Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Kaum einer hat die offene Gesellschaft in der politischen Philosophie des 20. Jahrhunderts so leidenschaftlich verteidigt wie Karl Popper. Sein Demokratieverständnis ist eng gekoppelt an seine Wissenschaftstheorie und die Kritik an Platon, Hegel, Marx. Als...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 111223673

Buch 34.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

40.00

Download bestellen
Erschienen am 27.02.2019
sofort als Download lieferbar

Die schleichende Revolution

Wendy Brown

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.06.2018
lieferbar

ad Walter Benjamin

Michael Löwy

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
lieferbar

Intellektuelle in ihrer Zeit

Alexander Gallus

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.09.2022
lieferbar

Rousseau und die Physiokraten

Reinhard Bach

0 Sterne
Buch

39.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.08.2018
lieferbar

Die Polemik der Restauration

Alexander Kruska

0 Sterne
Buch

49.99

In den Warenkorb
lieferbar

Der westliche Marxismus

Domenico Losurdo

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

35.00

In den Warenkorb
lieferbar

Moderne politische Theorie

Bernd Ladwig

0 Sterne
Buch

15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.09.2022
lieferbar
Buch

19.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

14.80

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2017
lieferbar

Patientenpolitiken

Helene Gerhards

0 Sterne
Buch

59.00

In den Warenkorb
lieferbar

Postdemokratie

Colin Crouch

5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar

Über Volkssouveränität

Ingeborg Maus

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2011
lieferbar
Buch

54.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.07.2019
lieferbar
Buch

117.69

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

59.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2022
lieferbar

Mitte und Maß

Herfried Münkler

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2012
lieferbar
Buch

44.00

Vorbestellen
Erscheint im Dezember 2022
Kommentar zu "Karl Popper und das Staatsverständnis des Kritischen Rationalismus"
Andere Kunden kauften auch

Die schleichende Revolution

Wendy Brown

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.06.2018
lieferbar

ad Walter Benjamin

Michael Löwy

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
lieferbar

Intellektuelle in ihrer Zeit

Alexander Gallus

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.09.2022
lieferbar

Rousseau und die Physiokraten

Reinhard Bach

0 Sterne
Buch

39.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.08.2018
lieferbar

Die Polemik der Restauration

Alexander Kruska

0 Sterne
Buch

49.99

In den Warenkorb
lieferbar

Der westliche Marxismus

Domenico Losurdo

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

35.00

In den Warenkorb
lieferbar

Moderne politische Theorie

Bernd Ladwig

0 Sterne
Buch

15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.09.2022
lieferbar
Buch

19.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

14.80

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2017
lieferbar

Patientenpolitiken

Helene Gerhards

0 Sterne
Buch

59.00

In den Warenkorb
lieferbar

Postdemokratie

Colin Crouch

5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar

Über Volkssouveränität

Ingeborg Maus

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2011
lieferbar
Buch

54.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.07.2019
lieferbar
Buch

117.69

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

59.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2022
lieferbar

Mitte und Maß

Herfried Münkler

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2012
lieferbar
Buch

44.00

Vorbestellen
Erscheint im Dezember 2022
0 Gebrauchte Artikel zu „Karl Popper und das Staatsverständnis des Kritischen Rationalismus“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating