Eragon - Das Erbe der Macht, Christopher Paolini

Eragon - Das Erbe der Macht

Band 4

Christopher Paolini

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
194 Kommentare
Kommentare lesen (194)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Eragon - Das Erbe der Macht".

Kommentar verfassen
Heiß ersehnt: Das furiose Finale der Saga!

Kaum eine Fantasy-Serie hat die Leser so begeistert wie die Eragon-Saga. Tauchen Sie ein in das grandiose Finale des Eragon-Universums.


Ein schrecklicher Krieg wütet in Alagaësia. Alle Völker haben sich...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch24.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5124311

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Eragon - Das Erbe der Macht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    194 von 253 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eragon Fan, 04.01.2011

    Auf der Homepage vom cbj Verlag steht, das Band 4 am 08.11.2011 rauskommt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    45 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vanessa, 19.11.2011

    Nachdem hier ja schon viele Menschen schon vor Erscheinen des Buches sehr optimistisch schreiben, wie toll es sicher wird, ist es endlich die Zeit gekommen...
    Der vierte Band ist ein toller Abschluss einer Saga, die seit 2002 viele Leser gewonnen und begleitet hat. Eragon und die Varden sind auf dem Vormarsch gegen Galbatorix' Imperium. Städte werden erobert, Siege und Niederlagen werden verbucht und fast verzweifelt ein Weg gesucht, Galbatorix zu besiegen. Neue Verbündete, alte Feinde, spannende Wendungen und dramatische Ereignisse... Der Geschichte möchte ich nicht zuviel vorweg nehmen, aber ich kann sagen, dass die Erzählungen unglaublich stimmig sind und der Ausgang der langen Saga würdig ist. Das einzig Schlechte an dem Buch ist, dass es zumindest erstmal, wenn nicht gar für immer, das Ende einer Reise an der Seite Eragons, Rorans, Aryas und Nasuadas ist.
    Absolut empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    31 von 44 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    David, 20.11.2011

    Nach drei langen Jahren ist es nun endlich so weit... Und das Warten hat sich gelohnt! Als großer Fan der ersten drei Eragon-Romane musste ich hier natürlich ohne zögern zugreifen... Nach den ersten Seiten war klar: So gut andere Autor(innen) anderer Fantasy-Bestseller ihren Job auch machen (die letzten 3 Jahre mussten bei mir hauptsächlich Licia Troisis Werke herhalten)... Christopher Paolini ist und bleibt das unerreichte Original! Auch "Das Erbe der Macht" fesselt vom ersten Wort an! Diesmal beginnt das Buch mit einer spannungsgeladenen Schlacht, was den "Anfang vom Ende" der Saga besonders imposant erscheinen lässt... Außerdem neu ist die diesmal sehr große Rolle der Werkatzen... Diese schließen sich nämlich bereits in Kapitel 4 den Varden an und ziehen mit ihnen in den Krieg! Schade, dass die Serie nun enden muss... Hoffentlich werden wir noch öfter was von Christopher lesen! ;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    87 von 157 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sarah, 03.05.2010

    ich bin wirklich gespannt wie es weiter geht und freue mich schon auf die fortsetzung. was mich allerdings stöhrt ist die extrem lange wartezeit auf den neuen band. aber ich bin guter hoffnung dass das buch bald raus kommt. naja, ich hoffe das alagäsia von der terrorherrschaft befreit wird und seinen frieden findet, ebenso, dass eragon und saphira ihr glück finden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    78 von 142 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    carolin, 23.08.2010

    ich finde es einfach nur schade dass es so lange geht bis der letze band herauskommt. ich habe die ersten drei bände auch schnell gelesen und war begeistert. allerdings warte ich jetzt schon bald 2 jahre auf den vierten band und wenn mich der band nicht so interessieren würde, würde ich das buch auch nicht mehr kaufen weil ich inzwischen andere bücher lese. ich werde mir aber auf jeden fall den vierten band kaufen, weil ich neugierig bin. aber ich würde gern mal einen appell an den autor machen warum es so lange dauert ? das ist sehr schade. ich hoffe auf weihnachten kommt das buch ENDLICH heraus. wird auch zeit :)
    ich hofffe dass eragon auch ein happyend in sachen liebe hat. natürlich muss er auch galbatorix besiegen. ich mag auch murthag und würde mir wünschen dass er wieder gut wird. vielleicht schafft eragon es ja, ihn zu befreien von galbatorix. ich kann die bücher nur empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    57 von 99 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ray, 08.01.2011

    so ich hab hier mal ein paar Informationen zu dem Buch gefunden: Originaltitel: The Inheritance Cycle # 4,
    Originalverlag: Random House US;
    Aus dem Englischen von Michaela Link;
    Ab 12 Jahren;
    Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, ca. 900 Seiten, 15,0 x 22,7 cm;
    Verlag: cbj. Anscheinend ist der Verlag noch dabei, das Buch zu übersetzen, dann soll Michaela Link mal Gas geben :D
    erscheinen wird es wie eine post vorher schon gesagt :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    66 von 119 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Saphira, 22.09.2010

    Hey, ich freue mich auch riesig darauf, wenn endlich der nächste Band von Eragon kommt! Ich habe schon viele Vermutungen gehört, die ziemlich weitreichend sind, wie es weitergehen soll, doch ich weiß ganz sicher, dass es super werden wird!!!
    Ich wollte nur auch einmal Christopher Paolini in Schutz nehmen, ich bin selbst Hobbyautorin und weiß, wie schwer es ist, wenn man über dem Papier brütet und einem nichts einfält! Außerdem müsst ihr berücksichtigen, dass es eigentlich eine TRIOlogie war, er also eigentlich keinen vierten geplant hatte!
    Trotzdem hoffe ich auf ganz viel spannenden Lesestoff über den Drachenreiter und seinen Drachen! Ich persönlich bin ein riesiger Fan von Saphira, sie ist warmherzig und doch so gefährlich! Alles was ein guter Charakter eines Buches braucht! Auch im Film wurde sie hervorragend dargestellt!! Besonders haben mir die Passagen aus ihrer Sicht gefallen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    24 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Caroline Frei, 13.11.2011

    Schon die ersten drei Bücher fesselten mich für Stunden an mein Sofa, ich konnte sie nicht unbeendet aus der Hand legen.
    Das dieser Drang ein Buch zu Ende zu lesen noch stärker werden konnte, hätte ich nie gedacht, doch es ist möglich.
    Die Geschichte von Eragon, dem ehemaligen Bauernjungen, wird so überzeugend und lebhaft weiter erzählt, das ich es kaum erwarten kann nun endlich das 4 und letze Buch gelesen aus meinen Händen zu legen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eragonfan, 24.07.2011

    hallo alle,
    ich war und bin ein großer eragon fan, ich warte nun mehr als 2 jahre auf den letzten band und hatte die hoffnung schon fast aufgegeben diesen band jemals in meinen händen zu halten. mein problem ist nur, dass ich wahrscheinlich alle teile noch einmal lesen muss, da ich mich an keine details erinnere ;). ich finde aber, dass man diese tatsache christopher paolini nich negativ vorhalten sollte, schließlich ist es nicht gerade einfach insgesammt über 3000 seiten über eine geschichte zu schreiben, meinen respekt hat er. außerdem ist vorfreude ja bekanntlich die schönste freude, auch wenn wir diese vorfreude jetzt schon sehr lange genießen dürfen und einige bestimmt darauf verzichten könnten.
    also ich wünsche allen viel spaß beim lesen, es wird bestimmt ein grandioses finale um unseren held eragon geben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Eragon - Das Erbe der Macht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Jetzt Foto hochladen und gemeinsam mit Weltbild zum Weihnachtsengel für eine gute Sache werden!

Jetzt Foto hochladen & zum Weihnachtsengel für eine gute Sache werden!

Laden Sie jetzt ein Foto Ihres liebsten Engels hoch und werden Sie gemeinsam mit Weltbild zum Weihnachtsengel für eine gute Sache.
Hier klicken!

X
schließen