Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Nummer 25

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Psychopath gegen Psychopath: ein nervenzerrender Thriller, ein unerbittliches Duell auf Leben und Tod.Der Schriftsteller Andreas Zordan ist Dauergast auf den Bestsellerlisten. Die riesige Fangemeinde kann nicht genug kriegen von seinen Thrillern. Nichts...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6018914

Buch 10.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6018914

Buch 10.99
In den Warenkorb
Psychopath gegen Psychopath: ein nervenzerrender Thriller, ein unerbittliches Duell auf Leben und Tod.Der Schriftsteller Andreas Zordan ist Dauergast auf den Bestsellerlisten. Die riesige Fangemeinde kann nicht genug kriegen von seinen Thrillern. Nichts...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Nummer 25

Frank Kodiak

4.5 Sterne
(8)
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 28.06.2017
sofort als Download lieferbar

Amissa. Die Verlorenen

Frank Kodiak

4.5 Sterne
(122)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Ein Haus Ein Brief Ein Mord

Martha Bull

0 Sterne
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 31.07.2019
lieferbar

Höllental

Andreas Winkelmann

3.5 Sterne
(3)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.12.2018
lieferbar

Wassermanns Zorn

Andreas Winkelmann

4 Sterne
(10)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2014
lieferbar

Hänschen klein

Andreas Winkelmann

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.12.2018
lieferbar

Bleicher Tod

Andreas Winkelmann

5 Sterne
(7)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.12.2018
lieferbar

Die Zucht

Andreas Winkelmann

4 Sterne
(5)
Buch

12.00

Vorbestellen
Erschienen am 18.12.2015
Jetzt vorbestellen

Tief im Wald und unter der Erde

Andreas Winkelmann

4.5 Sterne
(7)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.12.2018
lieferbar

Das Böse in ihr

Camilla Way

5 Sterne
(1)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2019
lieferbar

Die Hornisse / Tom Babylon Bd.3

Marc Raabe

4.5 Sterne
(138)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Schlüssel 17 / Tom Babylon Bd.1

Marc Raabe

4.5 Sterne
(91)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.07.2019
lieferbar

Nesthäkchens Schrei

Marcus Hünnebeck

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.01.2020
lieferbar

Grenzfall - Der Tod in ihren Augen

Anna Schneider

4.5 Sterne
(35)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.01.2021
lieferbar

Die verlassenen Kinder

Belinda Bauer

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar

Zerrissen / Fred Abel Bd.4

Michael Tsokos

5 Sterne
(81)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2020
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.12.2020
lieferbar

Schneenacht / Embla Nyström Bd.3

Helene Tursten

4.5 Sterne
(3)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2021
lieferbar

Stirb zuerst

Frank Kodiak

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Hörbuch-Download

24.99

Download bestellen
Erschienen am 28.10.2020
sofort als Download lieferbar

Amissa. Die Verlorenen

Frank Kodiak

4.5 Sterne
(108)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Amissa. Die Verlorenen; .

Frank Kodiak

0 Sterne
Hörbuch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Amissa. Die Verlorenen

Frank Kodiak

4.5 Sterne
(122)
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 28.10.2020
sofort als Download lieferbar

Das Fundstück

Frank Kodiak

5 Sterne
(5)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 29.10.2019
sofort als Download lieferbar

Das Fundstück

Frank Kodiak

5 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2019
lieferbar

Stirb zuerst

Frank Kodiak

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2018
lieferbar

Mörderische Aussichten: Thriller & Krimi bei Knaur

Pierre Martin, Nora Luttmer, Gillian Macmillan, Anders de la Motte, C. J. Cooke, Vitu Falconi, Markus Stromiedel, Frank Kodiak, Nina Laurin

0 Sterne
eBook

0.00

Download bestellen
Erschienen am 15.01.2018
sofort als Download lieferbar

Stirb zuerst

Frank Kodiak

4.5 Sterne
(2)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2018
sofort als Download lieferbar

Amissa. Die Vermissten

Frank Kodiak

0 Sterne
Buch

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 02.11.2021

Amissa. Die Vermissten

Frank Kodiak

0 Sterne
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Vorbestellen
Erscheint am 02.11.2021

Amissa. Die Verlorenen; .

Frank Kodiak

0 Sterne
Hörbuch

15.99

Vorbestellen
Erschienen am 30.10.2020
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
Kommentare zu "Nummer 25"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    20 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    GeliM B., 14.07.2017

    Dieses Buch ist der Hammer!!!
    Die Spannung steigt von Seite zu Seite immer mehr. Nervenkitzel pur !!!!
    Und zum Schluss --- WOW!!!
    Ich kann nur sagen: Empfehlenswert!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    13 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susi Aly - Magische Momente: Alys Bücherblog, 01.08.2017

    Als ich kürzlich erfuhr, daß Andreas Winkelmann ein neues Buch unter einem Pseudonym herausgebracht hat, wurde mein Interesse sofort entfacht.
    Ich mochte seine Bücher früher sehr gern, von daher gab es kein langes überlegen mehr.

    Der Einstieg gelang mir zwar gleich recht gut, dennoch kam nicht so wirklich Spannung auf.
    Ich empfand es zunächst als sehr schwer und drückend und kam auch etwas langsam voran.
    Der Leser erfährt hierbei die Perspektiven von Andreas, Greta und Lewandowski, was ein wirklich gutes Zusammenspiel ergibt.
    Dazwischen erfährt man noch in Kursivschrift die Perspektive einer weiteren Person.
    Die Charaktere selbst sind sehr gut ausgearbeitet.
    Besonders an dem doch etwas eigenbrötlerischen Schriftsteller , hatte ich zunächst etwas zu knabbern.
    Ein sehr interessanter Charakter, der sehr facettenreich gestaltet ist.
    Faszinierend und abstoßend zugleich.
    Arrogant, selbstverliebt und unbeugsam. Er behauptet von sich, ein Psychopath zu sein.
    Doch wieviel Wahrheit steckt in diesen Worten?
    Als er eines Tages eine Leiche findet und kurz darauf in ein perfides Katz- und Mausspiel hineingezogen wird, ist der erste Gongschlag gefallen.
    Nachdem ich mich etwas an Andreas gewöhnt hatte, konnte ich mich auch komplett in die Handlung fallen lassen.
    Und diese wirft zu Beginn schon sehr viele Fragen auf. Eine tragende Vergangenheit ist natürlich auch hier wieder mit im Spiel. Dieser kommt man auch Stück für Stück näher.
    Viele Geheimnisse und noch mehr Dunkelheit pflastern den Weg, das Setting dazu ist natürlich vortrefflich gewählt.
    Journalistin Greta, Odin und auch Lewandowski haben mein Herz sofort erobert. Besonders über Odin musste ich immer wieder sinnieren, aber auch das ein oder andere Mal schmunzeln.
    Lewandowski war mit seinen Ermittlungsmethoden wirklich toll und ich begab mich mit ihm gemeinsam auf Spurensuche.
    Ein Unterfangen das nicht immer einfach war und mir mitunter doch einiges abverlangt hat. Umdenken musste ich ein ums andere Mal. Und immer wenn ich dachte, zack jetzt hab ich dich, folgte die nächste unliebsame Überraschung.
    Langweilig wurde es zu keinem Zeitpunkt, denn es gab eine Menge zu entdecken.
    Erschreckendes, bewegendes und auch trauriges, wodurch man emotional auch gefordert wurde.

    Mit seinem fließenden und lebendigen Schreibstil hatte mich der Autor spätestens jetzt gepackt.
    Ich konnte die Lektüre nicht mehr aus der Hand legen.
    Manipulation, Erkenntnisse, Geheimnisse die Licht ins Dunkel bringen.
    Die Spannung zog spürbar an und ich fieberte richtig mit den Charakteren mit.
    Irgendwann mochte ich selbst Andreas, denn er wurde menschlicher, greifbarer.
    Die Handlung selbst lebt vor allem von einigen Wendungen, die es wirklich in sich haben.
    Aber trotz allem erschien es mir zu kalkuliert, zu vorhersehbar.
    Und natürlich war das noch nicht alles.
    Auch wenn mich das letzte Drittel nicht hätte überraschen dürfen, so schnürte sich mir doch der Hals zu. Entsetzen und Fassungslosigkeit waren Programm und ich alarmierter denn je.
    Ich gestehe, damit hatte er mich wirklich am Haken, denn ich hab es nicht kommen sehen und musste das Ganze erstmal verdauen.
    Sonderlich brutal fand ich das Ganze jetzt nicht unbedingt. Dafür ist es auf der psychologischen Ebene wirklich enorm gut ausgebaut.
    Die menschlichen Abgründe werden sehr gut aufgezeigt und immer wenn man denkt , es geht nicht mehr weiter, stürzt man noch eine Etage tiefer.
    Schmerz, Qual, innere Zerrisssenheit sind auch hier wieder ein Teil des großen Ganzen und gerade deswegen bindet man sich als Leser auch so stark daran.
    Die Emotionen stürzen auf einen ein und dadurch empfindet man es einfach auch intensiver.
    Und daneben bringt er auch Dinge zutage, die doch unweigerlich zum nachdenken bringen.
    Schlussendlich ein Thriller, der sowohl bewegt, als auch faszinierend und interessant zugleich ist.

    Fazit:
    Nummer 25 hat es definitiv in sich.
    Auf der psychologischen sowie der emotionalen Ebene wird man enorm gefordert und in ein perfides Katz- und Mausspiel hineingezogen.
    Starke Charaktere, eine wendungsreiche Handlung, die den wahren Abgrund vor Augen führen.
    Tiefgründig, facettenreich und enorm faszinierend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne H., 25.08.2017

    Der erfolgreiche Schriftsteller Andreas Zordan ist ein absoluter Einzelgänger und bezeichnet sich selbst als Psychopath. Er lebt in einem ehemaligen Forsthaus im Wald und meidet Menschen wie Katzen das Wasser. Zurückgezogen schreibt er Thriller, die auf den Bestsellerlisten landen und ziemlich abgefahren sind, was Tötungstmethoden angeht. Aber dafür lieben ihn seine Fans. Allerdings findet einer von ihnen wohl besonders Gefallen an Zordan, denn eines morgens findet dieser eine übel zugerichtete Mädchenleiche in seinem Garten. Statt aber die Polizei zu informieren, begibt er sich selbst auf die Suche nach dem Mörder. Ihm zur Seite steht die junge, aber noch unerfahrene Journalistin Greta Weiß, die von Zordan unbedingt ein Interview möchte, um in ihrer Kariere schnell voran zu kommen. Doch Greta muss schnell erkennen, dass Zordan ein gefährlicher und nicht zu unterschätzender Mensch ist und sie stellt sich die Frage, inwieweit sie ihm überhaupt glauben und vertrauen kann.

    Hinter dem Pseudonym Frank Kodiak versteckt sich kein geringerer Autor als Andreas Winkelmann – der schon zahlreiche Thriller erfolgreich veröffentlicht hat und bei Fans des Thriller-Genre kein Unbekannter ist. Dementsprechend freute ich mich auf dieses Buch. Auf fast 400 Seiten erwartet den Leser Spannung, Nervenkitzel, unerwartete Wendungen, falsche Fährten, ein mitreißender Plot und ein Ende, das es in sich hat und den Leser doch ein klein wenig verblüfft.

    Die Figuren sind gut ausgearbeitet, mit Zordan kann man sich als Leser eh nicht wirklich anfreunden, weil er ein von sich selbst überzeugter, arroganter Mensch ist, dem die Meinung anderer herzlich egal ist. Trotzdem passte genau das zu seinem Charakter. Fragt sich, wieviel Frank Kodiak in Andreas Zordan steckt?
    Greta Weiß ist eine Frau, die zwar weiß, was sie will, dabei aber doch noch unerfahren und etwas naiv ist. Manche ihrer Handlungen konnte ich nicht wirklich nachvollziehen.

    Leider fand ich, dass die Spannung in der Mitte des Buches ein wenig nachließ. Normalerweise lese ich Thriller in einem Rutsch durch, hier lag das Buch auch mal ein paar Tage im Regal. Die Kurve hat Frank Kodiak aber dann doch wiederbekommen, was Spannung angeht und gegen Ende des Buches konnte ich es dann auch nicht mehr aus der Hand legen.

    Für einen Pageturner hat „Nummer 25 “ nicht ganz gereicht, ich vergebe deshalb 4 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Stirb zuerst

Frank Kodiak

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2018
lieferbar

Das Fundstück

Frank Kodiak

5 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2019
lieferbar

Amissa. Die Verlorenen

Frank Kodiak

4.5 Sterne
(122)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Raum der Angst

Marc Meller

4.5 Sterne
(113)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2020
lieferbar

Höllenkind / Clara Vidalis Bd.8

Veit Etzold

4 Sterne
(54)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2021
lieferbar
Buch

Statt 29.97 8

14.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2020
lieferbar

Ocean Drive 7

James Patterson, David Ellis

5 Sterne
(4)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2021
lieferbar

Blutige Lügen

Sarah Flint

4 Sterne
(7)
Buch

Statt 7.99

4.99 ***

In den Warenkorb
Erschienen am 10.04.2019
lieferbar

Strand.Blut / Sylt-Krimi Bd.2

Bodo Manstein

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 03.04.2017
Jetzt vorbestellen

Miss Wattenmeer singt nicht mehr / Ostfriesen-Krimi Bd.3

Christiane Franke, Cornelia Kuhnert

5 Sterne
(13)
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar

Sörensen hat Angst / Sörensen Bd.1

Sven Stricker

5 Sterne
(4)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.12.2015
lieferbar

Schwarze Brandung / Liv Lammers Bd.1

Sabine Weiß

4.5 Sterne
(17)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2017
lieferbar

Mörderjagd mit Inselblick / Ostfriesen-Krimi Bd.4

Christiane Franke, Cornelia Kuhnert

5 Sterne
(9)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2017
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2018
lieferbar

Sekundentod

Petra Mattfeldt

5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2014
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2018
lieferbar

Social Hideaway

Christiane Landgraf

0 Sterne
Buch

13.50

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Nummer 25 “
0 Gebrauchte Artikel zu „Nummer 25“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar