)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.07.2018
lieferbar

Heiß / John Finch Bd.2

Gerd Schilddorfer

5 Sterne
(2)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2019
lieferbar

Sie kamen nach Bagdad

Agatha Christie

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.11.2020
lieferbar

Das Nemesis-Manifest

Eric Van Lustbader

5 Sterne
(2)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.01.2022
lieferbar

Juni 53 / Max Heller Bd.5

Frank Goldammer

4.5 Sterne
(8)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2021
lieferbar

Geiger

Gustaf Skördeman

3.5 Sterne
(41)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.04.2022
lieferbar

Das Protokoll

Shamim Sarif

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.05.2021
lieferbar

Boomerang

Nicholas Shakespeare

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2021
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2018
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Apollo-Morde“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung