Brandstifter, Martin Krist

Brandstifter (eBook / ePub)

Thriller

Martin Krist

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Brandstifter".

Kommentar verfassen
Hart, realistisch, spannend - der neue Thriller von Bestsellerautor Martin Krist!

Sie haben deinen Ehemann brutal ermordet - jetzt bedrohen sie deine Kinder!
Wie weit wird die junge Witwe Valentina gehen, um ihre Familie zu beschützen?
...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook4.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 83484623

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Brandstifter"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    nellsche, 19.05.2017

    Schauplatz dieses Thrillers ist Berlin. Valentina Starke kann ihren Augen kaum trauen: ihr Mann Georg wurde in seinem Arbeitszimmer brutal ermordet. Sie fürchtet nun um ihr eigenes Leben und das ihrer beiden Kinder. Die Polizei findet Hinweise auf kriminelle Machenschaften von Georg und glaubt, dass auch Valentina involviert war.
    David Gross soll den Feuertod einer jungen Frau aufklären. Parallel dazu wurde er beauftragt, nach dem Wissenschaftler Dr. Sven Scheder zu suchen, der nach einem Kongress spurlos verschwand.

    Dieser Thriller ist wirklich von Anfang bis Ende mehr als spannend. Ich mochte das Buch einfach nicht weglegen, weil ich wie gefesselt war. Die vielen kurzen Kapitel steigern die Spannung enorm, weil immer wieder ein Wechsel in den Geschehnissen passiert.
    Der Thriller besteht aus drei Handlungssträngen, die zwar nebeneinander erzählt werden, die jedoch zeitversetzt passieren. Auch gibt es dadurch eine Vielzahl von Personen, die man sich merken muss.
    Zu Beginn des Buches war ich doch ein wenig verwirrt. Die vielen Personen habe ich mir für mein Verständnis notiert, so dass ich nicht durcheinander kam. Auch die zeitlichen Geschehnisse der drei Handlungsstränge musste ich erstmal im Kopf ordnen. Doch auch diese kleinen Schwierigkeiten änderten nichts an der Spannung und dem Sog, den das Buch sofort entwickelt hatte. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, diesen Thriller konzentriert zu lesen, um dem Ganzen folgen zu können. Aber das lohnt sich definitiv!
    Die Geschichte ist sehr rasant erzählt. Ich war ständig am Rätseln, wie die drei Handlungsstränge zusammen gehören und was die jeweiligen Personen miteinander verbinden mag. Diese Verbindungen werden erst Stück für Stück klarer, so dass ich mehrere Aha-Erlebnisse hatte. Das hat mir sehr gut gefallen.
    Die Personen sind durchweg prima durchdacht und realistisch beschrieben. David Gross hängt sich sehr in seine Ermittlungen rein. Allerdings hat er mit seiner privaten Situation zu kämpfen, denn seine Frau ist seit einiger Zeit spurlos verschwunden und sein Sohn leidet sehr darunter. Diese privaten Einblicke fand ich gut, da sie mir David menschlich näher gebracht haben, sie aber auch nicht überhand genommen haben.
    Das Ende ist für mich ein kleiner​ Schwachpunkt. Mir war es zu abrupt und ich hatte das Gefühl, als wenn noch was fehlt, auch wenn die wichtigsten Details aufgeklärt wurden.

    Ein spannungsgeladener Thriller, den ich sehr empfehlen kann. Ich vergebe vier Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Leseratte 2007, 11.05.2017

    Der Thriller war sehr interessant und spannend.
    Die Charaktere waren sehr faszinierend und facettenreich gestaltet. Die Handlung war sehr abwechslungsreich, wies aber auch ziemliche Längen auf, wo mir wirklich die Lust auf das weitere Lesen verloren gegangen ist.
    Auch die Zeitstrukturen, die anfangs ziemlich verworren und undurchsichtig waren, haben mich ganz schön gestört. ich wünsche mir für die weiteren Bücher, eine Markierung, die den Zeitpunkt der Handlung wiedergibt, weil aus mehreren Perspektiven und Zeitpunkten erzählt wurde.
    Jedoch hat mir das Ende gut gefallen, weil alle Perspektiven zusammengelaufen sind und somit ein Gesamtbild erzeugten.
    Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen, obwohl ich mir eine bessere Zeiteinteilung und weniger Längen wüschen würde...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Brandstifter (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Brandstifter“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating