TAKEOVER

Und sie dankte den Göttern ... Thriller

Jussi Adler-Olsen

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "TAKEOVER".

Kommentar verfassen
Mit seinem neuen Roman „Takeover“ ist dem dänischen Bestsellerautor Jussi Adler-Olsen ein packender Thriller gelungen, der gekonnt brisante, aktuelle politische Themen mit einer spannenden Handlung verknüpft....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch19.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5874950

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "TAKEOVER"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    66 von 89 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas J., 29.10.2015

    Ich muss gestehen, dass ich mich über die zahlreichen verrisse in den Rezensionen anderer Leser doch sehr wundere. Man darf dieses Buch, ein“ Stand alone“, nicht mit der Reihe um das Sonderdezernat Q vergleichen. Das kann Takeover nicht halten, denn es geht um etwas ganz anderes.
    Man wird in diesem Buch vergeblich nach Ermittlern oder großartiger Ermittlungsarbeit suchen. Es geht in Takeover um ein Unternehmen, welches andere Unternehmen im Auftrag derer Konkurrenten vernichtet. Das Buch beschreibt die Verwicklungen des Unternehmers und seiner Mitarbeiter in internationale Machenschaften, die Großteils alle nicht ganz sauber ablaufen.
    Das Buch ist von Beginn an sehr spannend aufgebaut mit gut durchdachten Figuren. Insbesondere die Figur der Nicki Landsaat, einer Halbindonesierin, die in einem vorwiegend von Asiaten bewohnten Viertel lebt, ist ihm richtig gut gelungen. Die Hoffnung der jungen Frau die sich erhofft durch beruflichen Erfolg aus diesem Ghetto zu entfliehen, beschreibt die Hoffnung vieler junger Menschen in ähnlicher Situation. Und ähnlich wie die Protagonistin im Buch würden vieler dieser Menschen für ein herauskommen aus dem Ghetto vieles, wenn nicht sogar alles tun.
    Es ist Adler-Olsen meiner Meinung nach wieder gelungen ein Buch zu schreiben, welches es schafft den Leser von der ersten Seite an in seinen Bann zu ziehen. Sein Schreibstil macht es dem Leser sehr leicht das Buch in einem Rutsch wegzulesen.
    Die Erinnerung an den Flugzeugabsturz damals in Holland war sofort wieder präsent und man konnte sich, ob der Beschreibung der Schauplätze des Unglücks und der Schauplätze des Buches wieder sehr gut dort hinein versetzen.
    Wenn man das Buch nun als Einzeltitel sieht und das Buch nicht vergleicht mit anderen Titeln des Autors, wird man fast wie gewohnt wieder sehr gut unterhalten. Ich konnte mich für das Buch und die Story begeistern und finde es schade, dass es nur ein Einzeltitel ist, denn die Protagonisten Nicki Landsaat und Peter de Boer hätten es durchaus verdient weiterzumachen.
    Für mich war das Buch gut für 4,5 Sterne und eine Empfehlung…

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    45 von 71 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika M., 11.10.2015

    Wie immer ein spannender Roman von J.Adler-Olsen. Ob Krimi oder seine anderen Bücher, man kommt nicht davon los.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 44 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ro t., 21.10.2015

    Takeover ist ein typischer Adler-Olsen, temporeich und psychologisch ausgefeilt.
    Wird sicher auch verfilmt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eckehard S., 22.02.2016

    Einer der besten Schriftsteller die ich bis jetzt mit kenne ,wie immer ein sehr spannendes Buch Jessa ist ebend klasse

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „TAKEOVER“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating