Er ist wieder da, Timur Vermes

Er ist wieder da (eBook / ePub)

Der Roman

Timur Vermes

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
21 Kommentare
Kommentare lesen (21)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Er ist wieder da".

Kommentar verfassen
Was wäre, wenn ...?
Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva, dafür unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel.

66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende startet er gegen jegliche...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook8.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 41919614

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Er ist wieder da"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    65 von 91 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    babycole78, 08.02.2013

    Als eBook bewertet

    ich habe den text gelesen und dachte ,dass muss ich lesen...was wird passieren???
    ich war echt begeistert über die phantasie des autors...überraschungen von anfang an...nur das ende fand ich nicht gut,da nicht wirklich vorhanden..muss also noch ein zweiter teil kommen...es lässt sich leicht lesen und ich musste mir oft das lachen verkneifen,da er zwar sehr "überzeugend" ist,aber keiner ihn wirklich für voll nimmt...sondern alle ihn als einen neuen superstar in der comedy hällt...ich kann das buch nur empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    58 von 84 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stephan, 21.02.2013

    Als eBook bewertet

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen, bis auf das merkwürdige Ende.. Teil 2 läßt mit Sicherheit irgendwann grüßen... Ansonsten eine gute, interessante aber auch ungewöhnliche Story. Ernstere Passagen wechseln immer wieder mit teilweise derbem Humor, habe öfter kräftig gelacht. Kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der leichte Unterhaltung sucht. Man darf das Buch nur nicht zu ernst nehmen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    36 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra K., 04.10.2015

    Als Buch bewertet

    Ehrlich gesagt habe ich nur die Leseprobe gelesen aber die finde ich recht amüsant. Bin angesprochen und werde mir das Buch auf jeden Fall noch besorgen. Mögen Andere dieses Buch schlecht finden, aber meiner Meinung nach ist es eine lustige Vorstellung den Führer im Jahre 2011 zu sehen. Doch jeder hat seine eigene Meinung. Empfehlen werde ich das Buch auf jeden Fall. Auch wenn ich nur die Leseprobe gelesen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    34 von 56 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Patrick Hähni, 19.08.2013

    Als eBook bewertet

    Interessante Betrachtungsweise. Spiegel der Gesellschaft. Unbedingt lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    25 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anne D., 06.08.2015

    Als Buch bewertet

    Irgendwie erschütternd, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, daß eine zufällige Rückkehr Hitlers genau so ablaufen würde. Man stelle sich vor: Tausende von "Likes" auf Hitlers öffentlicher Facebookseite. Fehlte eigentlich nur noch die Einladung ins "Dschungelcamp". Wie sehr werden wir heute von Medien und Netzwerken manipuliert? Das Gänsehautgefühl entsteht, wenn man das Buch aus der Hand legt, einen Spaziergang durch Berlin oder irgendeine beliebige andere Großstadt macht, und sich beim Blick in die Spiegelung der Schaufenster oder in die Gesichter der Passanten die Frage stellt: Werden wir ihn erkennen, wenn er tatsächlich irgendwann wieder da ist? Das Ende fällt leider etwas ab. Trotzdem unbedingt lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gudrun P., 03.07.2016

    Als Buch bewertet

    Zum Glück ist diese Auferstehung nur Fiktion. In einem fiesen Traum könnte man es sich allerdings so vorstellen. Im Fokus sehe ich aber nicht allein den Zombie, sondern in erster Linie die Medien-Macher, die geltungssüchtig, quotengeil und völlig schmerzfrei aus allem - egal wie abscheulich, schrecklich und entsetzlich es auch sein mag - eine gewinnbringende Show machen. Bullshitologen gewährt man zur Selbstdarstellung Plattformen, bringt sie groß heraus, törichte Preise werden verliehen, gefakter Humbug wird geschickt als genialer, geistreicher Talk gefeiert und Schwachsinn zur Kultur ernannt. Ob Bilder aus dem Kuhstall, aus dem Dschungel-Camp oder aus dem Führerhauptquartier - ein Millionenpublikum guckt es, gafft und will sich nur noch so flach wie eben möglich belustigen lassen.
    Mein persönliches Fazit: Er ist in Wirklichkeit -glücklicherweise- nicht wieder da, aber die Verführung zur massenhaften Verblödung ist leider wohl immer da......... Sollte zwischen den Zeilen zum eigenständigen Denken anregen - deshalb: Gutes Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andreas H., 15.03.2016

    Als Buch bewertet

    Ein unglaublich gutes Buch. Hier wurde mit sehr viel Witz und Humor ein sehr ernste Thema aufgegriffen. Toll und leicht geschrieben. Perfektes Buch für den Urlaub. Sehr viele Lacher aber es regt auch zum nachdenken an.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    24 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., 26.04.2013

    Als eBook bewertet

    Zu Beginn ist das Buch ansprechend und mit teilweise bösem Humor. Ab dem mittleren Teil wird man der Sprache und der Gedanken müde. Bis man das Buch zu Ende gelesen hat, hat man das Gefühl, die Wiederholung der absurden Gedanken des auferstandnen Hitlers hätte einem das Gehirn verknotet. Es ist kein Verlust, wenn man es nicht gelesen hat und es nicht verständlich, warum so ein Rummel um dieses eher drittklassige Buch gemacht wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    28 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rüdiger H., 12.06.2013

    Als eBook bewertet

    Schade ums Geld! Langweilig geschrieben - eine unwahrscheinliche Geschichte - damit meine ich nicht die Möglichkeit der Zeitreise, sondern das dieser schräge Typ Erfolg heutzutage hat - ich kann da keine Satire erkennen, das Buch ist langweilig, ein Beispiel der Begriff "der Hotelreservierer Sawatzki" kommt ungefähr 100.000 mal vor - allein das ist schon unglaubwürdig wenn der hier dargestellte geniale Hitler nach 3/4 des langatmigen Buches immer noch den Sawatzki als Hotelreservierer degradiert. Und einige Stellen finde ich einfach respektlos und unapetittlich - auch unter dem Dekmantel der Satire macht man keine Witze über die Vernichtung von 6 Mio. Menschen! Finger weg - da ist das Geld hinausgeworfen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    29 von 65 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sebastian H., 17.02.2015

    Als Buch bewertet

    Das Buch hat mir nicht gefallen. Es war weder sinnvoll noch unterhaltsam. Ein ziemlich großer Mist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Er ist wieder da (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Er ist wieder da“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating