Frühkindliche Traumatisierung und Bindungsfähigkeit: Anforderungen an die Soziale Arbeit

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Seit etwa zehn Jahren richtet sich das Interesse der Forschungen der Psychotraumatologie zunehmend auf die Theoreme der Bindungstheorie, die 1969 durch den britischen Arzt und Psychoanalytiker John Bowlby begründet wurde. Dieser hatte bereits zum damaligen...
lieferbar

Bestellnummer: 65583171

Buch44.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 65583171

Buch44.99
In den Warenkorb
Seit etwa zehn Jahren richtet sich das Interesse der Forschungen der Psychotraumatologie zunehmend auf die Theoreme der Bindungstheorie, die 1969 durch den britischen Arzt und Psychoanalytiker John Bowlby begründet wurde. Dieser hatte bereits zum damaligen...

Kommentar zu "Frühkindliche Traumatisierung und Bindungsfähigkeit: Anforderungen an die Soziale Arbeit"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Sandra Andrea Hoffmann

Weitere Empfehlungen zu „Frühkindliche Traumatisierung und Bindungsfähigkeit: Anforderungen an die Soziale Arbeit “

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Frühkindliche Traumatisierung und Bindungsfähigkeit: Anforderungen an die Soziale Arbeit“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar