Ostergewinnspiel! Jetzt Ostereier suchen & gewinnen!

Er ist wieder da

Der Roman
 
 
Merken
Merken
 
 

"Er ist wieder da", das Romandebüt von Timur Vermes, ist seit Erscheinen ein Dauergast auf den Bestenlisten. Hier nun der Bestseller als günstige Taschenbuch-Ausgabe. Die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5834180

Taschenbuch 14.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Er ist wieder da"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    61 von 93 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra K., 04.10.2015

    Ehrlich gesagt habe ich nur die Leseprobe gelesen aber die finde ich recht amüsant. Bin angesprochen und werde mir das Buch auf jeden Fall noch besorgen. Mögen Andere dieses Buch schlecht finden, aber meiner Meinung nach ist es eine lustige Vorstellung den Führer im Jahre 2011 zu sehen. Doch jeder hat seine eigene Meinung. Empfehlen werde ich das Buch auf jeden Fall. Auch wenn ich nur die Leseprobe gelesen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    20 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra8811, 15.07.2018

    Satire die nicht nur schmunzeln lässt, sondern auch erschreckend realistisch ist

    Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
    Ich habe das Buch in einer Bücher-Telefonzelle entdeckt und kannte bereits den Film. Ich hoffte, dass es besser ist als der Film.
    Cover:
    Das Cover ist einfach gehalten aber es ist gleich ersichtlich um wen es geht.
    Inhalt:
    Berlin am 30.08.2011: Hitler erwacht mitten in einer Wohnanlage in Berlin. Wie konnte die Zeit so schnell vergehen? Wie ist er hierhergekommen? Wurde der Krieg gewonnen?
    Handlung und Thematik:
    Leider gibt es nur wenig Handlung in diesem Buch. Hitler erwacht 2011 mitten in Berlin, der Krieg ist verloren und niemand scheint zu glauben, dass er es wirklich ist. Er wird für einen Comedian gehalten und die Leute unterstützen das auch noch. Leider ist dies sehr realistisch und zugleich beängstigend.
    Charakter:
    Hier muss man wohl nicht viel sagen -> er ist realistisch beschrieben, auch die geschichtlichen Hintergründe werden super integriert.
    Schreibstil:
    Der satirische Schreibstil des Autors war leider nur anfangs für mich witzig. Wie er Jugendlichen begegnet und sich überlegt, ob der Kiosk zerstört werden muss, da er ansonsten dem Feind in die Hand fällt lies mich fast vom Bett kullern… Die restliche Handlung fand ich weder witzig noch mitreißend. Es wurde sehr langatmig und einschläfernd. Die geschichtlichen Hintergründe wurden zwar gut eingearbeitet, aber wenn man es kannte, war es nicht weiter spannend. Der Berliner Dialekt, der in fast allen Gesprächen Bestandteil war, klang authentisch, wurde aber mit der Zeit für mich sehr anstrengend.
    Persönliche Gesamtbewertung:
    Mir passierte irgendwie zu wenig, aber das Buch war definitiv besser als der Film! Das Buch ist nett für zwischendurch, traf aber nur zu Beginn meinen Humor. Zwischendurch kamen langatmige Passagen, die mich schon fast dazu verleiteten, dass ich das Buch abbreche. Mit dem richtigen Humor und viel Durchhaltevermögen ist das Buch bestimmt super gut ;-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    19 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Laura V., 03.08.2017

    Vermes verpackt die Geschichte des Nationalsozialismus auf bizarre und surreale Weise. Das Buch brachte mich mehrere Male zum Schmunzeln - wobei dieser herbe Beigeschmack immer bleibt. Nichts für Zartbesaitete! Empfehlung für Freunde der Satire und des Zynismus.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    read.and.create, 05.10.2021

    EIN WITZIGES BUCH ÜBER HITLER - GEHT DAS ÜBERHAUPT? JEIN!

    Ich habe das Buch erst nachdem ich den Film gesehen habe gelesen – es ist einiges beschrieben, was der Film nicht ganz so detailliert rüberbringen kann.

    Das Buch eröffnet eine ganz neue Blickweise auf die heutige Welt. Es ist ganz gut geschrieben und auch unterhaltsam.

    Aber ich muss hier feststellen, wie verschieden doch die Menschen sind. Ich habe dieses Buch von einem Freund empfohlen bekommen, weil er sich kaputt gelacht hat beim Lesen. Das habe ich zum Teil auch mitbekommen, jedoch traf das Buch aber nur zu Beginn meinen Humor. Zwischendurch kamen langatmige Passagen, und langweiliges Hitlergebabbel, die mich schon fast dazu verleiteten, dass ich das Buch abbreche. Ich habe ‚durchgehalten‘ und das Buch zu Ende gelesen, allerdings über einen sehr sehr langen Zeitraum (~ 9 Monate).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    13 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin A., 20.12.2016

    Tolles und lustiges Buch das ein schweres Thema leicht und kurzweilig behandelt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Er ist wieder da“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating