Preis-Knüller der Woche – solange der Aktions-Vorrat reicht!

Das Geheimnis des Schärengartens / Bewegende Familiengeschichten Bd.3 (ePub)

Eine alte Lüge. Eine ergreifende Lebensgeschichte.
 
 
Merken
Merken
 
 
Mona ist am Boden zerstört, als ihre Großmutter Frida plötzlich stirbt. Seit Monas Kindheit verbindet die beiden Frauen eine innige Beziehung. Doch beim Durchsehen von Fridas Unterlagen bemerkt Mona, dass sie ihre Oma nicht so gut kannte, wie sie dachte....
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 139099876

eBook (ePub) 7.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Das Geheimnis des Schärengartens / Bewegende Familiengeschichten Bd.3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    735 von 938 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    LAKOTA, 15.11.2022

    Verifizierter Kommentar

    aktualisiert am 04.03.2023

    Als Buch bewertet

    Heute in ausgezeichneter Qualität geliefert bekommen. Schnelle Lieferung und ein Top-Preis! War überrascht, dass das Cover noch farbintensiver ist, als abgebildet! Sehr handliches Buchformat. Dafür schon mal 5 Sterne! Da noch nicht gelesen, folgt eine genaue Bewertung zu gegebener Zeit! Versprochen! Nun freue ich mich aufs Buch, denn E.G.Widmann ist eine Top-Autorin! Also bis bald!
    +++++++++++++++++++++++++++++++

    Mein persönliches Lesehighlight im ausklingenden Jahr 2022! Mein Favorit, dem ich jedem ans Herz lege!

    Wow! Ich bin völlig überwaeltigt von der Geschichte! Sie ist auf 2 Zeitebenen aufgebaut und beide haben mich absolut voll abgeholt! Die Geschichte hat soooo viel Tiefgang, dass es mir manchmal richtig schwer ums Herz wurde. Vor allem die Geschichte in der Vergangenheit hat mich mitgenommen. Die Autorin erzählt flüssig in einer schonungslosen Dramatik, die Schrecklichkeiten des 2. Weltkriegs. Dabei verliert sie sich nicht in geschichtlichen Hintergründen, sondern behält ihren flotten Schreibstil bei, ohne das Schnörkel oder Längen entstehen. Ihr Schreibstil ist sehr, sehr bildgewaltig und intensiv. Ganz hohes Niveau! Großes Lob und Hut ab! Ich habe schon viele Romane gelesen, die den 2. Weltkrieg thematisieren, doch noch nie rief ein Roman so viele Emotionen in mir vor (vielleicht noch ihr letzter Roman "Zeit der Dornen")! Ich erlebte hautnah den Schmerz, die Ängste, die Furcht und die Hoffnungslosigkeit der Figuren mit. Alle Figuren, sowohl in der Gegenwart, als auch in der Vergangenheit sind charakterlich gut ausgearbeitet und man kann sie sich gut vorstellen. Überhaupt schafft es die Geschichte, dass vor dem inneren Auge ein Film abläuft. Die Handlung ist in sich stimmig, sehr emotional, tragisch, dramatisch, spannend und geheimnisvoll! Ich fieberte von Seite zu Seite mit! Ein Buch der Extraklasse! Es ging mir sehr ans Herz.

    Fazit: Ein Traumbuch über Schicksale, die einem nicht kalt lassen. Eine Geschichte, die einem nicht loslässt, die einem fesselt und lange nach dem Lesen noch in einem nachhallt. Die man nicht vergisst. Ich bereue nicht, dieses Buch gekauft zu haben und werde es sicher noch einige Male lesen! Für mich ganz klar ein 5 Sterne Buch, dass eigentlich noch 5 weitere verdient hätte. Ich bin schwer begeistert, von der Geschichte und dem erstklassigen Schreibstil der Autorin und freue mich auf weitere Werke von ihr!
    Absolute Kauf-/Leseempfehlung!🤗👍🏻

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    598 von 786 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Honigmond, 17.10.2021

    Als eBook bewertet

    Da mich der Klappentext und das wunderschöne Buchcover total angezogen hatten und mich neugierig auf die Geschichte gemacht haben, musste ich dieses Buch unbedingt lesen, zumal ich auch die Autorin bisher überhaupt noch nicht kannte. Was soll ich sagen, ich habe es kein bisschen bereut, im Gegenteil, ich habe es sehr sehr genossen und war sehr berührt von dieser wundervollen Geschichte.

    Die Handlung ist unterteilt in zwei Handlungsstränge, einmal gehts um Mona, welche von ihrer Großmutter Fida aufgezogen wurde und der es nach einem Schlaganfall alles andere als gut ging. Aber auch Mona selbst muss die Trennung von ihrem Partner verkraften und somit ist es keine leichte Zeit für Mona. Im zweiten Erzählstrang geht es um die besagte Oma Frida und spielt in einer Zeit, als Frida noch ein junges Mädchen war und sie mitten im Krieg auf einem Bauernhof arbeiten musste. Aber auch über die Nachkriegszeit und wie es Frida damit erging, erfährt man sehr viel. Mich hat genau dieser zweite Erzählstrang sehr sehr berührt, da auch meine Großeltern zu dieser Zeit in etwa in diesem Alter waren und auf Bauernhöfen gearbeitet haben. Nach diesem Buch kann ich einiges besser verstehen und ziehe den Hut vor all den Menschen, die diese Zeit überstanden und gemeistert haben. Doch zurück zum Buch.

    Es geht in diesem Buch nicht nur um die geschichtlichen Aspekte der damaligen Zeit, sondern auch um die Liebe. Die Liebe der Frida, aber auch um die Liebe bei Mona, was einem am Ende überraschen wird. Dies hat mir sehr gut gefallen.

    Auch der Erzählstil der Autorin ist einfach wundervoll. Ich fühle mich sehr gut aufgenommen im Buch und konnte regelrecht mitfühlen und miterleben, was leider nicht immer der Fall ist. Man mag das Buch kaum aus der Hand legen, weil man angst hat, man könnte etwas verpassen und möchte immer weiterlesen. Dies hat mir ausgeprochen gut gefallen.

    Alles in allem ist es eine gelungene Mischung aus ein klein wenig historischen Roman und auch einem Liebesroman verbunden mit einem Familiengeheimnis, was ich sehr schön fand und was mal etwas anderes war. Leider war das Buch zu schnell wieder vorbei, denn ich hätte gern noch weiter darin gelesen.

    Ich vergebe für das wundervolle Buchcover, was ausgezeichnet zum Buchinhalt passt und diesen gelungenen Roman volle 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    369 von 482 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bärbel K., 04.10.2021

    Als eBook bewertet

    Monas jahrelange Beziehung geht in die Brüche, Oma Frida, die sie großgezogen hat, liegt im Sterben und ihren Job verliert sie auch noch. Um sich von diesem Scherbenhaufen abzulenken ordnet sie den Nachlass ihrer Oma. Dabei macht sie seltsame Entdeckungen…
    Die Autorin erzählt hier die Geschichte zweier Freundinnen – Frida und Gisela, die sich beide beim Arbeitsdienst kennenlernen und ein Leben lang nie aus den Augen verloren haben. Geschickt wechselt sie dabei immer zwischen der Gegenwart, schildert was Mona aus den Unterlagen ihrer Oma erfährt und den Rückblenden zum Leben der beiden Freundinnen. Dabei hat es mir sehr gut gefallen, wie die Autorin das zerstörte München, die Not der Bevölkerung dem Leser vermittelt. Geleichzeitig aber auch die Lebenslust der beiden jungen Frauen, die der Enge der Wohnung entfliehen wollen und Ablenkung zu ihren Sorgen suchen. Doch nie hätte ich erwartet, wie verzwickt die Lebensgeschichte der beiden jungen Frauen sich noch entwickelt. In meinen Augen ist es Eva Grübel-Widmann sehr gut gelungen die Zerrissenheit von Frida, die sie zu einer unscheinbaren resignierten, gebrochenen Frau hat werden lassen zu schildern. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt weiterempfehlen und vergebe gerne 5 Lese-Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Geheimnis des Schärengartens / Bewegende Familiengeschichten Bd.3“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating