Die Päpstin, Donna Woolfolk Cross

Die Päpstin

Roman

Donna Woolfolk Cross

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
53 Kommentare
Kommentare lesen (53)

5 von 5 Sternen

5 Sterne52
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 53 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Päpstin".

Kommentar verfassen
Eine unglaubliche Geschichte
Die junge Johanna von Ingelheim, ein Mädchen mit überragenden Geistesgaben, wächst im Frankreich des 9. Jahrhunderts heran. Gegen den Willen ihres Vaters lernt sie lesen und schreiben.
Sie weiß, dass ihr als Frau die Tore der Weisheit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 389742

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Päpstin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    34 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    tatjana h, 07.10.2007

    Ich muss eindeutig sagen das dieses Buch zu den Besten zählt ,die ich jemals verschlungen hab.Am Anfang stand ich dem Buch oder eher gesagt dem Titel sehr skeptisch gegenüber , da ich dachte das es einfach nur ein dicker Historienwälzer sei. Doch schon nach dem ersten Kapitel wurde ich eines besseren belehrt.Ich fühlte mich sofort zurückgesetzt ins alte Germanien und verfolgte mit Spannung die Lebens- und Leidensgeschichte der Hauptakteurin Johanna.Obwohl das Buch viele religiöse Elemente enthält wird es an keiner Stelle zu fad oder zäh.Viel mehr empfand ich dies als Bereichung meines Wissens über Kultur und Gemeinschaft jenes alten Zeitalters.Ich kann dieses Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen und kann nur sagen das es eine sinnvolle Investition für jeden Freund von einem guten Roman mit der richtigen Prise Historik ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helga Hoffmann, 10.09.2000

    Auch ich habe dieses Buch gelesen und finde es hervorragend geschrieben, so einfühlsam. Man hat das Gefühl, mitten im Geschehen dabei zu sein. Sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    31 von 47 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katarina, 07.11.2009

    Der Film kann diesem tollen Buch nicht das Wasser reichen. Ich war auch skeptisch, als ich den Titel gelesen hab. Hab einfach angefangen und wollte nicht mehr aufhören. Einfach ein tolles Buch und seit langem mein Lieblingsbuch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    32 von 47 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marelena Christin W, 20.08.2007

    Es ist ein Meisterwerck unter den Büchern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    24 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gesche, 03.04.2011

    Zuerst einmal muss ich sagen, dass F. Cross dieses Gigantenwerk auf jeder dieser 600 Seiten wundervoll ausgearbeitet und auf jeder Seite sehr spannend geschrieben hat. Es war ein großes Erlebniss es zu lesen. Ich habe es verschlungen als ich gerade 12 wurde und ich dachte immer, dass historische Romane nichts für Kinder sind. Na gut manche sind es wahrscheinlich auch nicht aber dieses Werk schon. Danach hab ich mir auch die dvd dazu gekauft. Dort war ungefähr nur die Hälfte aus dem Buch drin aber trotzdem war er spannend und das soll mal was heißen. In diesem Buch ist einfach alles drin. Von Massenmord bis zur einzig wahren Liebe.
    Ein echt zu empfelendes, großartiges Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    roland d, 10.10.2007

    ich mußte mich nachts zwingen das buch wegzulegen,sonstwäre ich nicht zur arbeit
    gekommen, spannung bis zur letzten seite

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    25 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra, 25.04.2008

    Trotz vieler religiöser Hintergründe ist die Päpstin das beste Buch, dass ich jemals gelesen habe. Spannung von Anfang bis Schluss, man lernt sehr viel über die damalige Zeit und die Kultur. Ich habe das Buch bereits zum zweiten Mal gelesen, man kann es kaum aus der Hand legen. Ich persönlich tu mir schwer, ein neues, passendes Buch zu finden, das an das der Päpstin auch nur näherungsweise herankommt.
    Absolut empfehlenswert !!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S.D, 14.09.2007

    Neben dem Medicus das beste Buch aller Zeiten.Es reißt einen in die Welt der Päpstin.Genial geschrieben,sodass ich es in 2 Tagen durchgelesen hatte.Dieses Buch ist für jeden etwas da es Dich von den ersten Zeilen an fesselt.Lest es!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elena Iraklidis, 28.12.2000

    "Päpstin"- viele Bücher habe ich gelesen, so eins wie dieses nie! Spannend, romantisch,traurig, packend! Man kann nie genug kriegen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fernandes, 22.02.2009

    Ich las das Buch mit grossem Interesse. Die Geschichte ist durchaus spannend. Meiner Meinung nach geht das Buch um das immer noch aktuelle Thema "Gleichstellung von Mann und Frau in der Gesellschaft". Sehr empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Päpstin“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating