Cry Baby - Scharfe Schnitte, Gillian Flynn

Cry Baby - Scharfe Schnitte (eBook / ePub)

Roman

Gillian Flynn

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Cry Baby - Scharfe Schnitte".

Kommentar verfassen
Das erste Buch von Gillian Flynn, der Mega-Bestsellerautorin von "Gone Girl"


Babydoll steht auf ihrem Bein. Petticoat auf ihrer linken Hüfte. Böse findet sich ganz in der Nähe. Girl prangt über ihrem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 56369184

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Cry Baby - Scharfe Schnitte"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    23 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    susanne p., 25.01.2014

    Als eBook bewertet

    Wirklich sehr sehr spannend. Gillian flynn scheint eine vorliebe für extrem persoenlichkeitsgestoerte frauen zu haben und wer mit diesem thema etwas anfangen kann wird dieses buch auch lieben. Anders als bei "gone girl", welches ich zuerst gelesen habe, werden hier nur weibliche perspektiven dargestellt. Männer agieren ausschließlich als nebendarsteller. Auch verläuft die geschichte linear und rueckblenden sind klar als solche dargestellt. Kein hüpfen auf der zeitachse. Dafür fand ich die blicke in die Abgründe der dargestllten frauen umso erschreckender und tiefgehender. Alle drei leiden an einer tiefen, unerfüllten sehnsucht nach aufmerksamkeit und liebe und entwickeln sich zu zutiefst gestörten Persönlichkeiten. Jede auf ihre Weise. Absolut uberzeugend dargestellt. Man schwankt zwischen Mitgefühl und tiefster abscheu. Super spannend und nebenbei wird auch noch ein Mörder gesucht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anyah f., 11.11.2015

    Als Buch bewertet

    Als die Journalistin Camille Preaker zu ihrem Boss , dem Chefredakteur der Daily Post Chicago Frank Curry, gerufen wird, hofft sie darauf, dass er ihr eine gute Story übertragen wird. Doch er möchte sie in ihre alte Heimatstadt Wind Gap entsenden, von der sie annahm, sie für immer hinter sich gelassen zu haben. In Wind Gap wurde bereits vor einigen Monaten ein Mädchen ermordet, nun wird eines vermisst. Mehr als widerwillig macht sich Camille auf den Weg, um die Story zu recherchieren und sich ihrer eigenen Vergangenheit zu stellen. Warum hat ihre Mutter ihr, bei den zugegebenermaßen seltenen Telefonaten, nichts von den Vorkommnissen beichtet? Schnell werden uns Lesern die Spannungen zwischen den beiden Frauen nur zu deutlich, denn die Freundlichkeit der Mutter ist offensichtlich nur vorgetäuscht …

    Die Autorin Gillian Flynn schafft es eine düstere, beängstigende Atmosphäre zu schaffen. Von den ersten Seiten an bin ich wie gebannt von der Geschichte und kann das Buch gar nicht aus den Händen legen, so sehr fesselt es mich. Die Charaktere sind allesamt überzeugend angelegt, mit einer erschreckenden, authentischen Tiefe. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, in gutem Tempo und angenehm zu lesen. Der von Gillian Flynn geführte Spannungsbogen, der sich das gesamte Buch über hält, verbreitet ein intensives Grauen, das die Nerven des Lesers nahezu zerreißen lässt. Dieser Thriller ist ein wahrer Pageturner! Zudem ist es fast unglaublich, dass dieses Buch das Debüt der Autorin ist, so ausgefeilt und überzeugend ist es.

    Sehr gerne vergebe ich diesem Thriller seine mehr als verdienten fünf von fünf möglichen Sternen und möchte noch ein gedachtes Extra-Sternchen hinzufügen, für ein einzigartiges Erstlingswerk. Dies ist ein Buch, das ich sicherlich nicht so schnell vergessen werde. Empfehlen möchte ich es allen nervenstarken Lesern, die einen brillanten psychologischen Thriller, der mit einem hervorragend inszenierten Gesellschaftsdrama gepaart ist, zu schätzen wissen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas H., 12.03.2015

    Als eBook bewertet

    1...2....3... letzte Seite. Dieses Buch ist sehr spannend geschrieben und habe es in jeder freien Minute gelesen. Empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Cry Baby - Scharfe Schnitte“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating