Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der Stockholm-Code - Die erste Begegnung / Stockholmer Geheimnisse Bd.1 (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Drei Frauen im Krieg und ein geheimer Code.

1940, Schweden: Das Schicksal führt Signe, Elisabeth und Iris, die unterschiedlicher nicht sein könnten, in Stockholm zusammen. Sie alle müssen hier einen Neuanfang wagen, während die Bedrohung durch die Nazis...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132504045

Printausgabe 12.99 €
eBook -23% 9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132504045

Printausgabe 12.99 €
eBook -23% 9.99
Download bestellen
Drei Frauen im Krieg und ein geheimer Code.

1940, Schweden: Das Schicksal führt Signe, Elisabeth und Iris, die unterschiedlicher nicht sein könnten, in Stockholm zusammen. Sie alle müssen hier einen Neuanfang wagen, während die Bedrohung durch die Nazis...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2020
lieferbar

Vier Sommer lang

Anne Kristin Woeller

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 31.08.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 14.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 12.08.2014
sofort als Download lieferbar

Peters Reisen

Hanne Stefan

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 24.06.2019
sofort als Download lieferbar

Wie der Teufel in Wien wütete

Johannes Krakhofer

5 Sterne
(3)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2020
sofort als Download lieferbar

Wehe, wenn Santa kommt!

Jay Baldwyn

0 Sterne
eBook

5.49

Download bestellen
Erschienen am 17.11.2018
sofort als Download lieferbar

Hannas Töchter

Marianne Fredriksson

5 Sterne
(2)
eBook

Statt 10.00 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 14.06.2011
sofort als Download lieferbar

Die Schwestern von Marienfehn

Jan Steinbach

5 Sterne
(8)
eBook

Statt 14.99 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2020
sofort als Download lieferbar

Die Bannister Girls

Jean Saunders

4 Sterne
(4)
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2021
sofort als Download lieferbar

Als das Leben wieder schön wurde

Kerstin Sgonina

4 Sterne
(11)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2021
sofort als Download lieferbar

Zwei Leben

Agnes Christofferson

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 3.99

1.99 23

Download bestellen
Erschienen am 07.12.2017
sofort als Download lieferbar

Tanz bis ans Ende der Welt

Tereza Vanek

4.5 Sterne
(2)
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 28.10.2021
sofort als Download lieferbar

Schwester

Mareike Krügel

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt 22.00 19

18.99

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar

Elsas Stern. Ein Holocaust-Drama / Acabus Verlag

Agnes Christofferson

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 14.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 12.08.2014
sofort als Download lieferbar

Die Zeit der kalten Herzen - Holocaust-Roman

Rosemarie Altenstein

1 Sterne
(1)
eBook

Statt 12.95 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 19.03.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99

4.99 24

Vorbestellen
Erscheint am 17.01.2022

Die Blankenburgs

Eric Berg

3.5 Sterne
(11)
eBook

Statt 20.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2021
sofort als Download lieferbar

Himmelsfeuer

Barbara Wood

0 Sterne
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 14.11.2012
sofort als Download lieferbar

Kalifornische Sinfonie

Gwen Bristow

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 13.01.2017
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.09.2021
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Der Stockholm-Code - Die erste Begegnung / Stockholmer Geheimnisse Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    9 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 24.10.2020

    Als Buch bewertet

    Stockholmer Trio
    1940 Schweden. Ein Regierungsprojekt führt Elisabeth, Iris und Signe in Stockholm zusammen. Die drei Frauen mit unterschiedlichem Hintergrund besitzen mathematisches Talent, welches die schwedische Regierung für die Entschlüsselung von Funknachrichten nutzen möchte, um sich den Nazis entgegenstellen zu können. Während Signe Jansson praktisch nach Stockholm geflohen ist, weil sie den Witwer ihrer Schwester nicht heiraten wollte und ihre Familie ihr deshalb die Tür vor der Nase zugeschlagen hat, stammt Elisabeth Herrmann aus wohlhabendem Haus und möchte einen Beruf ergreifen anstatt sich verheiraten zu müssen. Und Iris Lepik ist gebürtige Estin, die mit ihren Söhnen Jan und Josef vor den Russen nach Schweden geflohen ist. Schon bald freunden sich die drei Frauen an, doch so einige Geheimnisse bleiben ungesagt und holen die eine oder andere schlussendlich ein…
    Denise Rudberg hat mit „Die erste Begegnung“ den Auftaktband ihrer Stockholm-Code-Serie vorgelegt, der nicht nur mit historischem Hintergrund, sondern auch mit drei interessanten Frauenschicksalen aufwartet. Der flüssig-leichte, bildhafte und gefühlvolle Schreibstil verhilft dem Leser nicht nur zu einer Zeitreise ins vergangene Jahrhundert, sondern lässt ihn auch am Schicksal dreier Frauen teilhaben, deren Gedanken- und Gefühlsleben sich ihm nach und nach offenbaren. Das interessante Thema der Dechiffrierung von Funknachrichten bleibt in dieser Geschichte eher außen vor, dafür stehen Elisabeth, Iris und Signe sowie ihre unterschiedlichen Beweggründe im Vordergrund der Handlung. Der Prolog ist spannend angelegt, wird jedoch erst zum Ende des Romans wieder aufgegriffen, um mit einem Paukenschlag zu enden, der das Lesen der Fortsetzung regelrecht einfordert. Mit unterschiedlichen Erzählperspektiven lässt die Autorin den Leser hinter die Fassade der drei Frauen blicken, wobei sie unterschiedliche Frauenbilder entwickelt hat: von der Kämpferin für Frauenrechte über eine Frau, die sich seit ihrer Flucht ständig über die Schulter blickt und sich liebevoll um ihre Kinder kümmert bis hin zur Bescheidenen und eher Unscheinbaren. Während der Spannungsbogen nur zu Beginn wie zum Ende auf hohem Niveau liegen, plätschert die restliche Handlung eher vor sich hin und lässt dabei leider einen gewissen Tiefgang vermissen.
    Die Charaktere sind liebevoll in Szene gesetzt und lassen den Leser aufgrund ihrer glaubhaften menschlichen Eigenarten recht nahe an sich heran, um ihm einen Blick durchs Schlüsselloch zu erlauben. Elisabeth ist eine Powerfrau, die aus ihrem Herzen keine Mördergrube macht. Selbstsicher und offen geht sie durch die Welt und lässt sich keine Konventionen aufdiktieren. Signe ist eher genügsam und zurückhaltend, ihre Freiheit hat sie sich teuer erkämpft, denn die Türen ihrer Familie sind für sie geschlossen. Die Freundschaft zu Elisabeth und Iris vertreibt ihre Einsamkeit und puscht sie auch, etwas selbstbewusster zu werden. Iris hat schon einiges hinter sich, Halt geben ihr ihre beiden Söhne. Sie ist fürsorglich, mitfühlend und hilfsbereit, doch sie hütet ein Geheimnis, dass ihr vielleicht irgendwann um die Ohren fliegt. Ebenso bieten Stig, Erik, Josef, Jan und weitere Protagonisten der Handlung interessante Aspekte.
    „Die erste Begegnung“ ist ein unterhaltsamer Reihenauftakt ohne viel Tiefgang. Kurzweilig zu lesen aufgrund der so unterschiedlichen Frauenschicksale, des historischen Hintergrunds und der verschiedenen Geheimnisse. Wer hier einen Agentenroman erwartet, wird enttäuscht. Verdiente Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tanja P., 07.12.2020

    Als Buch bewertet

    Sehr kurzweilig und unterhaltsam, aber eher Roman als Spionagekrimi

    Stockholm 1940: Elisabeth, Signe und Iris arbeiten als Hilfskräfte für die schwedischen Streitkräfte, als ihre jeweils überdurchschnittliche mathematische Begabung erkannt wird. Bei einem Test treffen sie aufeinander und werden für ein geheimes Projekt ausgewählt – sie sollen die deutschen Funksprüche dechiffrieren.

    Die drei Frauen sind sehr unterschiedliche Charaktere und haben auch verschiedene Begabungen, aber gerade darum ergänzen sich perfekt.
    Elisabeth stammt aus einer guten Familie und hätte es nicht nötig, zu arbeiten. Aber mit 21 ist sie endlich volljährig, will unabhängig sein, leben und genießen. Das zeigt sich auch in ihrem Charakter, sie ist sehr selbstständig und selbstbewusst – und nicht auf den Mund gefallen. Sie flirtet gern, sucht aber nicht den Mann fürs Leben. „Jemanden lieben möchte ich schon, aber ich glaube nicht, dass ich jemandes Frau werden will.“ (S. 26)
    Signe ist schon 27 und hat nur eine rudimentäre Schulbildung. Sie musste den elterlichen Hof verlassen, weil sie ihren verwitweten Schwager nicht heiraten wollte. Dabei hat sie die letzten Jahre dessen gemeinsamen Sohn mit ihrer verstorbenen Schwester aufgezogen und liebt ihn wie ein eigenes Kind. Sie ist sehr schüchtern und versteht nicht, was die anderen in ihr sehen, fühlt sich zum Teil sogar minderwertig.
    Iris ist wegen des Krieges mit ihren kleinen Söhnen und gefälschten Papieren aus Lettland nach Schweden geflüchtet. Eigentlich sollte ihr Mann mit- oder wenigstens nachkommen, aber sie hat nach ihrem überstürzten Aufbruch nie wieder von ihm gehört. Sie steht mit beiden Beinen im Leben, versagt sich ihre Trauer und Angst oft, will für ihre Söhne stark sein. Die vermissen ihren Vater sehr, aber Signe kümmert sich rührend um sie. „Vielleicht war Signes eigentliche Lebensaufgabe, sich um verlassene kleine Jungs zu kümmern.“ (S. 313)

    In „Der Stockholm-Code - Die erste Begegnung“ ist drin, was draufsteht. Das Buch ist der erste von zwei Bänden, sehr kurzweilig und unterhaltsam, aber (noch?) kein richtiger Spionagekrimi. Man lernt die drei Hauptpersonen kennen, erfährt mehr über ihr Leben, ihrer Herkunft und Familien. Ihre eigentliche Arbeit, die Entschlüsselung der Botschaften beginnt gerade erst, es gibt aber schon kleinere, eher zufällige Erfolge. Ich hoffe, dass man im zweiten Band mehr davon lesen wird.
    Einen Punkt Abzug gibt es für die zum Teil recht einfache Sprache und weil ein bisschen viele Zufälle eingebaut waren, damit alles funktioniert. Auch die Geheimnisse der drei Frauen, die im Klappentext erwähnt werden, sind für mich nicht wirklich welche. Aber vielleicht kommt da ja auch noch mehr?! Ich bin gespannt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Vier Sommer lang

Anne Kristin Woeller

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 31.08.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 14.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 12.08.2014
sofort als Download lieferbar

Das irische Erbe

Dagmar Clemens

5 Sterne
(1)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 21.11.2011
sofort als Download lieferbar

Als das Leben wieder schön wurde

Kerstin Sgonina

4 Sterne
(11)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2021
sofort als Download lieferbar

Venedig Love Story

Hanni Münzer

1 Sterne
(1)
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 02.02.2018
sofort als Download lieferbar

Hannas Töchter

Marianne Fredriksson

5 Sterne
(2)
eBook

Statt 10.00 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 14.06.2011
sofort als Download lieferbar

Zwei Leben

Agnes Christofferson

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 3.99

1.99 23

Download bestellen
Erschienen am 07.12.2017
sofort als Download lieferbar

Elsas Stern. Ein Holocaust-Drama / Acabus Verlag

Agnes Christofferson

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 14.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 12.08.2014
sofort als Download lieferbar

Kaltenbruch

Michaela Küpper

4.5 Sterne
(2)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 14.95 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 20.10.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 20.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 05.10.2020
sofort als Download lieferbar

Montags bei Monica

Clare Pooley

4.5 Sterne
(8)
eBook

Statt 16.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2021
sofort als Download lieferbar

Die Edelweißpiratin

Michaela Küpper

4.5 Sterne
(6)
eBook

Statt 20.00 19

17.99

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 20.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2019
sofort als Download lieferbar

Die Bannister Girls

Jean Saunders

4 Sterne
(4)
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2021
sofort als Download lieferbar

Ein Winter voller Träume

Mia Jakobsson

5 Sterne
(2)
eBook

Statt 12.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 30.09.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2021
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Stockholm-Code - Die erste Begegnung / Stockholmer Geheimnisse Bd.1 (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Stockholm-Code - Die erste Begegnung / Stockholmer Geheimnisse Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating