Die Trauma-Trinität: Ignoranz - Fragilität - Kontrolle

Enaktive Traumatherapie

Ellert Nijenhuis

Durchschnittliche Bewertung
2Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

2 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Trauma-Trinität: Ignoranz - Fragilität - Kontrolle".

Kommentar verfassen
Bequeme Ratenzahlung möglich!
Enaktive Traumatherapie - Ellert Nijenhuis' Grundlagenwerk für die therapeutische Praxis

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch90.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 94036301

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Trauma-Trinität: Ignoranz - Fragilität - Kontrolle"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    Sonja K., 13.07.2018

    Das Buch "Traumatrinität"von Ellert Nijenhuis ist seit April in
    deutscher Übersetzung auf dem Markt.

    Dieses Buch hat einen gewaltigen Schönheitsfehler. Es wurde von
    Sebastian Lorenz übersetzt. Er wurde wegen schwersten ethischen
    Verletzungen bei Traumapatienten aus Fachgesellschaften (z. B.
    Schiedsurteil vom 22.7.2017 DeGPT) ausgeschlossen und gesperrt. Weitere
    Institutionen distanzierten sich von ihm und sperrten ihn für Aus- und
    Weiterbildungen. Die Zeitschrift "Stern" berichtete in Ausgabe 29/2017
    darüber. Ellert Nijenhuis hatte seit April 2016 darüber Kenntnis und
    ignorierte den ganzen Skandal.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Trauma-Trinität: Ignoranz - Fragilität - Kontrolle “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Trauma-Trinität: Ignoranz - Fragilität - Kontrolle“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating