Der Giersch muss weg! (eBook / PDF)

28 Unkräuter bekämpfen oder einfach aufessen. 50 frische Wildkräuter-Rezepte

Susanne Hansch
Elke Schwarzer

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Giersch muss weg!".

Kommentar verfassen
Sie nisten sich ungefragt in den Garten ein, machen sich unverschämt breit und kosten viel Zeit und Nerven – Unkräuter. Dieses Buch zeigt auf amüsante Weise, wie Sie die ungebetenen Gäste auf natürlichem Weg loswerden oder einfach aufessen können....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Der Giersch muss weg!
    16.95 €

Print-Originalausgabe 16.95 €

eBook12.99 €

Sie sparen 23%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 110127177

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Der Giersch muss weg!"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth U., 04.05.2019

    Als Buch bewertet

    Ein Kochbuch, dessen Rezepte jetzt vor allem im Frühjahr Verwendung finden. Es handelt sich dabei um Rezepte mit 28 verschiedenen Wildkräuter bzw. Unkaut, das jeder in seinem Garten hat oder das man auf Wiesen und Wegrändern findet. Und das Gute daran ist: Es ist gesund und kostet nichts. Jedes Unkraut ist genau abgebildet und wird genau beschrieben über Standort, Wirksamkeit, Nutzen, Geschmack und dergleichen. Nur um ein paar Pflanzen zu nennen: Giersch, weißer Gänsefuß, Hirtentäschel, Labkraut. es wird uns z. B ein Kleeblütendrink vorgestellt oder Wegerich-Gnocchi, Bechamel-Kartoffeln mit Vogelmiere, Reis mit Taubnesseln,Kräcker mit Nachtkerzensamen und noch mancherlei andere raffinierte Rezeote. Diese sind alle so gut beschrieben, dass das Nachkochen ganz leicht gelingt. Auf 128 Seiten haben wir eine reichhaltige Auswahl. Am Ende des Buches ist dann noch ein Vezeichnis über die verschiedenen Kräute angebracht. Ein etwas anderes Kochbuch und es macht unheimlich Spaß, diese so etwass ausgefallenen Gerichte zu kochen, die aus der Natur kommen und gesund sind. Ein Teil, das in der moderenen gesundheitsbewußten Küche nicht fehlen darf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Giersch muss weg! (eBook / PDF)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Giersch muss weg!“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating