Wer Wind sät, Nele Neuhaus

Wer Wind sät

Der fünfte Fall für Bodenstein und Kirchhoff. Kriminalroman

Nele Neuhaus

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
36 Kommentare
Kommentare lesen (36)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wer Wind sät".

Kommentar verfassen
Auch Windenergie kann tödlich sein

Über dem Taunus braucht sich ein Unwetter zusammen. Und dabei ist so ein Windpark doch eigentlich ein wichtiges und gutes Projekt.

Ein Nachtwächter stürzt in einem Firmengebäude zu Tode - doch das war kein Betriebsunfall,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5409271

Auf meinen Merkzettel
Nur heute: 17% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wer Wind sät"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    38 von 58 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bodenseekiesel, 24.11.2011

    Als eBook bewertet

    Ein super Krimi ! Spannung pur, von der ersten bis zur letzten Seite. Alle Krimis von " Nele " kann man nur empfehlen. Einfach klasse ! !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    36 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 24.12.2012

    Als eBook bewertet

    „Wer Wind sät“ ist mein er erster Krimi von Nele Neuhaus, den ich gelesen habe. Spannend und flüssig zu lesender Schreibstil ließ mich das Buch in einem Rutsch durchlesen.
    Clevere Story, die im Wechsel erzählt wird. Nele Neuhaus hat mich begeistert und ich werde weitere Bücher von ihr lesen. Gute Krimiunterhaltung mit reeller Story.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit, 13.01.2012

    Als eBook bewertet

    Spannendes Buch vom Anfang bis zum Ende. Wie alle Bücher von Nele Neuhaus. Sehr zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    32 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maria E., 04.07.2012

    Als Buch bewertet

    Bin ein großer Fan der Bücher von Nele Neuhaus und bin bei "Wer Wind sät" wieder vollstens zufrieden. Das Buch ist zu empfehlen. Habe noch ein paar Seiten vor mir, aber Spannung und Lesefreude sind bereits auf dem Höchstpunkt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    27 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ma Wei, 05.08.2012

    Als Buch bewertet

    Diesmal hatte ich Mühe, mich zurecht zu finden. Der Einstieg war nicht ganz einfach, die ersten 100 Seiten nicht wirklich spannend. Aber dann wurde es wiederum zu einer Geschichte, wie man sie von Nele Neuhaus erwartet und gewöhnt ist: Aktuelles Umweltthema, Familienfehde aus Gier und ein völlig überraschender Mörder. Daneben ein paar Nebenschauplätze, die das Lesen aber erschweren.
    "Unter Haien" und "Die unbeliebte Frau" waren doch um einiges interessanter!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    36 von 66 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingrid, 04.07.2012

    Als Buch bewertet

    Wie immer ist auch der fünfte Roman von Nele Neuhaus packend und spannend.
    Habe das Buch genauso verschlungen wie die vorherigen...ein super Ermittlungs-Duo sind Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein. Man hat fast das Gefühl, man würde die beiden persönlich kennen.
    Ein durch und durch guter Krimi, der mit Abwechslung, interessanten Charakteren und guten Spannungselementen aufwarten kann.
    Vergebe insgesamt 5 Sterne, Spannung pur und keinesfalls zum Einschlafen geeignet! Unbedingt lesen :-)
    Ich warte mit Spannung schon auf das nächste.......

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    30 von 52 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anyways, 07.06.2012

    Als Buch bewertet

    Der Versuch der Autorin die Schlagworte Klimawandel und Klimaschutz zweidimensional darzustellen, d.h. ein bisschen Wahrheit in die heutigen Debatten und Hysterien hinsichtlich der Erderwärmung zu bringen, hat mir sehr gefallen.Nele Neuhaus Roman zeichnet ein flüssiger, umfangreicher und stellenweiser spannender Schreibstil aus. Trotzdem bin ich von ihrem neuen Krimi nicht überzeugt, das mag mitunter an den wirklich vielen Tatverdächtigen, an den vielen parallel verlaufenden Handlungssträngen und an den teilweise haarsträubenden Verhaltensweisen der Hauptprotagonisten liegen. Das empfinde ich mehr als Wirklichkeitsfern. Auch die Aufklärung des Mordes und die Präsentation der Motivation des Täters sind irgendwie schwer nachvollziehbar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Siggi, 15.09.2012

    Als Buch bewertet

    Ich hatte bisher noch kein Buch von Nele Neuhaus gelesen, aber ich kann es nur empfehlen. Es ist von Anfang an sehr spannend geschrieben.Man muß sich zwar sehr konzentrieren, denn in den Abschnitten springt sie ständig zu den verschiedenen handelnden Personen. Was ich auch sehr gut finde, dass die persönlichen Probleme der beiden Kriminalbeamten mit einfließt, denn es ist wirklich schwierig Beides gut zu lösen. (eigene Erfahrung)
    Ich werde mir noch die anderen, bereits erschienenen Bücher von ihr kaufen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rieck, 01.09.2014

    Als Buch bewertet

    Es ist eine sehr schöne Geschichte, die sich spannend lesen läßt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    25 von 47 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 24.12.2012

    Als Buch bewertet

    „Wer Wind sät“ ist mein er erster Krimi von Nele Neuhaus, den ich gelesen habe. Spannend und flüssig zu lesender Schreibstil ließ mich das Buch in einem Rutsch durchlesen.
    Clevere Story, die im Wechsel erzählt wird. Nele Neuhaus hat mich begeistert und ich werde weitere Bücher von ihr lesen. Gute Krimiunterhaltung mit reeller Story.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Wer Wind sät“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute: 17% Rabatt für Sie bei unserem Gutschein-Countdown!

Nur heute: 17% Rabatt für Sie!

Erledigen Sie jetzt Ihre Weihnachtseinkäufe bequem auf weltbild.de und sichern Sie sich bei unserem Gutschein-Coutndown nur heute 17% Rabatt! Mehr Infos hier!

X
schließen