Wut ist ein Geschenk, Arun Gandhi

Wut ist ein Geschenk

Das Vermächtnis meines Großvaters Mahatma Gandhi

Arun Gandhi

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wut ist ein Geschenk".

Kommentar verfassen
Arun Gandhi ist der Enkel Mahatma Gandhis. Als 12-Jähriger erlebte er den bedeutenden und einflussreichen Friedensaktivisten aus nächster Nähe. Zwei Jahre lang lebte er gemeinsam mit ihm im Ashram Sevagram in Zentralindien....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch 20.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6015363

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wut ist ein Geschenk"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Tigerbaer, 21.10.2017

    Im Rahmen einer Leserunde durfte ich „Wut ist ein Geschenk“ von Arun Gandhi lesen.

    Der Autor Arun Gandhi ist ein Enkel von Mahatma Gandhi und erzählt in dem Buch vom Vermächtnis seines Großvaters.

    Einerseits war mir Mahatma Gandhi und seine Rolle im Freiheitskampf Indiens ein gewisser Begriff, aber erst durch die Lektüre dieses Buches habe ich entdeckt, wie wenig ich doch tatsächlich wusste.

    „Wir sollten uns nicht für unsere Wut schämen. Sie ist eine sehr gute und sehr mächtige Sache, die uns motiviert. Aber wofür wir uns schämen müssen, ist die Art, wie wir sie missbrauchen.“

    In seiner Jugend war Arun Ghandhi ein ungestümer Jugendlicher und seine Eltern schickten ihn für einige Zeit zu seinem Großvater. Dort lernt der junge Mann für sein ganzes Leben und im Buch erzählt er vom Leben mit bzw. bei seinem Großvater und wie sich diese Zeit auf sein ganzes weiteres Leben ausgewirkt hat.

    In 11 Lektionen erfährt der Leser mehr über Ghandis Sicht auf das Leben und wie aktuell seine Klugheit und Weitsicht auch heute noch sind. Dabei spannt sich der Bogen vom gesellschaftlichen Engagement jedes Einzelnen, über die Themen Umweltbewusstsein, Erziehung von Kindern bis hin zum Selbstverständnis, dass jeder Mensch von sich haben sollte.

    Für mich ist „Wut ist ein Geschenk“ eines dieser Bücher, die mich beim Lesen und auch noch lange Zeit danach tief beeindrucken und mich begleiten, mich verändern. Danke für dieses Geschenk und dass ich Mahatma Gandhi besser kennen lernen durfte!

    „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Wut ist ein Geschenk“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- € - jetzt mitmachen!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €

Machen Sie 2017 zu Ihrem Glücksjahr: Jetzt bis 02.11. teilnehmen und mit etwas Glück ein iPhone 7 oder einen tolino epos gewinnen! Mehr Infos hier!

X
schließen