Wunder, Sieh mich nicht an

Ausgezeichnet mit den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014, Kategorie Preis der Jugendlichen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
August wird in die fünfte Klasse der Bezirksschule gehen, und natürlich hat er Angst. Angst davor, angestarrt und ausgegrenzt zu werden.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 57903887

Buch9.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 57903887

Buch9.95
In den Warenkorb
August wird in die fünfte Klasse der Bezirksschule gehen, und natürlich hat er Angst. Angst davor, angestarrt und ausgegrenzt zu werden.

Kommentare zu "Wunder, Sieh mich nicht an"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bettina S., 19.06.2016

    Meinem Sohn habe ich dieses Buch das erste Mal vorgelesen als er 9 war. Danach musste ich es ihm noch zwei Mal vorlesen. Er ist jetzt 11 Jahre. Ich finde dieses Buch ebenfalls ganz toll und auch pädagogisch sehr wertvoll!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jane K., 25.01.2018

    Es ist erstaunlich, wie lange dieses Buch bereits auf dem Markt ist und wie oft es mir seitdem über den Weg läuft ...

    Ich muss gestehen, dass ich bisher nur gute Meinungen zum Inhalt gehört habe. Gibt es keine kritischen? Traut sich niemand, etwas Schlechtes zu sagen, weil das Thema so wichtig ist? Ich für mich habe einfach (fast) nichts auszusetzen. Man sollte die Geschichte auch aus mehreren Perspektiven sehen, um das Gesamtbild einfangen zu können.

    Von Anfang an habe ich mich auf eine emotionale Achterbahn der Gefühle eingestellt. Ich hatte meine Markierzettelchen bereit gelegt, um Stellen nicht aus den Augen zu verlieren, die ich später nochmals wiedergeben wollte. Meine Zeit habe ich extra so geplant, dass ich viel am Stück lesen konnte. Und doch kam einiges anders.

    Die knapp 450 Seiten habe ich tatsächlich in ca. 2 oder 3 Tagen durchgesuchtet. Meine Augen klebten am Text, meine Umwelt spielte keine Rolle zu dieser Zeit. August und sein Erlebtes fesselten mich und die Sprache der Autorin ließ die Zeilen nur so vorüberfliegen.

    Das Zuklappen des Buches bedeutete für mich dieses Mal nicht, dass ich es beiseite lege, meine Meinung niederschreibe und es vergesse. Ganz bewusst habe ich ein paar Tage verstreichen lassen, um zu sehen, wie es auch hinterher auf mich wirkt.

    Es ist jetzt kein Buch, welches mich tief im Herzen getroffen hat, obwohl ich sehr viel Mitleid mit dem Protagonisten hatte. (aber das ist wahrscheinlich vorprogrammiert bei diesem Thema) Dennoch ist es ein Beitrag, den ich gerne gelesen habe.

    Bei der Seitenanzahl wurde wirklich sehr viel angesprochen. Es wurden mehrere Seiten beleuchtet. Und es kamen sogar einige Personen zu Wort, sodass man das Ganze nicht nur aus einer Betrachtungsweise wahrnahm. Aber es war vieles so weichgekocht. Selbst das Ende kam nicht überraschend, sondern man ahnte, worauf es hinauslaufen wird. Es war schön anzusehen und ich habe mich für August gefreut. Jedoch hätte es ein anderer Ausgang auch getan.

    Es gibt Konflikte, ja. Und es gibt Hürden, die der Junge überwinden muss. Und ich fand es gut, dass Raquel J. Palacio auch die beiden Seiten aufgezeigt, was es heißt, die Schwester zu sein. Oder einfach nur ein Junge, der mit dem Aussehen von August nicht klar kommen mag.

    Aber es war zu weichgespült.

    Ich denke, die Schriftstellerin hat ein Anliegen verarbeitet, welches viel Gewicht hat. Und dennoch wollte sie eher einen Wohlfühlroman herausbringen - was sie auch super geschafft hat. Genau unter diesem Aspekt sollte man das Debüt zur Hand nehmen.

    Mir hat auf alle Fälle geholfen, dass ich den Filmtrailer bereits kenne. Denn obwohl es detaillierte Beschreibungen im Buch von August gibt und die nicht wirklich übereinstimmen, konnte ich mir dennoch so ein besseres Bild von allem machen.

    Ganz nüchtern betrachtet: Ja, es ist ein wichtiges Buch. Es wird auch einen hart umkämpften Platz in meinem Regal erhalten und ich werde es mit Sicherheit oft weiterempfehlen. Und trotzdem habe ich irgendwie die Taschentuchmomente vermisst ...

    ©2018

    Zitat:

    "Ich werde immer die Schwester eines Jungen mit Geburtsfehler sein: Das ist nicht das Problem. Ich will bloß nicht immer darauf reduziert werden." (S. 138)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine F., 27.02.2018

    Warmherzige Geschichte nach wahren Erlebnissen eines im Gesicht entstellten Jungen, der lernt, mit diesem Handicap zu leben und dem es schließlich sogar gelingt, entgegen aller Erwartungen in die Gesellschaft integriert zu werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Meggie, 18.05.2020

    August ist anders. Er kam mit einer Gesichtsanomalie zur Welt und musste sich schon etlichen Operationen aussetzen. Aufgrund dessen wurde er von seiner Mutter zu Hause unterrichtet und war noch nie auf einer richtigen Schule. Nun soll er jedoch die fünfte Klasse besuchen. Natürlich hat August Angst davor, wird er ja, wenn er sich draußen aufhält, von jedem angestarrt. Und es kommt, wie es kommen muss. August erster Schultag wird eine Katastrophe. Doch da sind Jack und Summer, die August das Gefühl geben, dass er so ist, wie alle anderen. Doch es gibt auch andere Kinder, die nicht mit der Situation umgehen können. Und so lernt August einiges über sich, seine Klassenkameraden und das Leben.

    Welch ein berührendes Buch. Schon von Anfang an wusste ich, dass ich begeistert sein werde.

    August ist ein so lebenslustiger und kluger Junge. Ich musste während des Lesens ständig daran denken, wie ich wohl reagieren würde, wenn er plötzlich vor mir stehen würde. Klar, man würde schauen. Klar, man würde Mitleid haben. Und dann würde man es wieder vergessen. Doch was ist, wenn man ständig mit ihm zu tun hätte? Wenn man ihn näher kennenlernen und verstehen würde, was ihn bewegt?

    August Familie ist wunderbar. Seine Eltern verhätscheln ihn zwar sehr, aber sie lassen ihn auch das machen, was er möchte. Seine Schwester Olivia liebt ihren Bruder, will ihn beschützen, weiß aber auch, dass er seinen eigenen Weg gehen muss, damit er in dieser unwirtlichen Welt zurecht kommen kann.

    Der Schreibstil der Autorin hat mich sehr berührt. Sie schreibt mit einer Leichtigkeit von August Leben und gibt der Geschichte so viel Herzlichkeit mit. Alle Charaktere sind so liebenswert und am Ende versteht man sehr genau, dass Freundschaft mit eins der wichtigsten Dinge in unserem Leben ist.

    Natürlich gibt es auch Moment in dem Buch, in dem die Tränen fließen. Gerade das Ende hat mir nochmal sehr zugesetzt. Es war rührend, lustig und herzergreifend.

    Anderssein ist nicht schlimm. Anderssein ist für andere befremdlich und viele können damit nicht umgehen. Anderssein ist eben anders, auf eine andere gute Art und Weise. Und August ist ein tapferer, kleiner, schlauer Junge, der zwar anders, aber doch so normal ist.

    Meggies Fussnote:
    August ist der Größte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Wunder

Raquel J. Palacio

5 Sterne
(6)
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.01.2013
lieferbar
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

18.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.01.2019
lieferbar

Vorstadtkrokodile Band 2: Die coolste Bande ist zurück

Sandra Schönbein, Neil Ennever, Christian Ditter

5 Sterne
(2)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2013
lieferbar

Gangsta-Oma

David Walliams

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2019
lieferbar

Pädagogik/Psychologie für das berufliche Gymnasium in Baden-Württemberg

Sophia Altenthan, Sylvia Betscher-Ott, Wilfried Gotthardt, Hermann Hobmair, Reiner Höhlein, Wilhelm Ott, Rosmaria Pöll

0 Sterne
Buch

40.50

In den Warenkorb
lieferbar

Allein in der Wildnis

Gary Paulsen

4 Sterne
(5)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2003
lieferbar

Nennt mich nicht Ismael!

Michael Gerard Bauer

3 Sterne
(2)
Buch

Statt 12.90

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2009
lieferbar

Simpel

Marie-Aude Murail

5 Sterne
(2)
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2015
lieferbar

Herr der Diebe

Cornelia Funke

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.2014
lieferbar

Das Geheimnis im 13. Stock

Sid Fleischman

0 Sterne
Buch

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

Plötzlich unsichtbar

Liz Kessler

0 Sterne
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2017
lieferbar

Milchkaffee und Streuselkuchen

Carolin Philipps

3.5 Sterne
(2)
Buch

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

Das Austauschkind

Christine Nöstlinger

3.5 Sterne
(7)
Buch

6.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.06.2018
lieferbar
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2013
lieferbar
Buch

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

Nicht mit mir!

Christine Biernath

0 Sterne
Buch

6.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.07.2018
lieferbar

Statt 13.90

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.02.2009
lieferbar
Mehr Bücher von Raquel J. Palacio

Wunder

Raquel J. Palacio

5 Sterne
(6)
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.01.2013
lieferbar

White Bird

R. J. Palacio

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch-Download

12.99

Download bestellen
Erschienen am 26.06.2018
sofort als Download lieferbar

Wonder

Raquel J. Palacio

0 Sterne
Buch

20.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2018
lieferbar

Wir sind alle ein Wunder

Raquel J. Palacio

0 Sterne
Buch

14.00

Vorbestellen
Erschienen am 21.08.2017
Jetzt vorbestellen
Hörbuch-Download

10.95

Download bestellen
Erschienen am 24.03.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 17.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 13.03.2017
sofort als Download lieferbar
Hörbuch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2017
lieferbar

Wunder - Die Filmausgabe, 4 Audio-CDs

Raquel J. Palacio

0 Sterne
Hörbuch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2017
lieferbar
Buch

9.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.08.2015
lieferbar
Buch

17.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar

Wunder - Charlottes Auftritt (ePub)

Raquel J. Palacio

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2016
sofort als Download lieferbar

Wunder - Christophers Universum (ePub)

Raquel J. Palacio

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 16.09.2015
sofort als Download lieferbar

Wonder

Raquel J. Palacio

5 Sterne
(1)
Buch

9.40

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2015
lieferbar

Wunder - Wie Julian es sah (ePub)

Raquel J. Palacio

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2014
sofort als Download lieferbar

365 Days of Wonder

Raquel J. Palacio

0 Sterne
Buch

9.00

In den Warenkorb
lieferbar

Wonder

Raquel J. Palacio

0 Sterne
Buch

10.25

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2013
lieferbar
Hörbuch-Download

Statt 13.95 19

10.95

Download bestellen
Erschienen am 24.01.2013
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Wunder, Sieh mich nicht an“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung